file Question Filamentproblem bei längerem Druck

  • STF XTh3Rom3oX
  • STF XTh3Rom3oX's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
04 May 2020 17:09 #58956 by STF XTh3Rom3oX
Filamentproblem bei längerem Druck was created by STF XTh3Rom3oX
Hallo zusammen,

ich habe auch seit einiger Zeit den PH40 Druckkopf.
Nun habe ich bei meinem ersten längerem druck ein Problem, und zwar:

Im Gcode ist zwischen drin der Befehl G92 A0 aufgeführt. Soweit so gut dachte ich und wenn ich mich an meine CNC Ausbildung zurück erinnere sollte das der Steuerung nur sagen das die Achse A im System wieder als Punkt Null definiert wird. Nun fährt der Motor am Extruder aber wieder Komplet auf 0 zurück, so das kein Filament mehr in der Düse ist.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Code:

G1 X39.803 Y50.3 A4157.40659
G1 X-39.803 Y50.3 A4160.05429
G92 A0
G1 X-41.293 Y-50.066 A3.33855
G1 X-41.295 Y-50.234 A3.34248

Verwendung fanden: Cura 4.4.0 als Slicer und WinPC-NC 2.50/42.
Filament ist 1.75er PLA Schwarz aus dem Stepcraft-store.

Nach mehreren Tests in Simulatoren läuft das Programm problemlos.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

PS: Das Programm habe ich mal angehängt

Gruß Rom3o

This message has an attachment file.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Jun 2020 17:14 #59190 by Gesim
Replied by Gesim on topic Filamentproblem bei längerem Druck
Hallo,

wir hatten nach dem Wechsel von UCCNC auf WINPC-NC das selbe Problem.
Mit dem Anfügen einer Zeile mit G0 A0 nach dem G92 A0 Befehl wird der Extruder auf Null gesetzt. Ist leider nur eine halbgare Lösung, hat aber bislang funktioniert, in dem man den G-Code vor dem Drucken noch bearbeitet.
Mit "Suchen und Ersetzen" in einem Texteditor-Programm kann man die betroffenen Stellen entsprechend nachträglich bearbeiten.
Also die Zeile "G92 A0" suchen und mit "G92 A0\r\nG0 A0" ersetzen.

Hoffe das hilft, dürfte eigentlich viele betreffen bei WINPC-NC und Cura

Gruß
GeSiM

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MagIO2
  • MagIO2's Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
More
18 Jun 2020 11:52 #59195 by MagIO2
Replied by MagIO2 on topic Filamentproblem bei längerem Druck
Ich nutze leider nicht die erwähnte Software, ich nehme zum slicen Simplify3D. Dort kann man gcode nach dessen Erstellung und vor dem speichern noch automatisch verarbeiten lassen.
Aber eine schnell-Suche stimmt mich zuversichtlich, dass es in Cura auch die Möglichkeit gibt das automatisch zu machen. Das Zauberwort heißt Postprocessing. Damit kann man genau das erwähnte suchen und ersetzen auch von Cura direkt schon machen lassen.

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + SprintLayout + LibreCAD->QCAD + WinPC starter/USB->EstlCAM/Arduino + DIY Shield + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG