file Frage Bilder von allen für alle

Mehr
14 Mai 2019 09:10 #56573 von bvs
bvs antwortete auf Bilder von allen für alle
Hallo Reiner
Beinahe hättest du es erraten...
Es ist Vierseiten Bearbeitung mit der 4ten Achse sequentiell.
(Hut war schwierig...)

Für die Technos:
Realsense Scanner
Turbocad
Deskproto multi
Folgende Benutzer bedankten sich: Rahul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2019 10:06 - 14 Mai 2019 10:09 #56574 von hst84
hst84 antwortete auf Bilder von allen für alle
ist in den fuss kein licht drin

Steuerung Estlcam cam Estlcam und corelx5 Maschine Krees800
Letzte Änderung: 14 Mai 2019 10:09 von hst84.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2019 13:53 #56577 von Reiner St.
Reiner St. antwortete auf Bilder von allen für alle
@ hst84
Nein diesmal habe ich kein Licht in dem Fuss der Plexiglasscheibe verbaut !!

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic Photon, I3 Mega S, Chiron,Tronxy X3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2019 16:14 #56594 von Reiner St.
Reiner St. antwortete auf Bilder von allen für alle
@ all

Und hier mal was für die Muttis, ein Wolleständer !!

Der Stab muss natürlich noch auf die richtige Länge gekürzt werden aber dann ist er fertig !!

Gruß Reiner


Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic Photon, I3 Mega S, Chiron,Tronxy X3

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: bvs, hoedur, RonaldMcDonald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FrankTi
  • FrankTis Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Inkscape, Estlcam und UCCNC
Mehr
18 Mai 2019 17:57 #56624 von FrankTi
FrankTi antwortete auf Bilder von allen für alle
Hallo zusammen.
Von mir auch mal wieder etwas Neues.
Gestaltet mit Inkscape. Der Traktor wurde aus einem Foto heraus in Vektoren umgewandelt und für Estlcam angepasst. Gefräst mit 1mm, 60°-V-Nutfräser und die 15mm-Platte mit 6mm-Gräser ( nur der war lang genug).
Ein schönes Wochenende


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: bvs, Andys1957, RonaldMcDonald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2019 18:58 #56626 von Reiner St.
Reiner St. antwortete auf Bilder von allen für alle
@ FrankTi,

wow sehr sauber und schön gearbeitet :woohoo: echt der Hammer .

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter, LaserBot 500mw, 1,6W, 2,5W Laser
3D Druck:Anycubic Photon, I3 Mega S, Chiron,Tronxy X3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ThomasDbg
  • ThomasDbgs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • SC2/600 mit HF Spindel 500W
Mehr
06 Jun 2019 15:48 - 06 Jun 2019 15:50 #56869 von ThomasDbg
ThomasDbg antwortete auf Bilder von allen für alle
Nach langem mal Bilder von mir...

Habe für´s Slotracing Fahrweke gezeichnet und gefräst....




Produktevangelist :-)

Es grüßt mit der Ihm gegebenen Freundlichkeit...

...der Thomas

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 06 Jun 2019 15:50 von ThomasDbg.
Folgende Benutzer bedankten sich: hoedur, boogieman, Andys1957, DocBrown, Rahul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jun 2019 07:45 #56930 von bvs
bvs antwortete auf Bilder von allen für alle
Hallo Steppis
Mein erster ABS Ausdruck:
(260grad Düse 100grad Bett)
Ein Schlüsselanhänger für Michi

Gruss
Bruno

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: hoedur, Andys1957

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jun 2019 12:28 #56932 von Franklin
Franklin antwortete auf Bilder von allen für alle

ThomasDbg schrieb: Nach langem mal Bilder von mir...

Habe für´s Slotracing Fahrweke gezeichnet und gefräst....




Hi Thomas,

die sehen ja wirklich interessant aus. Was ist das denn für ein Maßstab (1:32 oder 1:24). Ich habe auch schon mal überlegt, mir solche Fahrwerke selber zu fräsen, bin bisher aber noch nicht dazu gekommen. Was sind das denn für Materialien? Das eine ist Carbon und das andere Messing?

Gruß,
Frank

Stepcraft 2/D.600, Performance-Kit, Alu T-Nuten Tisch, HF-Spindel 500, Automatischer Werkzeugwechsler, Gravierlaser DL445, UCCNC Vollversion 1.2049, DesignSpark Mechanical

"A bad day on the golf course is much better than a good day at work!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ThomasDbg
  • ThomasDbgs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • SC2/600 mit HF Spindel 500W
Mehr
17 Jun 2019 15:58 #56950 von ThomasDbg
ThomasDbg antwortete auf Bilder von allen für alle

Franklin schrieb:
Hi Thomas,

die sehen ja wirklich interessant aus. Was ist das denn für ein Maßstab (1:32 oder 1:24). Ich habe auch schon mal überlegt, mir solche Fahrwerke selber zu fräsen, bin bisher aber noch nicht dazu gekommen. Was sind das denn für Materialien? Das eine ist Carbon und das andere Messing?

Gruß,
Frank


Hallo, Frank!

Das ist Maßstab 1:24 und Du hast das vollkommen richtig erraten, Messing für die Grundplatte und die Gewichte, darüber nur noch CFK.

Gruß,
Thomas

Produktevangelist :-)

Es grüßt mit der Ihm gegebenen Freundlichkeit...

...der Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jun 2019 09:47 #56952 von Paranoid128
Paranoid128 antwortete auf Bilder von allen für alle
Habe auch ein altes Brett genommen.
Ist mein erstes QCAD Projekt zum Üben gewesen. Habe das Brett ausgefräst (die Zacken am Rand und oben gerade). Schöner wäre es, so wie Du es hast. Aber wollte mal üben, wie man etwas ausfräst. :)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: hoedur, Andys1957, FrankTi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jun 2019 20:57 - 19 Jun 2019 21:09 #56954 von kormorix
kormorix antwortete auf Bilder von allen für alle
Hallo Gemeinde,
zunächst kurz zu mir und meiner SC840

Anhang wurde nicht gefunden.

: abgesehen von einer Frage meinerseits vor knapp 2 Jahren hier im Forum bin ich quasi neu hier.
Anfang 2018 habe ich mir eine SC840 Black-Edition zugelegt. Der Zusammenbau gelang dank genauem Befolgen der Anleitung und ein wenig gesundem Menschenverstand ohne größere Probleme. Bei der Feinabstimmung der Achsen (Leichtgängigkeit versus Spiel!) mußte ich dann schon etwas mehr eigenen Grips investieren. Die Inbetriebnahme mit UCCNC war dann auch recht einfach und ging flott. Das heißt jedoch nicht, daß ich mich in UCCNC bis in jeden Winkel auskenne. Aber das wird mittels "learning by doing" auch noch besser.
Auf dem Weg zum ersten gefrästen Werkstück mußte ich dann die Maschine doch noch einmal auf die Seite legen, um die unteren Bleche abzuschrauben, denn ich hatte die Verkabelung des Werkzeuglängensensors vergessen. Das entsprechende, richtige Makro (wenn ich es richtig im Kopf habe "M31") noch installiert und es konnte losgehen. Das erste "Werkstück" war eine 100mmx160mm Ausfräsung aus einem Sperrholzbrett. Es sollte als Opferplatte zum Fräsen von Platinen bis Größe Europaformat dienen. Aber irgendwie wurde die erste Platine nicht über die ganze Fläche gleichmäßig tief gefräst. Auf der einen Seite fast zu tief und auf der anderen Seite nur angeritzt. Zunächst hatte ich das Opferbrett in Verdacht. Doch auch direkt auf die Nutenplatte unterlegt mit 3 mm MDF trat der Effekt auf, nur nicht so stark.
Lange Rede kurze Sinn: das Portal war etwas verwunden montiert und der Fräskopf stand nicht genau senkrecht. Außerdem "hing" die Nutenplatte an einer Ecke etwas (0,1mm) nach unten. Nach Justierung des Portals inkl. Ausrichtung Z-Achse und unterlegen eines kleinen Blechstreifens an besagter Ecke kam ich von einer max. Abweichung von 50 Hundertstel auf knappe 15 Hundertstel. Für eine Hobby-Maschine ok, denke ich.
Die "Höhenunterschiede" habe ich übrigens mit einer in den Spannhalter eingespannten (Adapter!) Meßuhr an 4 Eckpunkten und 2 weiteren in der Mitte herausgemessen. Für ein Überfräsen der Nutenplatte, um evtl. die restlichen 15 Hundertstel zu eliminieren, fehlt mir der "Mut". Und ich bezweifele ob es zum gewünschten Ergebnis führt.
Noch ein paar Bemerkungen zu den standardmäßigen "Spannbrücken": Falls man diese benutzt, um ein Brett oder dgl. zu spannen, sollte man sich im Klaren darüber sein, daß man sich speziell in der Mitte durch Festdrehen der dortigen Schrauben eine schöne Durchbildung (trotz relativ massiver Nutenplatte darunter!) bis zu ein paar Zehntel mm erzeugt :((
So, das was ich oben beschrieben habe, ist der Extrakt aus ca. einem Jahr (mit Pausen) Herantastens an eine, meinen Bedürfnissen und Erwartungen entsprechende Hobby-Fräse.
So, und nun mal quasi als Einstieg meinerseits 2 "Päckchen" (im Fachjargon "Nutzen") von 2 verschiedenen, selbst entwickelten, isolationsgefrästen SMD-Leiterplatten.
Die Schaltung wurde mit dem freien (m.M. nach sehr guten und trotzdem einfachen) KiCAD entwickelt. Die Umwandlung zur isolationsgefrästen Leiterplatte gelang mittels des freien "FlatCAM".
Abmessungen der Leiterplatten :
- 9,5mmx26mm
- 24,5mmx39,5mm
Beim Fräsen kamen zum Einsatz:
- 30°-Stichel (Z=-0,5 bzw. 0,6 bei der kleinen Leiterplatte, ja, ich experimentieren noch! Z=-0,4 für die Schrift))
- 0,8mm und 1,0mm Bohrer für die Löcher
- 1mm Schaftfräser zum Ausschneiden der Umrisse bzw. Trennschnitte
Das Leiterplattenmaterial ist einseitig beschichtet. 2-seitige habe ich auch schon erfolgreich gefräst, jedoch ist das Wenden zum Fräsen der Rückseite etwas für die Genauigkeit Abträgliches. Außerdem verschleißt der Stichel bei FR4 (Glasfasergewebe!) doch erheblich.
Danke an Alle, die hier mitmachen und auf diese Weise u.a. mich motivieren und mir wertvolle Tipps geben!
Der ATZler


SC840/2 BE, UCCNC, ESTLCAM V11, ProE/Creo5, KiCAD, FlatCAM, CNC-Anfänger

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 19 Jun 2019 21:09 von kormorix.
Folgende Benutzer bedankten sich: Andys1957, DocBrown, Rahul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jun 2019 19:27 #56957 von kormorix
kormorix antwortete auf Bilder von allen für alle
Hallo Thomas,
ich finde saustark, wie Du das Messing gefräst hast!
Was für einen Fräser und welche Zustellung und Umdrehungszahl hast Du denn benutzt?
Danke für Deinen Beitrag,
kormorix

SC840/2 BE, UCCNC, ESTLCAM V11, ProE/Creo5, KiCAD, FlatCAM, CNC-Anfänger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jul 2019 15:36 #57048 von DocBrown
DocBrown antwortete auf Bilder von allen für alle
Nach langer Zeit mal wieder was gebastelt: Lötdampfabsauger...

Rückseite: 230V 90mm PC Lüfter; davor ein Reststück Kunststofffliegengitter als Eingreifschutz
Vorderseite: Aktivkohlefiltervlies (Reichelt Elektronik)
Gehäuse: Abachi 4mm (besser gesagt so schwankend 3,7 - 4mm, OBI Bastelware)
Alle Gehäuseseiten mieinander verklebt, ausser Rückseite. Diese ist nur eingesteckt, falls man mal das Vlies wechseln will.

Lüftergeräusch ist sehr leise
Lötdampf wird aus 10-15cm gut abgesaugt
Besser wäre 120mm Lüfter, aber der 90er war halt noch vorhanden...

Vielleicht als Inspiration zum Nachbau






Viele Grüße

Hartmut
V2/420 China 800W wassergekühlt
UCCNC & ARDUINO ESTLCAM Controller
ESTLCAM & QCAD
DK5LH/G11

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: bvs, boogieman, Andys1957, Rahul, Neugieriger, rolli1210

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kummertony
  • Kummertonys Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Funktionsmodelle
Mehr
17 Jul 2019 17:50 #57052 von Kummertony
Kummertony antwortete auf Bilder von allen für alle
Hier mal ne messing Münze
Gefräst mit verstärkter z Achse
Und estlcam Steuerung

Stepcraft 420/2
Mach3
Estlcam v9
Hf spindel 500
Eigenbau alu aufspanntich

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Andys1957

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andy103er
  • Andy103ers Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Bitte keine PN's...
Mehr
24 Jul 2019 12:29 - 24 Jul 2019 12:32 #57090 von Andy103er
Andy103er antwortete auf Bilder von allen für alle

...die Arbeit steckt im Detail.
SC 420/2, HF500, Win-PCNC (USB), Estlcam, FreeCAD, PhotoVCarve
Letzte Änderung: 24 Jul 2019 12:32 von Andy103er. Begründung: Schreibfehler
Folgende Benutzer bedankten sich: alpenkreuzer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2019 10:08 #57095 von alpenkreuzer
alpenkreuzer antwortete auf Bilder von allen für alle
@Kummertony

Moin,

habe mit Interesse Deinen Beitrag gelsen; ein "Nebenschauplatz" hat aber mein besonderes Augenmerk gefunden: das Bild Deiner verstärkten Z-Achse. Im Rahmen eines ziemlich weitgespannten Umbau-/Tuning-Vorhabens meiner Stepcraft 420/2 (Zweitfräse) mache ich mir auch gerade Gedanken über eine Stabilisierung der Z-Achse einschl. Spindelaufnahme. Bisher ist erst ein etwas schlampiges Muster eines neuen Spindelmotorhalters aus 15mm Alu entstanden. Dieses Muster soll als Testobjekt für die möglichen bzw. sinnvollen Verstärkungen dienen.

Primär tendiere ich dazu, die Verstärkungen aus 8mm Alu zu fräsen, die dann in seitliche 8mm tiefe Einschnitte des Halters greifen sollen. Befestigung entweder mit Senkschrauben seitlich (bei 8mm Stärke geht das) oder sonst (wie bei Dir) von unten,

Eine grundlegende Frage bei dieser Art der "Verstärkung": macht das so überhaupt Sinn? Deine Erfahrungen - nachvollziehbare wie nach Gefühl - würden mich sehr interessieren.


Gruss Michael

begonnen mit 420/2, jetzt auch mit SOROTEC BL 0605unterwegs.
EstlCam mit Arduino NANO, WinPC-NC USB
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kummertony
  • Kummertonys Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Funktionsmodelle
Mehr
26 Jul 2019 11:33 #57101 von Kummertony
Kummertony antwortete auf Bilder von allen für alle
Hallo ja das macht richtig sinn wenn mann metalle bearbeiten möchte

Stepcraft 420/2
Mach3
Estlcam v9
Hf spindel 500
Eigenbau alu aufspanntich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jul 2019 20:55 #57102 von Woolli
Woolli antwortete auf Bilder von allen für alle
Mein Versuch in Plexiglas zu fräsen

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Baer361, bvs, klaner62, Andys1957, DocBrown, Rahul, FrankTi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kummertony
  • Kummertonys Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Funktionsmodelle
Mehr
29 Jul 2019 11:20 #57110 von Kummertony
Kummertony antwortete auf Bilder von allen für alle
So nun habe ich Zeit dir das zu beschreiben. Der Umbau ist eigentlich zwingend erforderlich
Da ich feststellte das wenn du ne messuhr statt der spindel einbaust und dann auf den Tisch fahren und mal leicht mit den Finger auf den spindel Halter drücken 1mm und mehr geht das zu drücken mit der versteifung ist das fast null und mann sieht das jetzt auch im fräsbild
Wesentlich sauberer das ganze und 5mm Zustellung mit wirbelfräsen im estlcam ist messing kein Problem mit 2mm fräser

Stepcraft 420/2
Mach3
Estlcam v9
Hf spindel 500
Eigenbau alu aufspanntich
Folgende Benutzer bedankten sich: gunnar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG