Presseberichte

Presse

STEPCRAFT unterstützt Hönneberufskolleg mit CNC-Kompaktfräse

22.11.2016

Quelle: Jürgen Overkott, Westfalenpost GmbH & Co Verlags-KG, Westfalenpost
 

Das Mendener Unternehmen STEPCRAFT, Hersteller von CNC-Fräsen für Profis und Heimwerker, und das Hönne-Berufskolleg wollen in Zukunft zusammenarbeiten. "Wir möchten mit unseren Desktop-CNC-Systemen dazu beitragen, junge Leute optimal in ihrer beruflichen Vorbildung zu unterstützen", erklärt Markus Wedel, kaufmännischer Geschäftsführer bei STEPCRAFT. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Von der Fräse zum 3D-Drucker

02.11.2016

Quelle: Daniel Klüh, Modellsport Verlag GmbH, Modellflug (12/2016)
 

Nachdem Daniel Klüh in der letzten MFI-Ausgabe 11/2016 den Aufbau und die Funktionsweise der STEPCRAFT-2/600 gezeigt hat, wird nun im Teil 2 gedruckt. Denn die multifunktionale Fräse lässt sich auch zu einem 3D-Drucker umbauen - wenn man dies überhaupt Umbau nennen kann. Zum Glück, denn wer hat schon Lust, stundenlang die Maschine umzurüsten, nur weil mal eben gedruckt statt gefräst werden soll? (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Exakte Teile wie von Geisterhand

27.10.2016

Quelle: Oliver Bothmann,  VTH-Verlag, FMT (11/2016)
 

Schmutz in Form von Frässtaub, der beim CNC-Fräsen entsteht, lässt sich durch eine entsprechend integrierte Staubabsaugung beseitigen. Leider schafft auch diese meist keine komplette Entfernung des Staubs. Während dieses Problem bei der Holzbearbeitung weitgehend nur ärgerlich ist, kann es bei der Bearbeitung von Carbon und faserverstärkten Kunststoffen durchaus auch einen gesundheitlichen Aspekt haben. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Mehr als nur eine Fräse - STEPCRAFT-2/600

05.10.2016

Quelle: Daniel Klüh, Modellsport Verlag GmbH, Modellflug (11/2016)
 

Als Modellbauer hat man immer wieder die gleichen Probleme: Entweder es geht etwas kaputt oder man baut ein nues Fkugmodell und es fehlen wichtige Teile. Nun kann diese Teile kaufen oder selbst machen. Hier ist an erster Stelle der 3D-Drucker zu nennen, mit dessen Hilfe man schnell und präzise Teile herstellen kann. Und für Teile, die nicht mit einem 3D-Drucker gefertigt werden können, gibt es die Fräsen. Die STEPCRAFT -2/600 ist Fräse und 3D-Drucker sowie Heißschneider in einem.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Feinheiten - Ergänzungen zur CNC-Maschine von STEPCRAFT

06.09.2016

Quelle: Robert Baumgarten, Wellhausen Marquart Mediengesellschaft, Rad & Kette (4/2016)
 

Zubehör ist eine feine Sache. Dies gilt vor allem für das sehr universell einsetzbare CNC-System von STEPCRAFT. Denn gerade bei diesem System kann man, neben der üblichen Betriebsart in Form der spanabhebenden Bearbeitung von Werkstücken, auch sehr viele andere Sachen mit der Maschine anstellen. Was genau, haben wir uns angesehen.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Fräswanne von STEPCRAFT - Saubere Sache

18.08.2016

Quelle: Oliver Bothmann,  VTH-Verlag, Maschinen im Modellbau (5/2016)
 

CNC-Fräsen ist eine feine Sache. Innerhalb kürzester Zeit entstehen wie von Geisterhand absolut exakt ausgeschnittene und fertig bearbeitete Bauteile - und das, sooft man will, sodass die Fertigung von kleinen Serien kein Problem mehr ist. Damit feine Stäube erst gar nicht in die Luft gelangen und eingeatmet werden könnn, bietet STEPCRAFT eine Fräswanne in absolut durchdachter Form an.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Peters Werkzeugkiste - Der 3D-Druckkopf von STEPCRAFT

15.08.2016

Quelle: Peter Schmäring, Herpa-Miniaturmodelle GmbH, Der Mass:stab (4/2016)
 

STEPCRAFT ist einen genialen Weg gegangen. Der Hersteller bietet einen 3D-Druckkopf mit einem Euro-Spannhalsdurchmesser von 43 mm abm der in die Spindelhalterung der 3D-/CNC-Systeme passt. Somit kann der Modellbauer, der schon über eine CNC-Portalfräse verfügt, diese mit nur wenigen Handgriffen in einen 3D-Drucker verwandeln.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Was kann die 420 V2 CNC-Fräse von STEPCRAFT?

28.06.2016

Quelle: Robert Baumgarten,  Wellhausen Marquart Mediengesellschaft, Rad & Kette (3/2016)
 

Die Fräsmaschinen der Firma STEPCRAFT sind nach wie vor das Maß der Dinge für viele Modellbauer. Mittlerweile kamen durch die vielen begeisterten Kunden einige Veränderungen in der Konstruktion hinzu. Grund genug, nun die zweite Generation der erfolgreichen, universellen CNC-Plattform einzuläuten.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Leuchtendes Beispiel

15.06.2016

Quelle: VTH-Verlag, ModellWerft (7/2016)
 

Mit zwei neuen Entwicklungen will STEPCRAFT die Arbeit mit der CNC-Maschine nicht nur komfortabler, sondern vor allem auch sicherer gestalten. Hierzu zählt die Maschinenbeleuchtung, die das Unternehmen jetzt auf den Markt gebracht hat. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Umrüstung zum 3D-Drucker

13.06.2016

Quelle: Daniel Klüh, Modellsport Verlag GmbH, Rotor (07/2016)
 

Die STEPCRAFT ist ein richtiges Universalgenie und lässt sich u.a. in einen 3D-Drucker verwandeln. Zum Glück, denn wer hat schon Lust, Stunden in den Umbau einer Maschine zu investieren? Die Umrüstung dauerte beim ersten Mal keine 15 Minuten - und in dieser Zeit ist bereits das Zusammensuchen der notwendigen Teile für den Druckerbetrieb inbegriffen. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Universelles Desktop-CNC-/3D-System für den Modellbau

19.05.2016

Quelle: Daniel Klüh, Modellsport Verlag GmbH, Rotor (06/2016)
 

Wir als Modellflieger (bzw. -bauer) haben immer wieder die gleichen Probleme: Entweder es geht etwas kaputt und man muss entsprechende Ersatzteile kaufen, oder man baut einen Scale-Heli und es fehlen wichtige, originalgetreue Teile im Bausatz des Rumpfs. Nun hat man bei beiden obigen Problemen zwei Optionen: Zum einen Kaufen der Teile - sofern diese für das Scale-Modell irgendwo erhältlich sind - und zum anderen die Option »selber machen«. Für Letzteres gibt es mittlerweile eine ganze Reihe netter Hilfsmittel, die einen Grund geben, die gute alte Laubsäge in der Schublade zu lassen. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Schiffsmodellbauer zeigen ihre Kellerwerften

30.03.2016

Quelle: Kai-Sören Kerkhoff, Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG, Neue Westfälische
 

Die "Neue Westfälische" porträtiert in ihrem Online-Artikel verschiedene Schiffsmodellbauer und deren aktuelle Projekte. Einer von ihnen ist Bernd Rabbeau, der sich augenscheinlich immer auf sein Desktop-CNC-System verlassen kann.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Echter Fortschritt

11.02.2016

Quelle: Oliver Bothmann, VTH-Verlag, Maschinen im Modellbau (2/2016)
 

Wenn man ein gutes Produkt auf den Markt gebracht hat, gibt es zwei Möglichkeiten weiterzumachen: Entweder man ruht sich auf seinen Lorbeeren aus und lässt dieses Produkt am Markt, bis es sich nicht mehr verkauft. Oder man entwickelt das Produkt weiter, lässt Wünsche und Anregungen der Kunden einfließen und macht es so noch besser. Im zweiten Fall hat man eine gute Chance, immer einen Schritt voraus zu sein.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

STEPCRAFT lanciert Brandkolben

10.02.2016

Quelle: VTH-Verlag, ModellWerft (3/2016)
 

STEPCRAFT hat neu einen Brandkolben auf den Markt gebracht, mit dem sich unterschiedlichste Gravuren in Hölzer einbrennen lassen. Auf einfache Art und Weise können so Holzdekore erstellt werden. Mit diversen Spitzen und Stempeln lassen sich zudem verschiedene Strukturen und Verzierungen erzuegen.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Im Test: Die Multifunktionsmaschine STEPCRAFT-2/420 als CNC-Fräse

21.01.2016

Quelle: Fabien Thies / Peter König, Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG, Make
 

Zusammen mit den offenen Hannoverschen Werken prüft die Zeitschrift "Make" die STEPCRAFT-2/420 zurzeit auf Herz und Nieren. Nachdem im ersten Teil bereits über den Aufbau der Maschine berichtet wurde, folgt nun der Einsatz als CNC-Fräse mit zwei verschiedenen Spindeln.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

CNC-Fräsen-3D-Druck-Kombi

22.12.2015

Quelle: Peter König, Maker Media GmbH, Make (6/2015)
 

An Modellbauer und andere Feinmechaniker unter den ambitionierten Bastlern richtet sich die Iserlohner Firma Stepcraft mit ihren universell bestückbaren 3D-Maschinen. Dabei handelt es sich sich um solide 3D-Positioniereinheiten, die sich je nach Bedarf mit Werkzeugen bestücken lassen.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

3D-Druckerbausatz

11.12.2015

Quelle: Dipl.-Ing. Olaf Thelen, Michael E. Brieden Verlag GmbH, Heimwerker Praxis (01/2016)
 

Wer handwerklich etwas geschickt ist, kann sich einen 3D-Drucker zum Selberbauen anschaffen. Dies bedeutet, dass wirklich alle Teile einzeln geliefert werden. Das heißt, in dem Paket befinden sich allein 97 verschiedene Bauteile, die jeweils mehrfach vorhanden sind, plus Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben etc. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Fahrwerksbeine selbst herstellen

05.12.2015

Quelle: Ralf Schneider, Modellsport Verlag, Jet Power (01/2016) 
 

Burkhard Dotzauer nahm mit seinem Eurofighter erfolgreich an der WM in Leutkirch teil. Das Hauptfahrwerk dieses Modells wurde von Ralf Schneider gebaut - komplett aus Kohlefaser. Dieser Artikel zeigt, wie die Konstruktion des Fahrwerks für das WM-Projekt Eurofighter genau verlief.

Vollständigen Bericht anzeigen

 

CNC-Fräsen-3D-Druck-Kombi aus dem Bausatz: STEPCRAFT-2/420

26.11.2015

Quelle: Nikolai Reichelt (Die Werke) / Peter König, Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG, Make
 

Den vielen günstigen 3D-Druckern auf der einen und den einfachen CNC-Fräsen auf der anderen Seite setzt die Iserlohner Firma STEPCRAFT ihre universellen CNC/3D-Systeme entgegen. Dabei handelt es sich um solide 3D-Positioniereinheiten, die sich je nach Bedarf mit Werkzeugen von der Frässpindel über Plotterstift und Schleppmesser bis hin zum Heißdrahtschneider für Styropor bestücken lassen. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Arbeiten wie die Profis

05.11.2015

Quelle: Robert Baumgarten, Wellhausen Marquart Mediengesellschaft, Modell Aviator (12/2015)
 

Viele der im Modellbau üblichen Fräsen nutzen Fräsmotoren zum Bearbeiten der Werkstoffe. Doch die elegantere, verschleißärmere und vor allem leisere Variante stellt eine HF-Spindel dar. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

HF-Spindel für Modellbauer

13.10.2015

Quelle: Robert Baumgarten, Wellhausen Marquart Mediengesellschaft, Trucks & Details (06/2015)
 

Eine HF-Spindel ist im Prinzip nichts anderes als ein Dreiphasen-Drehstrommotor mit einer Aufnahme für diverse Spannzangen oder direkt für die Frässtifte. Um einen solchen Motor anzusteuern benötigt man neben einem speziellen Motorcontroller und einem unter Last ausreichend stabilen Netzteil auch eine möglichst einfache Einstellbarkeit der Drehzahlen (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

CDU besuchte Firma STEPCRAFT am Kalkofen. 3D-Drucker und Weiterentwicklung der CNC-Technik

18.07.2015

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger
 

Das Modellflugzeug nicht im Modellbauladen kaufen, sondern sich selbst zu Hause mit dem 3D-Drucker ausdrucken - dass diese Vorstellung nicht Fiktion bleibt, sondern in den Bereich des Realen rückt, daran arbeitet die Iserlohner Firma STEPCRAFT. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

STEPCRAFT 2

25.06.2015

Quelle: VTH-Verlag, FMT (08/2015)
 

Die neue Generation STEPCRAFT 2 ist die bislang größte, schnellste und stärkste Stepcraft-Maschinenserie. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

"Gutes noch besser machen" - Die neue Generation

10.06.2015

Quelle: VTH-Verlag, ModellWerft (07/2015)
 

Im Detail gibt es viele nennenswerte Verbesserungen: Um Frässpindeln anderer Hersteller  zuzulassen und den Arbeitsraum vergrößern zu können, wurde die Stabilität der Maschine weiter erhöht. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

STEPCRAFT stellt die neue Generation STEPCRAFT 2 vor

01.06.2015

Quelle: VTH-Verlag, Maschinen im Modellbau (04/2015)
 

STEPCRAFT stellte die neue Generation STEPCRAFT 2 vor, die eine Weiterentwicklung der bestehenden Maschinenserie ist. „Gutes noch besser machen ist unsere Maxime”, so Geschäftsführer Peter Urban, verantwortlich für den Bereich Entwicklung und Produktion. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Kranbau einmal anders

01.04.2015

Quelle: Peter Schmäring, Herpa Miniaturmodelle, Der Massstab (02/2015)
 

In „Peters Werkzeugkiste” in der Ausgabe 6/14 wurden die Portalfräse Typ 420 aus dem Hause STEPCRAFT und einige erste Fräsergebnisse vorgestellt. In diesem Artikel geht es um weiterführende Arbeiten mit diesem CNC-/3D-System von STEPCRAFT. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Modellbau 3.0

01.03.2015

Quelle: Robert Baumgarten, Wellhausen Marquart Mediengesellschaft, Cars & Details (03/2015)
 

Beim Fachsimpeln im Verein oder an der Strecke ergeben sich oftmals Ideen für eigene Entwicklungen, um Modelle zu verbessern. In einer Zeit, in der selbst komplexe Maschinen, wie CNC-Fräsen oder 3D-Drucker immer erschwinglicher werden, stellt die Fertigung von eigenen Ideen keine unüberwindbare Hürde mehr dar. Ein Gerät, das sowohl Fräsen als auch 3D-Drucken kann, ist das Modell 600 von STEPCRAFT. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Hochfrequenzspindel von STEPCRAFT

01.02.2015

Quelle: Oliver Bothmann, VTH-Verlag, Maschinen im Modellbau (02/2015)
 

Das wohl meistverwendete Feature bei Desktop-CNC-Systemen ist immer noch das Fräsen. Während STEPCRAFT zunächst auf Proxxon-Industrieschleifer setzte, bietet das Iserlohner Unternehmen nun eine selbst entwickelte Hochfrequenzspindel an - und zwar in zwei Leistungsklassen. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Schleppmesserhalter von STEPCRAFT

01.01.2015

Quelle: Oliver Bothmann, VTH-Verlag, Truck modell (01/2015)
 

Der Schleppmesserhalter von STEPCRAFT ist ein gut durchdachtes Bauteil, das Portalfräsen noch ein Stück vielseitiger macht. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Leistungssteigerung

01.01.2015

Quelle: Oliver Bothmann, VTH-Verlag, ModellWerft (02/2015)
 

Die Desktop-CNC-Systeme von STEPCRAFT zeichnen sich neben ihrer durchdachten Konstruktion vor allem auch durch ihre Vielseitigkeit aus. 3D-Druck, Folienschneiden, Heißdrahtschneiden - all das ist möglich. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

„Peters Werkzeugkiste” - Die Portalfräse STEPCRAFT 420

01.12.2014

Quelle: Peter Schmäring, Herpa Miniaturmodelle, Der Massstab (06/2014)
 

Der Modellbauer Peter Schmäring hat sich mit einer CNC-Fräsmaschine aus dem Hause STEPCRAFT beschäftigt. STEPCRAFT ist in diesem Metier sehr rege und bietet vier Maschinen mit unterschiedlichen Größen an, die sich auch in einem bezahlbaren Rahmen bewegen.  (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Schneidiger Typ

01.12.2014

Quelle: Oliver Bothmann, VTH-Verlag, ModellWerft (12/2014)
 

CNC-Portalfräsen sind - mit den geeigneten Zusatzwerkzeugen und einer entsprechenden Steuerung - sehr vielseitige Maschinen. Neben dem Fräsen können viele auch noch 3D-Drucken und andere Arbeiten ausführen. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

HeimwerkerPraxis

23.10.2014

Quelle: Dipl.-Ing. Olaf Thelen, Michael E. Brieden Verlag GmbH (06/2014)


Revolution in der Werkstatt Heimwerker und Modellbauer können sich freuen: 3D-Drucker werden preislich erschwinglich und können Einzug in jede Werkstatt halten (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Die kleine Feine

23.04.2014

Quelle: Oliver Bothmann, Verlagsgruppe Bahn, MIBA (04/2014)


Neue Fräse STEPCRAFT 300 CK (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Vielseitig

09.04.2014

Quelle: Oliver Bothmann, VTH-Verlag, 3D-Druck (01/2014)


STEPCRAFT 3D-Druckkopf für die CNC-Fräse (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Neuheiten Messe Nürnberg 2014

28.03.2014

Quelle: Internationale Arbeitsgemeinschaft Modellbahnbau Spur 0 e.V. (01/2014)

Pressemitteilung anzeigen

 

Wo gefräst wird, fallen Späne

28.03.2014

Quelle: Robert Baumgarten, Wellhausen Marquardt Mediengesellschaft, Trucks & Details (03/2014)


Wer seine eigenen Modelle konstruieren und bauen möchte (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Neue computergesteuerte Desktop 3D-Systeme

01.02.2014

Quelle: Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen, Südwestfälische Wirtschaft (02/2014)


Fräsen, 3D-drucken, bohren, plotten, gravieren - das alles können die Geräte von der Firma STEPCRAFT (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Universal-CNC Maschinen

14.11.2013

Quelle: Wellhausen Marquardt Mediengesellschaft, RC Heli Action (12/2013)
 

Für den Hobby- und Heimwerker gibt es seit dre Intermodellbau 2013 drei neuentwickelte Desktop 3D-Systeme auf dem Markt. (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Überzeugendes Konzept - Desktop CNC-/3D-System STEPCRAFT 300 CK

07.11.2013

Quelle: Oliver Bothmann, VTH-Verlag, CNC im Modellbau (01/2014)


(…) Die Durchdachtheit des Systems macht den Einstieg in die CNC-gesteuerte Bauteilfertigung sehr einfach und die Verwendung des Systems nicht nur als Fräse, sondern auch für andere Anwendungen, ermöglicht eine vielseitige Nutzung. Dabei macht die hochwertige Ausführung – und nicht zuletzt auch das ansprechende Design – die Arbeit mit dieser Werkzeugmaschine zu einem echten Vergnügen.

Vollständigen Bericht anzeigen

 

StepCraft - kleine CNC portaalfreesmachine voor modelbouwer

22.10.2013

Quelle: Gerrit Volgers & Paul Franssen, Modelbouwer (09/2013)


In het verslag van mijn bezoek aan Intermodellbau heb ik geschreven over een nieuwe, kleine en prijstechnisch aantrekkelijke CNC portaalfreesmachine: de StepCraft 300/420...

Vollständigen Bericht anzeigen

 

Überzeugendes Konzept - Desktop CNC-/3D-System STEPCRAFT 300 CK

15.10.2013

Quelle: Oliver Bothmann, VTH-Verlag, ModellWerft (11/2013)


Viele Modellbauer träumen von einer eigenen CNC-Fräse, um Bauteile genauer und auch einfacher herstellen zu können. Doch diesem Wunsch standen bislang in den weitaus meisten Fällen drei Punkte entgegen: der Preis, der Platzbedarf und die manchmal nicht ganz einfache Bedienung dieser Maschinen. Auf der diesjährigen Intermodellbau in Dortmund präsentierte das junge Unternehmen STEPCRAFT aus Iserlohn nun ein CNC-System, welches diese Hindernisse aus dem Weg räumt. STEPCRAFT setzt dabei auf ein Baukastensystem, bei welchem der Kunde die Montage der Maschine selbst vornimmt. Vorteil hierbei ist, dass man von Anfang an jedes Bauteil des Systems kennenlernt – und der Preis dadurch deutlich niedriger als bei fertigen Maschinen sein kann...

Vollständigen Bericht anzeigen

 

STEPCRAFT

03.10.2013

Quelle: Modellflieger- Flugmodellsport im DMFV (10/2013)


Bei den Werkzeugen STEPCRAFT 300, 420 und 600 handelt es sich um drei neue computergestützte Desktop 3D-Systeme des gleichnamigen Unternehmens STEPCRAFT...

Vollständigen Bericht anzeigen

 

CNC Fräse von Stepcraft

15.09.2013

Quelle: Cord Schröder, Sonar (09/2013)


Auf der Intermodell in Dortmund bin ich auf die Firma Stepcraft aufmerksam geworden. Da ich auf der Suche nach einer neuen Fräse war, habe ich mir die kleinen Hobby Fräsen mal genauer angesehen. Das Konzept mit den Rollenführungen und den Rund-Gewindespindeln machte einen soliden Eindruck (...)

Vollständigen Bericht anzeigen

Copyright © 2013 Stepcraft