file Question Fräsmotor läuft kurz an und schaltet dann ab

  • oldman01
  • oldman01's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
08 May 2020 17:18 #58971 by oldman01
Hallo,

wie es schon im Thema steht, beim Starten eines Fräsauftrages läuft der Motor kurz an und schaltet dann wieder ab.
Die in WinPC-NC geöffnete Datei verschwindet vom Bildschirm und es bleibt nur der Nullpunkt übrig.
Das ist mir schon mehrfach passiert.
Auch ein wiederholtes öffnen der Datei ändert nichts daran.
Habe dann die DXF in Estlcam erneut geladen, die Fräsbahnen neu festgelegt und unter anderem Namen abgespeichert.
Meistens klappt es, das die Fräse jetzt tut was sie soll.
Kann aber auch passieren, dass sie weiter streikt.
Was mache ich da falsch?

Gruß
Achim

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MagIO2
  • MagIO2's Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
More
08 May 2020 19:27 - 08 May 2020 19:29 #58972 by MagIO2
Hast du eine Beispiel-Datei bei der das IMMER passiert? Dann wäre es hilfreich die hier hochzuladen. Oder du kannst ja mal das Programm ohne Fräsmotor laufen lassen, einfach nur die Steppi im "Trockenen" fahren lassen (aber so, dass der Fräser nicht ins Werkstück gefahren wird - Nullpunkt entsprechend hoch setzen oder Fräser rausnehmen oder Fräsmotor abmontieren).
Oder hast du auch Dateien, bei denen das NIE passiert? (Die brauchst du nicht hochladen.)

Oder passiert das vielleicht eher oft, aber nicht immer? Der Punkt ist, dass die Programme eigentlich sehr zuverlässig sind. Das Problem liegt meist irgendwo in der Hardware.
Gerade das mit dem "Motor läuft kurz an" lässt eher vermuten, dass das Problem ist, dass dir der Fräsmotor beim Anlaufen Störungen verursacht, die die Kommunikation zwischen PC und Steuer-Platine stört. Die geht dann natürlich auf Nummer Sicher und bricht das Fräsprogramm ab.

Von daher ... Erdung der Maschine überprüfen, USB-Kabel austauschen, Fräsmotor an eine andere Steckdose anschließen.

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + SprintLayout + LibreCAD->QCAD + WinPC starter/USB->EstlCAM/Arduino + DIY Shield + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas
Last edit: 08 May 2020 19:29 by MagIO2.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • oldman01
  • oldman01's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
09 May 2020 12:22 #58973 by oldman01
Replied by oldman01 on topic Fräsmotor läuft kurz an und schaltet dann ab
Hallo Andreas,

im Moment habe ich keine Datei zum Hochladen.
Wegen besserer Übersichtlichkeit lösche ich die vermurksten Dateien immer gleich.
Den letzten Fräsauftrag habe ich auch nochmal neu eingerichtet und es funktionierte.
Da ich das schon öfter hatte wird es bestimmt wieder mal vorkommen.
Dann werde ich hier das Ding hochladen.

Danke und Gruß
Achim

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 May 2020 13:12 #58974 by ubo
Da bin ich mal gespannt, ob das wirklich an der Datei liegt. Wenn du wieder so eine hast, können wir sie uns ja anschauen.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MagIO2
  • MagIO2's Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
More
09 May 2020 13:33 #58975 by MagIO2
PS:
1. Mit "... die Programme eigentlich sehr zuverlässig ..." meine ich EstlCAM und WinPC-NC. Man kann ein g-code so oft in WinPC laufen lassen, wie man möchte, WinPC wird immer das gleiche machen. Man kann in EstlCAM so oft man möchte eine Fräsdatei erstellen, es wird das gleiche dabei rauskommen. Wenn man beim anlegen der Fräsbahnen dagegen beim 2. Versuch anders vorgeht und eine andere Reihenfolge hat und das Programm läuft dann auf einmal durch, dann kann das auch ein Hinweis auf ein Problem mit Störungen sein. Im einen Programm wird der Motor zu einer kritischen Zeit eingeschaltet, in dem anderen nicht.

2. Meine Antwort enthält so einige Fragen, die unabhängig davon beantwortet werden könnten, ob man nun gerade eine Fräsdatei hochladen kann, oder nicht.

3. Noch eine zusätzliche Fragen: Hast du vielleicht auch noch einen Staubsager, der von der Steuerung eingeschaltet wird? Oder machst du das von Hand und danach hast du dann meist das Problem? Staubsauger an andere Steckdose hängen. Kann halt in der Kombi auch an statischer Aufladung liegen, dann kann man z.B. nur ab und zu manuell absaugen, statt durchlaufen zu lassen.

Noch mal zu den Hintergründen: 2 Verdächtige, beim einschalten sackt die Versorgungsspannung ab und führt beim Controller-Board zu Problemen - Einschaltströme von Spindel oder Staubsager. Oder aber es schwirren Störungen durch die Luft, die die Kommunikation stören - "Kohlefeuer" von der Spindel - Entladungen durch statische Aufladung ....

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + SprintLayout + LibreCAD->QCAD + WinPC starter/USB->EstlCAM/Arduino + DIY Shield + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • oldman01
  • oldman01's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
09 May 2020 16:23 #58976 by oldman01
Replied by oldman01 on topic Fräsmotor läuft kurz an und schaltet dann ab
Hallo,

Staubsauger läuft im Akkubetrieb und nicht über die Steckdose und war auch gar nicht an.
Das Hochladen der Fräsdatei hat immer geklappt.

Beide USB-Kabel, Maschine und Handrad, werden über einen gemeinsamen Hub betrieben.
USB-Kabel muss ich mir erstmal besorgen.
Die Erdung ist der Standard von SC.

Die Konfiguration der Kabelverbindungen Maschine, Handrad, Spindel, Computer ist in allen Fällen die Gleiche.
Die Spindel ist eine HF-Spindel, die doch stromtechnisch über Ihre eigene Box betrieben wird und nur steuerungstechnisch an der Platine hängt..

Gruß
Achim

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MagIO2
  • MagIO2's Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
More
09 May 2020 17:48 #58977 by MagIO2
Der Teufel ist ein Eichhörnchen ...

Siehst du, jetzt, wo du mal dein Setup weiter beschrieben hast, würde ich mal vorschlagen das Handrad und die Maschine lieber an verschiedene USB-Ports des PC anzuschließen - bestenfalls achtest du auch darauf, dass die verwendeten USB-Ports auch auf verschiedenen PC-internen HUBs liegen. Nicht auszuschließen, dass der ein oder andere externe USB-HUB Probleme macht und mal ins stolpern kommt. Das ist natürlich bei einer Maus nicht schlimm, kann aber unter Umständen die Kommunikation mit der Maschine durcheinander bringen.
Hänge lieber Maus und Handrad an den HUB, als nochwas zur Maschine dazu zu packen.

Ganz generell:
Mit solchen Störungen kann man als Ratgeber fast nur Schrotschüsse machen. Denn wir wissen nicht, welche Gegebenheiten bei dir so anzutreffen sind. Das fängt ja genau genommen schon damit an, ob du Alt- oder Neubau hast. Werkstatt mit einem oder mehreren Stromkreisen? Was hängt da schon alles dran? Ein schon von vornherein belasteter Stromkreis (vielleicht mit E-Heizung, die läuft oder sonstwas) verhält sich beim zusätzlichen einschalten einer 500W Spindel anders, als eine unbelasteter.

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + SprintLayout + LibreCAD->QCAD + WinPC starter/USB->EstlCAM/Arduino + DIY Shield + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • oldman01
  • oldman01's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
09 May 2020 18:35 #58978 by oldman01
Replied by oldman01 on topic Fräsmotor läuft kurz an und schaltet dann ab
Meinetwegen kann er auch ein Regenwurm sein.

Mit anderen Worten, wie es auch immer angegangen wird, dieses Problem kann immer wieder auftauchen.
Ich hatte ja so die leise Hoffnung, dass ich nicht der Einzige bin dem Technik ein Schnippchen schlägt.

Ich werde mal die USB-Dinger umstöpseln. Aber erst dann, wenn dieses Phänomen wieder auftritt. So habe ich dann unter Kontrolle ob es hilft.

Aber, wenn das Gesamtpaket so empfindlich reagieren kann wie Du schreibst, frage ich mich wie derartige Maschinen im Großformat in der Industrie laufen können, wo ja noch ganz andere Abhängigkeiten existieren.

Gruß
Achim

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • MagIO2
  • MagIO2's Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
More
09 May 2020 19:30 #58979 by MagIO2
Du bist ganz sicher nicht der Einzige, bei dem mal was nicht funktioniert. Und wir geben ja auch unser bestes, die wirkliche Ursache zu finden, damit du beruhigt mit einer zuverlässigen Maschine deinem Hobby nachgehen kannst. Allerdings ist CNC meist dann doch auch ein wenig ein Hobby für sich, welches hin und wieder mal mehr Aufmerksamkeit einfordert. Der nächste Fehler kommt bestimmt - bei uns allen. ;o)

Mit dem umstöpseln zu warten könnte eine gute Idee sein. Aber teste bitte vorher auch, ob das gleiche Fräsprogramm IMMER den gleichen Fehler macht. Dann sollte man sich das, wenn dann das HUB-umstöpseln nicht hilft, doch mal näher ansehen und vielleicht auf einer anderen Maschine auch mal laufen lassen, bzw. du selbst auch nochmal im Leerlauf (ohne Fräsmotor).

Die Industrie-Maschinen haben nicht umsonst ein ganz anderes Preisschild. Und meist sind da die Komponenten auch aufeinander abgestimmt. Da ist nix mit billig USB-Kabel. Die arbeiten z.T. mit robuster Netzwerk-Technik - nur mal so als Beispiel. Dass da jemand einen USB-HUB zwischen PC und Steuerung hängt ist auch eher unwahrscheinlich.
Die einzelnen Komponenten, die man so für sein CNC Hobby braucht funktionieren sicherlich beim jeweiligen Hersteller und auch bei den meisten Anwendern ohne große Probleme. Aber es gibt ja da sehr viele Kombinationen von Komponenten, wovon eben einzelne doch nicht harmonieren.

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + SprintLayout + LibreCAD->QCAD + WinPC starter/USB->EstlCAM/Arduino + DIY Shield + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 May 2020 07:54 - 10 May 2020 08:14 #58980 by Reiner St.
Replied by Reiner St. on topic Fräsmotor läuft kurz an und schaltet dann ab
Guten morgen Achim,
bevor Du jetzt an verschiedenen USB-Ports deines Rechners testets vielleicht solltest Du erst mal grundlegend folgendes Checken, denn sonst bringt dir kein anderer USB-Port etwas und wenn Du 20 Hub´s dran hängst !!

Du solltest mal die USB-Einstellungen (Einstellungen für selektives USB-Energiesparen) überprüfen, denn das wirkt sich auf alle USB-Ports und auch Hub´s aus !!

Hier mal ne kleine Anleitung wie Du zu den Einstellungen gelangst für (Windows 10):

1. gehe auf das Windows Symbol und anschließend auf Einstellungen:



2. hier gehst Du auf System:



3. hier gehst Du auf Netzbetrieb und Energiesparen:



4. hier gehst Du auf Zusätzliche Energieeinstellungen:



4. hier gehst Du auf Energiesparplaneinstellungen ändern da wo bei Dir vorne der Punkt gesetzt ist (bei mir bei Höchstleistung):



5. nun gehst Du dort auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern:



6. Nun öffnet sich ein Fenster und Du gehst zu (USB-Einstellungen):



7. Die Einstellung für selektives USB-Energiesparen sollte auf jeden fall "deaktiviert" sein egal ob Laptop oder Desktop PC !!

Und dann kannst Du noch mal probieren bevor Du wie ein wilder Anschlüsse hin und her stöpselst wie MagIO2 meint.

Denn dann hast Du grundsätzlich erst mal die Abschaltung der Spannungsversorgung des USB-Ports oder auch Hub´s Softwareseitig verhindet und dann kann man testen!!

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter 500mW, mLaser 2,5W Laser Neje 7/20W
3D Druck:Anycubic Photon S, i3 Mega S, Chiron, Tronxy X3

This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

Last edit: 10 May 2020 08:14 by Reiner St..

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 May 2020 10:20 #58981 by ubo
@oldman01
Mach dich jetzt nur nicht selber verrückt.
Ändere die Energieeinstellungen wie Reiner es beschrieben hat und harre der Dinge die da kommen. Wenn der Fehler dann wieder auftritt, kannst du Schritt für Schritt die vorgeschlagenen Änderungen umsetzen und sehen was passiert.

:)"Einen Fehler zu beseitigen, der nicht vorhanden ist, dass ist etwas für Leute die glauben, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet." :)

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • oldman01
  • oldman01's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
10 May 2020 10:41 #58982 by oldman01
Replied by oldman01 on topic Fräsmotor läuft kurz an und schaltet dann ab
Vielen Dank für Eure Hilfen.

Die von Reiner vorgeschlagenen Einstellungen erscheinen mir grundsätzlicher Natur, denn eine stabile Energieversorgung kann keinesfalls zum Schaden sein. Das wird dann auch gleich gemacht.
Und dann heißt es abwarten, was weiter geschieht. Wenn nichts mehr kommt - SUPER.

Ich mach mich da nicht verrückt. Wenn es eben beim ersten Mal mit dem Fräsen nicht klappt, dann eben beim zweiten oder dritten Mal.
Meine Fräsbahnen sind nicht so kompliziert und zeitaufwändig, dass ich sie nicht immer mal wieder erneut anlegen kann.
Aber es stört und nervt trotzdem.
Bevor ich jedoch im Bedarfsfall die Steckverbindungen ändere, werde ich auf jeden Fall die Datei hier hochladen und von Euch prüfen lassen ob ich dort einen Fehler gemacht habe.
Sollte das OK sein, dann folgt der nächste Schritt.
Da diese Macke nicht immer auftritt, kann sich das Ganze länger hinziehen.

Gruß zum Muttertag (wann wird endlich der Vatertag genauso wichtig genommen?)

Achim

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • oldman01
  • oldman01's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
10 May 2020 11:56 #58983 by oldman01
Replied by oldman01 on topic Fräsmotor läuft kurz an und schaltet dann ab
Nochmal kurze Rückmeldung.

Die Einstellungen für USB-Energie standen auf aktiviert.
Habe es jetzt geändert auf deaktiviert.
Schaun wir mal.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG