question-circle Question Umrüstung auf Schleppketten - welche hoch-flexible Litze ?

  • stadtbahnzug
  • stadtbahnzug's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
09 Jun 2019 16:57 #56896 by stadtbahnzug
Moin Steppis,

seit einiger Zeit habe ich die Nase voll von der merkwürdigen Kabelführung meiner 840er. Übernächste Woche habe ich Urlaub, da wird die Maschine auf Schleppketten umgerüstet. Wenn ich schon dabei bin, wird auch gleich eine LED Beleuchtung nachgerüstet sowie geerdet.

Die Schleppketten sowie Alu-Profile sind schon da, die notwenigen Verbindungsteile sind bereits konstruiert (die werden nächste Woche gedruckt).

Jetzt zu meiner Frage. Ich möchte gerne Litze mit mind. 0,25mm2 verwenden, für Schleppkette soll es wohl Klasse 6 sein. Aber, ich habe dafür bis keinen Anbieter gefunden. Habt Ihr da Tipps für mich ?

Merci und Gruss
Oliver

Viele Grüsse von der Ostsee
stadtbahnzug
Oliver
www.berlin1zu87.de
www.oliver-boche.de [Kompetent und fair zur günstigen Baufinanzierung]

This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Jun 2019 21:59 #56904 by F7222
Hallo Oliver,
Ich habe einfach die Orginalverdrahtung mit geeigneten Litzen verlängert ( gelötet und schrumpfschlauch)
Gruß Fritz

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Stepomat
  • Stepomat's Avatar
  • Visitor
  • Visitor
10 Jun 2019 04:30 - 10 Jun 2019 04:34 #56907 by Stepomat
Schleppkeettenleitung

Igus oder Lappkabel

würde mir dazu einfallen, überprüfe den Biegeradius nicht dass,das Kabel diesen nicht mitmacht

grüße oli
Last edit: 10 Jun 2019 04:34 by Stepomat.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 Jun 2019 12:52 #56908 by tmk
Ich würde das hier nehmen, eBay-Artikelnummer:
312510089440, und möglichst wenige Verbindungsstellen!

Grüsse Lutz



Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • stadtbahnzug
  • stadtbahnzug's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
10 Jun 2019 13:20 #56909 by stadtbahnzug
Moin,

Danke erstmal für Eure Rückmeldungen.

wenige Verbindungsstellen!

Ja, schon klar. Deshalb lasse ich die Originalkabelführung von x-/z- auch bis zur Steckerverbindung unterhalb des x-Motors bestehen. Erst ab den Steckern geht es dann anders weiter.

@oli
Dein Link verweist auf eine 4-adrige Leitung. Das kann man bezüglich des x-Motors machen. Auf der z-Achse brauche ich aber mehr
- 4x für Motor
- 2x für Endstopp
- 1x für Erde

Da werde ich dann wohl das hier nehmen.

LG Oliver

Viele Grüsse von der Ostsee
stadtbahnzug
Oliver
www.berlin1zu87.de
www.oliver-boche.de [Kompetent und fair zur günstigen Baufinanzierung]

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG