question-circle Question Kabelbelegung Y-Motor

  • andileibi
  • andileibi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
07 Dec 2019 00:15 #57731 by andileibi
Kabelbelegung Y-Motor was created by andileibi
Hallo Experten, ich bin gerade dabei mir eine Eigenbau 4te Achse zu basteln.
Als Antrieb soll mein alter Y-Motor dienen, den ich dank Performance Kit nicht mehr benötige.
Leider weiß ich die Kabelbelegung vom Motor nicht.
Die Kabelfarben sind Rot, Gelb, Braun und Orange, welche beiden Farben zu einer Wicklung gehören lässt sich mittels Widerstandsmessung raus finden. Aber wie finde ich raus was der + bzw - Pol ist?

Eine weitere Frage, am 4en-Achse Modul befinden sich zwei Pin's für einen Jumper (s. Bild), was kann ich mit dem Jumper schalten?

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Dec 2019 07:02 - 07 Dec 2019 07:03 #57732 by Andys1957
Replied by Andys1957 on topic Kabelbelegung Y-Motor
Moin,
ist eigentlich ganz einfach: anschließen, laufen lassen, und wenn er falsch herum läuft, die Adern einer Wicklung drehen.
Das Modul kenne ich nicht, zu den Jumpern kann ich also nichts sagen.

Gruß
Andy

Fräse: SC 2/600, T-Nut von Sorotec, Vakuum von CNC-Plus, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser: Eleksmaker A3 mit 2,5W und 15W LED-Lasermodul, K40 CO2-Laser
3D-Druck: I3-Clone, CTC Bizer, Geeetech A10, Elegoo Mars (SLA)
Last edit: 07 Dec 2019 07:03 by Andys1957.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • andileibi
  • andileibi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
07 Dec 2019 11:32 #57733 by andileibi
Replied by andileibi on topic Kabelbelegung Y-Motor
Das heißt also, wenn man die Wicklungspaare gefunden hat, kann man den gar nicht falsch anschließen sondern er kann maximal verkehrt rum laufen?

Ich stell mir das so vor, wenn ich bei einer Wicklung + und - richtig anschließe und bei der Anderen + und - vertausche dann möchte die Erste im Uhrzeigersinn und die Andere dagegen was dann zum Stillstand des Motors führen würde, aber wie man sieht ist die Elektronik nicht gerade meine Stärke :)

Bleiben noch zwei Fragen:
1.) Der D-Sub9 Stecker am 4te Achse Modul hat 2 Pins (5 und 9) für den Endschalter, muss ich die Kurzschließen oder offen lassen wenn ich keinen Endschalter verwende?
2.) Wofür ist der Steckplatz für den Jumper?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Dec 2019 19:37 #57735 by Reiner St.
Replied by Reiner St. on topic Kabelbelegung Y-Motor
Hallo Andreas,
sorry grad erst von Monatge zurück, hab ja die Original 4 Achse.

Also zu Frage 1. kann ich Dir schon mal direkt weiter helfen. Der Endschalter wird gar nicht abgefragt wenn Du nur die 4 Achse aktivierst.
Kommt erst zum tragen wenn Du unter Zubehör Tangentialachse aktivierst. Dann wir bei einer Fahrt auf Achse -A Also 4 Achse die Achse auf Koordinate 0 bzw auf den Endschalter Punkt gefahren. Ansonsten brauchst Du den Endschalter nicht zu beachten.

Gruß Reiner

P.S. Bei dem 4 Achse Modul schau ich morgen mal, aber meines wissens nach habe ich eine neuere Platine wo der Jumper nicht drauf ist oder steckt.
Beantworte ich dann morgen !!

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter 500mW, mLaser 2,5W Laser Neje 7/20W
3D Druck:Anycubic Photon S, i3 Mega S, Chiron, Tronxy X3

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • andileibi
  • andileibi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
07 Dec 2019 20:57 #57736 by andileibi
Replied by andileibi on topic Kabelbelegung Y-Motor

Reiner St. wrote: ....Kommt erst zum tragen wenn Du unter Zubehör Tangentialachse aktivierst. Dann wir bei einer Fahrt auf Achse -A Also 4 Achse die Achse auf Koordinate 0 bzw auf den Endschalter Punkt gefahren....!


Servus Reiner, mir ist klar, dass ich den Endschalter nicht benötige.
In der Beschreibung von der 4-Achse steht, dass beim D-Sub Stecker die Pins 5+9 für den Endschalter zuständig sind und der als "Öffner" fungiert.
Ich verstehe das so, dass im normal Betrieb die Pins 5+9 miteinander verbunden sind und wenn der der Endschalter betätigt wird der Stromkreis geöffnet wird.
Meine Frage, wenn ich keinen Endschalter habe, muss ich einen nicht betätigten Endschalter simulieren in dem ich die Pins 5+9 kurzschließe? Bzw. glaubt die Steuerung das der Endschalter ständig gedrückt ist wenn ich die beiden Pins nicht kurzschließe?

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Dec 2019 21:28 - 07 Dec 2019 21:30 #57737 by Reiner St.
Replied by Reiner St. on topic Kabelbelegung Y-Motor
Hallo Andreas,
da hast Du mich missverstanden. Der Endschalter geschlossen oder geöffnet kommt gar nicht zum tragen das heißt ob die Pins geöffnet oder geschlossen sind spielt keine Rolle solange Du nicht die Funktion Tangentialachse aktiviert hast !!
Denn egal wie weit und in welcher Richtung ich meine 4 Achse verfahre , und auch wenn ich den Endschalter höre wenn ich die Achse verfahre so hat das keinen Einfluss auf WinPCNC die Achse dreht einfach weiter , wie gesagt wenn du nicht die Tangentialachsfunktion nutzt.
Nur bei der Tangentialachsen Funktion stopt die Achse dann am Endschalter wenn ich die 4 Achse auf 0 fahre.
Also heißt das solange Du nur die 4 Achse in der Software aktivierst, ist es egal ob der Endschalter geschlossen oder geöffnet ist. Es ändert sich nichts daran das die Achse einfach weiter fährt solange Du sie fahren läßt, selbst wenn Sie vom Zustand geschlossen nach geöffnet wechselt !!
Die Achse dreht einfach weiter , hab es jetzt nicht kontrolliert aber in der Status Anzeige da wo Du auch den Null Taster siehst wenn er von geschlossen nach geöffnet wechselt, kannst Du den Endschalter nicht sehen.
Sag ich jetzt mal so, prüfe das aber gerne morgen mal für Dich !!

Gruß Reiner

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter 500mW, mLaser 2,5W Laser Neje 7/20W
3D Druck:Anycubic Photon S, i3 Mega S, Chiron, Tronxy X3
Last edit: 07 Dec 2019 21:30 by Reiner St..

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • andileibi
  • andileibi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
07 Dec 2019 21:43 #57738 by andileibi
Replied by andileibi on topic Kabelbelegung Y-Motor

Reiner St. wrote: ...... spielt keine Rolle solange Du nicht die Funktion Tangentialachse aktiviert hast !!...


dies Funktion habe ich gar nicht, ich verwende UCCNC und da habe ich nichts gefunden mit Tangentialachse.

Reiner St. wrote: ...... hab es jetzt nicht kontrolliert aber in der Status Anzeige da wo Du auch den Null Taster siehst wenn er von geschlossen nach geöffnet wechselt, kannst Du den Endschalter nicht sehen.
Sag ich jetzt mal so, prüfe das aber gerne morgen mal für Dich......r


Danke aber brauchst du nicht, ich werde es morgen einfach mal versuchen, viel kann ja nicht schief gehen.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • andileibi
  • andileibi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
08 Dec 2019 20:54 #57743 by andileibi
Replied by andileibi on topic Kabelbelegung Y-Motor
Und sie dreht sich doch :)
Ich habe meine Eigenbau 4-Achse angeschlossen und sie hat sofort funktioniert, die Pins 5 und 9 habe ich nicht kurzgeschlossen.
Was ich noch nicht weiß, ob sich die Achse in die richtige Richtung dreht, wenn man A+ fährt soll sich die Achse dann im oder gegen die Uhr drehen. (ich verwende UCCNC)
Ah ja, rein Interesse halber, was man mit dem Jumper Steckplatz auf dem 4-Achse Modul schalten kann würde mich auch noch interessieren.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
08 Dec 2019 22:18 #57744 by Reiner St.
Replied by Reiner St. on topic Kabelbelegung Y-Motor
Hallo Andreas,
kann hier leider nur für WinPC-NC sprechen und da ist es so das bei Fahrtrichtung A+ die Achse gegen den Uhrzeiger fährt !!
Habs gerade getestet !

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter 500mW, mLaser 2,5W Laser Neje 7/20W
3D Druck:Anycubic Photon S, i3 Mega S, Chiron, Tronxy X3

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • andileibi
  • andileibi's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
08 Dec 2019 22:45 #57745 by andileibi
Replied by andileibi on topic Kabelbelegung Y-Motor
Danke für die Info, bei mir ist das auch so.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Dec 2019 20:54 #57753 by Reiner St.
Replied by Reiner St. on topic Kabelbelegung Y-Motor
Nabend Andreas,
na dann wünsche ich gutes 4-Achse fräsen in der Weihnachtszeit !!
Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter 500mW, mLaser 2,5W Laser Neje 7/20W
3D Druck:Anycubic Photon S, i3 Mega S, Chiron, Tronxy X3

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG