file Question Kostenlose 3D-Simulation für CNC-Maschinen

  • GrblGru
  • GrblGru's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
22 Jul 2019 20:03 #57086 by GrblGru
Replied by GrblGru on topic Kostenlose 3D-Simulation für CNC-Maschinen
Hallo zusammen,

ich habe mich noch einmal mit Strategien zum Fräsen von Taschen beschäftigt und die entsprechenden Funktion in der neuen Version V3.41 überarbeitet. Einen Überblick über die z.Z. verfügbaren Methoden findet man in dem kurzen Video.

Viel Spaß mit GrblGru

The following user(s) said Thank You: Andys1957

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • GrblGru
  • GrblGru's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
25 Aug 2019 15:27 #57243 by GrblGru
Replied by GrblGru on topic Kostenlose 3D-Simulation für CNC-Maschinen
Hallo zusammen,

ein Freund hat mir vor einiger Zeit den Tipp gegeben, mir doch einmal den Arduino Mega 2560 näher anzusehen.
Nachdem ich mich nun mit diesem Controller und besonders mit der darauf verfügbaren Software Mega-5X beschäftigt habe, bin ich doch sehr beeindruckt. In Verbindung mit einer für den 2560 entwickelten Treiberkarte RAMPS bekommt man schon für 25 Euro ein komplettes 5-Achsen CNC-System. (3 Linear und 2 Drehachsen)

In der neuen GrblGru Version V3.42 steht deshalb nun auch eine Schnittstelle für Mega-5X zur Verfügung.
Das beigefügte Video zeigt alle notwendigen Schritte vom Flashen des Mega 2560 bis zum Verfahren der Achsen mit GrblGru.
Um das Ganze auch am Schreibtisch möglichst Praxis gerecht auszutesten, habe ich mir eine kleine Testumgebung mit 5 Schrittmotoren gebaut.
Da ich z.Z. noch kein RAMPS Board besitze, habe ich einfach 2 CNC-Shield Boards als Treiber benutzt.

Viel Spaß mit GrblGru

The following user(s) said Thank You: Andys1957

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • GrblGru
  • GrblGru's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
27 Sep 2019 16:31 #57374 by GrblGru
Replied by GrblGru on topic Kostenlose 3D-Simulation für CNC-Maschinen
Hallo zusammen,

es kommt schon einmal vor, dass man Aufgaben gestellt bekommt, die etwas abseits vom Mainstream liegen und von keinem der Standard-Programme zufriedenstellend gelöst werden können. In diesem Fall hat man immer die Möglichkeit den GCode von Hand zu erstellen.
Die GCode Sprache ist sehr einfach aufgebaut und so kann man oft mit wenigen Befehlen eine Menge bewirken.
Dieser einfache Aufbau wird dann zu einem Nachteil, wenn man z.B. mehrere Durchläufe oder etwas komplexere Dinge programmieren muss.
Schleifen, bedingte Sprünge und Parameter werden vom Standard GCode, wie er von GRBL, TinyG, Mega-5X, G2core usw. verwendet wird, nicht unterstützt.

Die neue GrblGru Version V3.43 stellt nun einen 'erweiterten GCode' zur Verfügung, der die genannten Eigenschaften besitzt.
Der 'erweiterte GCode' wird dabei vom Macro Compiler in den normalen GCode übersetzt. Dieser kann dann normal weiter genutzt werden.

Das Video zeigt ein paar Beispiele dazu.


Viel Spaß mit GrblGru :)

The following user(s) said Thank You: Andys1957

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • GrblGru
  • GrblGru's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
08 Nov 2019 22:05 #57624 by GrblGru
Replied by GrblGru on topic Kostenlose 3D-Simulation für CNC-Maschinen
Hallo zusammen,

die Möglichkeit mit der Mega-5X Software eine Drehachse anzusteuern haben mich noch einmal dazu veranlasst die notwendigen Funktionen zur Projektion von DXF bzw. SVG Zeichnungen zu überarbeiten. So ist es jetzt z.B. möglich die Drehachse beliebig in der XY-Ebene zu positionieren und auszurichten ohne das 3D Modell ändern zu müssen. Außerdem können nun außer normalen Zylindern auch beliebige geformte rotationssymmetrische Werkstücke graviert werden.

Ich bin der Meinung, dass eine Drehachse eine echte Bereicherung für eine 3-Achsen Steuerung ist, die das Produktionsspektrum enorm erweitert.
Aus diesem Grund kann ich diese Erweiterung nur empfehlen. Insbesondere wenn man evtl. die Möglichkeit hat sich die Achse selber zu bauen.

Das Video zeigt den notwendigen Ablauf vom Scannen des Werkstücks, über das Anlegen des Jobs, bis hin zum Fräsen.
Ee werden jedoch auch Beispiele gezeigt wie man auf Maschinen wie z.B. LowRider oder der MpCNC eine Drehachse montieren kann.

Die neue Version enthält nun auch Bildschirmtexte in italienischer Sprache


Viel Spaß mit GrblGru

The following user(s) said Thank You: Andys1957

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG