file Frage Performance Kit D-Serie

Mehr
18 Apr 2019 16:43 - 18 Apr 2019 16:46 #56379 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Franklin,

also das die Motoren schriller klingen denke ich mal liegt daran das ja von beiden jetzt die Drehzahl überwacht wird und der Controller dafür beide so Regelt das sie auch synchron laufen, denke mal daher kommen die Geräusche.

Ob beide WZLS parallel genutzt werden können , also an dem Treiber Board der Klinkenstecker und an der Switchbox kann ich Dir morgen nach der Montage beantworten. Da ich nicht weis wie die beiden Klinkenstecker der auf dem Treiber Board und der an der Switchbox verschaltet sind auf dem Treiber Board.
Theoretisch würde das auch gehen wenn hinter den Klinkenstecker die Kontakte in Reihe geschaltet sind, dann könnte man an jeweils beiden Klinkensteckern WZLS betreiben. Aber zur Sicherheit sollte man das im Signaltest der WinPC-NC Software testen !!
(Werd das nach dem Umbau mal testen und Berichten )

Hört sich aber deiner Beschreibung nach sehr gut an, da Du sagst das wenn der Jumper gesteckt ist die Internen Klemmen für den WZLS nicht genutzt werden können, also wird da eine Brücke gemacht in reihe zu dem Klinkenstecker. So vermute ich jetzt mal das es gehen würde wenn Du den Jumper nicht steckst und statt dessen den Klinkenstecker und die Internen Klemmen nutzen würde das auch gehen mit einem WZLS an den Klemmen und einem am Klinkenstecker!


In Reihe könntest Du aber an einen Klinkenstecker 2 Taster anklemmen, aber bitte in reihe anklemmen, den der WZLS ist ein Öffner Kontakt (hat der Fräser den Taster betätigt öffnet der Kontakt sprich die beiden Adern zum WZLS werden getrennt), dann würde je nachdem welcher WZLS schaltet im Signaltest von WinPC-NC der Kontakt leuchten. Hab ich grad mal getestet und nen kleines Schaltbild für´s verständnis Angehängt!!

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Last edit: 18 Apr 2019 16:46 by Reiner St.. Begründung: Fehler im Text !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2019 10:53 #56386 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Franklin,
so nun habe auch ich mein Performance Kit angebaut, funktioniert echt hervorragend !!

Tests mit WinPC-NC Estlcam usw folgt (incl. Video und Link dazu) !!

Hier noch eine wichtige Info für alle Betreff : Werkzeuglängensensor

Der WZLS ist anschließend nach dem Umbau nur noch per Klinkenstecker oder per Klemmen am neuen Treiber Board anzuschließen.
Die Nutzung des Anschlusses an der SwitchBox für den WZLS ist wohl nicht mehr vorhanden bzw. nicht mehr in Funktion habe ich festgestellt !!

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr 2019 17:24 #56389 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Wünsche allen hier schöne Ostern, warn erst mal mit dem Hund spazieren. Wetter läd ja zum Wandern , Sonnen ein !!
Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2019 09:55 #56390 von Fotokalender1
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo

Habe das Performance Kit bei meiner Stepcraft 600 gestern eingebaut. Alles läuft wie es soll, bis auf den Werkzeuglängensensor.
Habe den Wls auf der neuen Platine fix angeklämmt (Tool lenght sensor).
WinPCnc erkennt jedoch den Sensor nicht mehr.

Woran kann das liegen? Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

Mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2019 10:17 #56391 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Fotokalender1,
morjen, hast Du auch den Jumper entfernt, denn nur dann kannst Du den WZLS an den Klemmen nutzen !?

Kurzform: Jumper gesteckt = Klinkenstecker aktiv geschaltet (Klemmen auf dem Board ohne Funktion!!!)
Jumper nicht gesteckt = Klemmen auf dem Treiber Board aktiv (Klinkenstecker ohne Funktion !!)

Gruß Reiner

P.S. Wenn man ihn mit Klinkenstecker am Treiber Board betreiben will muss man richtig feste rein drücken da das Loch in der Beschreibungsschablone etwas klein ist, sonst steckt der nicht richtig drin !!

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2019 12:28 #56392 von Fotokalender1
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Danke für die schnelle Antwort.

Werkzeuglängensensor funktioniert jetzt.

Habe noch eine Frage zu dem nicht mehr benötigten X Motor.
Wäre es sinnvoll den ausgebauten stärkeren, nicht mehr benötigten, Motor der X Achse mit dem der Y Achse zu tauschen?

Mann hätte dan auf der Y Achsen den stärkeren Motor und könnte eventuell die Vorschubgeschwindigkeit eon wenig erhöhen.

Eventuell hat hier schon wer Erfahrung damit.
Bin mir auch nicht sicher ob der Motor so einfach getauscht werden kann oder ob hier auch andere Einstellungen auf WinPCnc erforderlich sind.

Mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2019 12:44 #56393 von Kolja-Ki
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Bringt dir leider nichts, da du den Strom für den Treiber nicht einstellen kannst. Der müsste dann auch höher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2019 15:59 #56394 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Fotokalender1,
nichts zu danken weis wie das ist, dann hat man alles fertig und dann plötzlich geht was nicht. Bei mir hatte ich den WZLS an der Switch Box da ging er dann auch nicht und erste mal an der Maschine auch nicht , bis ich rausgefunden habe das das Gravierschild mit Beschriftung meinen Stecker daran hindert das er richtig in der Klinke sitzt, nachdem ich ihn dann richtig drauf geschoben hatte funktionierte er.

wie Kolja-Ki schon schreibt, denke ich auch wird das nicht funktionieren.

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2019 16:08 #56395 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Fotokalender1,
äh da hast Du wohl die Achsen vertauscht !!
Du wolltest wissen ob man den nicht mehr benötigten Motor der Y-Achse, auch an die X-Achse bauen kann. Weil der alte Motor der Y-Achse stärker als der vorhandene Motor der X-Achse ist. Aber wie Kolja-Ki schon schreibt wird das nichts bringen da du leider den Strom für den Treiber nicht anpassen kannst für einen stärkeren Motor.

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2019 16:11 #56396 von Panther
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
ich finde es schwach für einen kit das man nicht alle motoren tauscht, sonst hätte ich schon bestellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2019 16:46 #56397 von Kolja-Ki
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Das ist wirklich schwach. Stepcraft hätte es so vorsehen müssen, dass der Motor getauscht wird. Ich vermute aber, dass stepcraft vier Mal den gleichen Treiber verbaut hat und das man durch Austausch eines SMD Widerstandes den Strom auch erhöhen kann. Dazu muss aber einer erstmal das Board genauer untersuchen. Außerdem wäre die Garantie danach weg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2019 19:51 #56400 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Panther @ Kolja-Ki,
also ich muss ehrlich gestehen, ich finde das Performance Kit so wie es ist ok. Schließlich war das noch eine schwachstelle in der Fräse die es in der Q-Serie nicht gibt, auser Q 204 aber da sitzt eh nen größerer Motor drin, klar ist ja auch ne größere Fräse und Leistet auch ne ganze Menge mehr. Schließlich sprechen wir hier von einer Hobby Maschine und keiner Industrie Fräse !! Denn alles weitere Board mit anderen Treibern und neuen Motoren komplett, dann wäre ja noch die Frage der Mehrkosten und ob man dann nicht direkt zu ner größeren Maschine wechselt bleibt dann fraglich wenn die Mehrkosten dann mit der Maschine den Preis einer größeren in Frage stellen!

Ist halt auch immer die Frage was will ich mit der Maschine machen !?

Für mich zählt halt weniger die Zeit als das Ergebnis was raus kommt, vielleicht kommt ja mal noch nen Performance Kit für X/Z Achse in Zukunft. Aber ich wüßte so auf anhieb keine Maschine die so viel Zubehör bzw. so viele möglichkeiten bietet wie sie mit der Stepcraft möglich sind (Laser,3D Druck,Tangential Messer, 4-Achse usw. und das alles zu wie ich finde gutem Preis / Leistungsverhältnis.

Ist meine persönliche Meinung !

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2019 09:03 #56403 von Kolja-Ki
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
??? Hä.

Du baust einen starken Motor aus und legst diesen bei Seite bzw entsorgt den sogar. Warum also nicht an die x Achse bauen ? Wo ist das Problem. Stepcraft könnte diesen Schritt mit in die Anleitung nehmen und braucht nur den Strom für die X Achse erhöhen. Und schon hast du ein Performance Kit für Y UND X .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2019 10:11 #56405 von Fliegenfisch
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Servus,
so Ostern ist auch versaut.
Heute wollte ich das Performance Kit einbauen.
Beim Zusammenbau stellte ich fest das zwei Teile fehlen.
Die Flansche die auf die Schrittmotore kommen waren nicht dabei ich könnte kotzen der Kontrollzettel wurde mit Kurzzeichen abgeschrieben kotz!
Seit mir bitte nicht böse für den harschen Ausdruck. Ich arbeite selber in der Qualitätssicherung so etwas sollte nicht passieren dafür sind diese Zettel eigendlich da.
Vor allen Dingen kann ich jetzt wieder eine Woche warten bis da etwas nachgeliefert wird .

Mach4, CAMBAM,ESTLCAM 9 + 10, Stepcraft 2/420 mit Kress 1050 Absaugung, Stepcraft Umhausung, UCCNC, Fräswanne, HF 500 Spindel, Gravierspitze, Switchbox, WZ-Längentaster, VCarve 9, Laser 445 von Stepcraft, Handrad UCR201, Performace Kit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2019 10:40 #56407 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Fliegenfisch,

grüß Gott,
mh das ist natürlich alles andere als schön, kann deine harsche Ausdrucksform aber sehr wohl verstehen. Also bei mir fehlten nur die beiden Schrauben für den Endschalter, auch hier habe ich Stepcraft gebeten das noch mal zu prüfen, da auch da ein Kontrollzettel dabei war. Aber da gehe ich eher davon aus das das einfach beim zusammenstellen des Set´s vergessen wurde !!
Aber Gott sei Dank, paßten die von der Platinen Abdeckung und ich habe da halt andere genommen, weil man die vom Endschalter ja doch sehen kann von ausen .

Ich wünsche Dir trotzdem schöne Ostern !! (Schau mal bitte nach ob bei Dir die beiden Schrauben sehr kurz für den Endschalter dabei sind, will ja nicht das Du dich nochmal aufregen mußt !!)

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2019 10:42 #56408 von Fliegenfisch
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hi Reiner,
da hab ich einfach zwei Schrauben vom vorhergehenden Bauzustand verwendet.
Die liegen ja nur rum.

Peter

Mach4, CAMBAM,ESTLCAM 9 + 10, Stepcraft 2/420 mit Kress 1050 Absaugung, Stepcraft Umhausung, UCCNC, Fräswanne, HF 500 Spindel, Gravierspitze, Switchbox, WZ-Längentaster, VCarve 9, Laser 445 von Stepcraft, Handrad UCR201, Performace Kit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2019 10:46 #56409 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Kolja-Ki,
wer sagt denn das ich den auf Seite lege oder entsorge, vielmehr nehme ich den sowie auch das übrig gebliebene Treiber Board samt Netzteil und werde mir evtl. noch ne zweite Fräse in Eigenleistung bauen. Da wird der und sogar noch 2 weiter gebraucht, paralleles Modul für kleines Geld gekauft, Estlcam mit Arduino dran und schon hab ich 2 Fräsen. Ist ja schließlich auch ne Variante oder !?

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2019 10:54 #56410 von Reiner St.
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Fliegenfisch,
ich denke mal nicht das Du da ne Woche warten mußt! Als ich denen geschrieben habe , das ich ja mein Kit auf der Messe schon am 04.04 bestellt habe und immer noch keine Rückmeldung über den Versand habe, hatte ich den nächsten Tag direkt ne Versandmeldung von Stepcraft und UPS und am nächsten Tag war es da. Klar ist nichts für eben mal zwischendurch oder nach der Arbeit zum einbauen. Aber vielleicht dann an zwei Abenden nach der Arbeit!!

Drück Dir mal die Daumen das das ganz fix an Dich geschickt wird !!

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic i3 Mega S, Photon, Geeetech A20M, Tronxy...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2019 11:12 #56411 von Andys1957
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Panther schrieb: ich finde es schwach für einen kit das man nicht alle motoren tauscht, sonst hätte ich schon bestellt.


Was ist daran schwach? Mit dem Perfomance Kit soll die Y-Achse verstärkt werden, indem der Riemen verschwindet und beide Spindeln gleichmäßig direkt angetrieben werden. Dadurch wird die Y-Achse präziser und auch schneller. Die Spindel der X-Achse wird von je her direkt angetrieben, und der verwendete Motor reicht dafür auch aus. Schrittverluste sind überwiegend an der Y-Achse aufgetreten, was wohl hauptsächlich auf den Zahnriemen zurückzuführen sein dürfte.

@Kolja-Ki:
Wer einen funktionierenden Schrittmotor entsorgt, ist selbst schuld. Einsatzmöglichkeiten dafür gibt es viele - sogar an der Stepcraft. Schau dir z.B. mal bei Zenziwerken die "PoorMans4thAxis" an...

Gruß
Andy

PS: An alle, die meinen, sie würden den übriggebliebenen Schrittmotor nicht mehr benötigen: Für einen vernünftigen Preis würde ich 3-4 Stck kaufen...

Fräse: SC 2/600, T-Nut von Sorotec, Vakuum von CNC-Plus, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser: Eleksmaker A3 2,5W, Eigenbau 15W mit 4.Achse (im Bau)
3D-Druck: I3-Clone, CTC Bizer, Geeetech A10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2019 11:23 - 21 Apr 2019 11:24 #56412 von Kolja-Ki
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Oh man.... Bitte nicht jedes Wort ernst nehmen. Natürlich soll den keiner wegschmeißen. Aber man baut einen starken Motor aus und auf der x Achse bleibt ein schwächerer zurück. .... Warum zum teufel also nicht die ganze Fräse aufwerten und den auf die x Achse packen und den Strom per Jumper erhöhen..... Aber wie ihr wollt. Feiert Stepcraft für das Kit und gut ist. Ich werde den Motor auf die x Achse packen und den Strom per Austausch vom Widerstand erhöhen.
Last edit: 21 Apr 2019 11:24 by Kolja-Ki.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG