file Question Schrittmotor defekt?

  • anamollo
  • anamollo's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
10 May 2019 19:39 #56537 by anamollo
Schrittmotor defekt? was created by anamollo
Hallo Leute,

ich bin leicht am Verzweifeln.
Vorgeschichte: Neulich habe ich an meine Stepcraft 600/2 den Werkzeuglängensensor an meine Platine erneut angeschlossen, da sich ein Draht aus den Klemmen löste. Danach habe ich alles fein säuberlichst zusammengeschraubt und dann brummte auf einmal der Z-Achsenmotor.
Um zu sehen, ob es am Motor oder an der Platine liegt, vertauschte ich zunächst die Motoren Z mit Y. Motor Z lief, Y nicht.
Gut dachte ich, es liegt also an der Platine.
Dann schickte ich die Platine als Garantiefall an Stepcraft und erhielt problemlos eine Neue.
Nun baute ich diese neue Platine soeben in die Maschine....und es besteht das gleiche Problem. Motor X und Y laufen ohne Probleme, Z brummt abermals.
Dass ich ein Bauteil (und warum zufälligerweise wieder genau das des Z-Motors) "geschossen" habe, kann ich ausschließen, da ich generell an Elektroniken mit ESD-Ausrüstung arbeite.

Frage an die Experten:
Kann es ein defekt des Schrittmotors sein? Versuche ich den Z-Motor anzusteuern (über UCCNC), brummt die Maschine extrem und anschließend ist ein fieben vom Z-Motor zu vernehmen.

Es ist definitiv alles richtig angeschlossen. Warum aber lief der Z-Motor, als ich die Achsen (bevor ich die alte Platine einschickte) vertauschte? Zufall?

Wonach "klingt" es für euch?

Ich hoffe, ihr könnt weiterhelfen.

Grüße

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 May 2019 07:47 - 11 May 2019 07:56 #56539 by Reiner St.
Replied by Reiner St. on topic Schrittmotor defekt?
@ anamollo,

Für mich gibt es da zwei Vermutungen ;
1. Kann eigentlich nicht sein , aber hast Du mal die Einstellungen der Parameter für den Z-Schrittmotor in der Software überprüft Grundeinstellung !?
2. Da der Motor ja an der Y-Achse angeschlossen drehte defekt im Kabel Z-Achsen Motor zur Platine ! Und zwar wenn dann an den beweglichen Stellen (hier rot makiert) :



Hier könnten Adern gequetscht oder aufgescheurt sein was dazu führt das nicht alle Adern zum Motor zwar verlegt, aber ein oder zwei evtl. unterbrochen sind. Mit einer 4,5V Flachbatterie und einer kleinen Lampe, könntest Du mal die Leitungen am Motor abklemmen und an der Platine und dann mal durchmessen ob auch alle Adern I.O. sind !!

Gruß Reiner

P.S. Vielleicht hast Du auch beim fein säuberlich zusammen schrauben eine Adern verletzt als Du die Abdeckung der Platine wieder befestigt hast, oder dort eine Ader eingequetscht !? Sind zwar nur zwei Schrauben aber wie der Teufel es will eine Ader mit den Schrauben beschädigt !!

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic Photon, I3 Mega S, Chiron,Tronxy X3

This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

Last edit: 11 May 2019 07:56 by Reiner St..
The following user(s) said Thank You: anamollo

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • anamollo
  • anamollo's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
11 May 2019 18:13 #56543 by anamollo
Replied by anamollo on topic Schrittmotor defekt?
Danke erstmal,

jetzt klappt es, es war tatsächlich eine Ader verletzt (gebrochen).

Grüße

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 May 2019 21:28 #56546 by Reiner St.
Replied by Reiner St. on topic Schrittmotor defekt?
Nichts zu danken,

freut mich das Sie jetzt wieder läuft deine Maschine !!

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic Photon, I3 Mega S, Chiron,Tronxy X3

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 May 2019 00:27 #56547 by Andys1957
Replied by Andys1957 on topic Schrittmotor defekt?
N'Abend zusammen,

es ist ja schön, wenn alles wieder funktioniert, aber:
- wenn der Z-Motor am Z-Anschluß der Steuerung nicht dreht, am Y-Anschluß aber schon, dann kann es eigentlich nicht am Kabel gelegen haben, denn das ist ja das selbe geblieben...
- wenn der Y-Motor am Y-Anschluß der Steuerung dreht, am Z-Anschluß aber nicht, dann kann es auch hier nicht am Kabel gelegen haben, denn auch das ist ja gleich geblieben...
...oder mache ich jetzt einen Denkfehler?

Gruß
Andy

Fräse: SC 2/600, T-Nut von Sorotec, Vakuum von CNC-Plus, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser: Eleksmaker A3 mit 2,5W und 15W LED-Lasermodul, K40 CO2-Laser
3D-Druck: I3-Clone, CTC Bizer, Geeetech A10

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 May 2019 08:28 - 12 May 2019 09:54 #56552 by Reiner St.
Replied by Reiner St. on topic Schrittmotor defekt?
@ Andys1957

Achtung Andy Denkfehler l!!

anamollo hatte ja geschrieben das er den Motor getauscht hat.

Sprich er hat ja den Z Achse Motor auf der Platine an die Y-Achse angeschlossen, ja da gebe ich Dir recht, da ist ja das Kabel das selbe geblieben, aber dadurch das der Motor dann lief , konnte es ja auf jeden fall nicht mehr am Motor liegen !!
Nur je nachdem wie das Kabel lag oder die Maschine, fehlte dann die Verbindung im Kabel oder auch nicht.
Alleine schon durch das Umklemmen auf der Platine, kann es sein das das Kabel dann wieder verbunden war oder so lag das das Kabel dann I.O. war und wenn er es wieder anders verlegte der Bruch wieder da war.
Und das weißt definitiv auf einen Kabelbruch oder einen Kabel defekt in welcher Form auch immer hin,da der Motor ja durch sagen wir mal eher zufall (das Kabel war in diesem Moment nicht unterbrochen)an der y-Achse lief!!
Das Treiber Board wird sehr wahrscheinlich auch einen defekt gehabt haben, alleine durch den Kabelbruch,deswegen hat auch der Y-Achse Motor am Z-Achsen Anschluss des Boards nicht gelaufen. Evtl. ist das Kabel auch gegen Masse gekommen und hat dadurch den Treiber beschädigt. Wichtig bei solchen Fehlern immer mal das Kabel zu überprüfen, anamollo hatte nach dem einbau des neuen Boards nur Glück das es nicht wieder den Treiber zerstört hat und er dann auch den Fehler im Kabel gefunden hat.

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic Photon, I3 Mega S, Chiron,Tronxy X3
Last edit: 12 May 2019 09:54 by Reiner St..

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 May 2019 11:51 - 12 May 2019 11:54 #56555 by Andys1957
Replied by Andys1957 on topic Schrittmotor defekt?
@Reiner St.

Moin Reiner,

jepp, die Motoren kann man wohl definitiv ausschließen. Und ja, es könnten auch die Kabel sein - dann aber die beider Motoren! Denn auch der Y-Motor lief ja am X-Anschluß nicht. Auch wenn die Maschine jetzt läuft, befürchte ich, daß mit dem Isolieren der einen gefundenen blanken Stelle an einer Ader das Problem nicht dauerhaft gelöst ist. Da ist mit Sicherheit noch mehr...

@anamollo

Ich würde folgende Maßnahmen durchführen:
- Kontrolle aller Kabel
- alle Aderenden, die an der Platine angeklemmt werden, mit Aderendhülsen versehen; das ergibt einen besseren und sichereren Kontakt
( so sieht die Verkabelung an meiner 2/600 aus)
- Kontrolle der Lötkontakte der Motoranschlußklemmen auf der Platine (kalte Lötstelle, Lötstellenbruch)
- überprüfen, ob die Steuerplatine Kontakt mit dem Bodenblech bekommt, bzw. unter ungünstigen Bedingungen bekommen kann (besonders im Bereich des Parallel- oder USB-Anschlusses); ggf. isolieren des Bodenbleches

Auf Dauer würde ich alle Kabel der X-Achse nach außen und dann über eine Kabelkette nach hinten führen. Dieses besch.... Gelenk unten am Portal, das die Kabel unter die Arbeitsplatte führt, hat schon vielen Usern Probleme gebracht.

Gruß
Andy

Fräse: SC 2/600, T-Nut von Sorotec, Vakuum von CNC-Plus, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser: Eleksmaker A3 mit 2,5W und 15W LED-Lasermodul, K40 CO2-Laser
3D-Druck: I3-Clone, CTC Bizer, Geeetech A10
Last edit: 12 May 2019 11:54 by Andys1957.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 May 2019 14:55 - 12 May 2019 15:56 #56557 by Reiner St.
Replied by Reiner St. on topic Schrittmotor defekt?
@ all

Um die Sache jetzt mal zum Abschluss zu bringen und nicht noch mehr verwirrung hier zu stifften mit Z-X-Y Achse.

Hier nun die Kurzform des Fehlers und die Lösung des Problems:

1. Motor Z-Achse dreht nicht ( Motor Z-Achse wurde an Y-Achse auf dem Treiberboard angeschlossen Motor lief)
(das war wohl mehr Glück, denn wie sich nachher rausstellte war das Kabel gebrochen, aber wohl noch genug Kontakt das es an der Y-Achse
funktionierte)
( Festgestellt wurde das Z-Achsen Motor schon mal I.O. war)

2. Motor Y-Achse wurde gleichzeitig an Z-Achse angeschlossen, Y-Motor drehte nicht. (Hier war wohl jetzt schon durch den defekt der Ader auch der
Treiber für den Schrittmotor in Mitleidenschaft gezogen worden Treiber auf dem Board defekt)

3. Das Treiberboard wurde eingeschickt und ein neues Zugesendet.

4. Nun wurde das neue Board wieder eingebaut, wie gesagt ohne defekten Treiber, aber selbes Problem Z-Achse Motor dreht nicht. (Jetzt war es wohl
offensichtlich das hier ein defekt im Kabel vorliegen muss , da der Motor ja zuvor gelaufen hatte)

5. Nach überprüfung der Kabel zum Z-Motor , wurde ein defekt am Kabel festgestellt.

Dieses wurde wohl Ordnungsgemäß instand gesetzt, da es natürlich sonst leicht wieder zu einem defekt kommen kann. Ist halt extrem wichtig die Kabel ordentlich und nach Anleitung zu verlegen, denn dann läuft die Maschine auch ohne Kabel bruch oder verletzung.
Kann ich sagen da meine schon seit 2017 bis heute ohne Probleme läuft keine Boards getauscht noch ne Schleppkette montiert, sondern einfach die Kabel ordnungsgemäß laut Aufbauanleitung verlegt !!

Gruß Reiner

P.S. @ Andys1957 so sind meine Kabel am Treiberboard auch verlegt und mit Zupfbändern fixiert, dann kann da auch nichts schief gehen.

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic Photon, I3 Mega S, Chiron,Tronxy X3
Last edit: 12 May 2019 15:56 by Reiner St..

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG