lightbulb Frage Closed Loop an SC840/2

Mehr
05 Aug 2018 20:12 #54334 von th.he
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Sebastian,

Danke; da werde ich mich mal ausführlich mit beschäftigen müssen...
Werde erstmal wieder einen Ersatzriemen bestellen, denn ich will 100 Bauklötze aus Buche als Tischkarten für die Hochzeit meiner Tochter (Ende September) mit Name und Bild des Gastes fräsen...

MfG
Thomas

black edition 600 / HF500 / UCCNC / Aspire / PhotoVCarve

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2018 19:02 #54337 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
So, es geht voran mit der Z-Achse. So oder ähnlich soll es mal werden:



Stand gestern:



Das Fräsen der Teile geht mit dem neuen Antrieb jetzt recht zügig voran, verwende einen 5mm Vierschneider mit Wirbelzustellung. Wenn die Z-Achse fertig ist wird der XZ-Verbinder folgen, hier werde ich einige cm Verfahrweg für einen größeren Abstand der Rollen opfern.

Viele Grüße
Sebastian

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2018 06:39 #54348 von Pommerpitt
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hey
Ich finde das ja doch sehr interessant was ihr macht.
Meine Frage wäre jetzt, ich habe mir gestern die d.600 bestellt. Zuhause hätte ich jetzt noch 4 mal nema 23 er Motoren inkl. Treiber.
Hat die orginal Steuerung Möglichkeiten Treiber anzusteuern oder sind die schon on Board und wenn ja denke ich das diese keine 2.3Nm Motoren verkraftet oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2018 08:28 #54349 von Stepomat
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
also ich würde die original steuerung keine 23er zumuten dafür ist die platine nicht ausgelegt zumal man nur durch rumlöten etwas an der config ändern kann
eine externe steuerung aufbauen und mit richtigen Treiberkarten bestücken die zum Motor passen

MFg Stepomat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2018 09:25 #54350 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo pommerpitt,
Deine Treiber kannst du mit dem original USB-Modul verwenden, allerdings benötigst du dann zwei externe Netzteile (5V für die Versorgung des USB-Moduls, und halt die Versorgung der Treiber mit 36V o.ä.). Von den original Treibern rate ich für NEMA23 auch ab.

Über die Haltbarkeit mit stärkeren Antrieben kann ich noch nichts sagen, ausser dass ich den Umbau bislang keine Sekunde bereue. Ich vermute mal dass ohne Crash die Messingmuttern schneller verschleissen.

Viele Grüße
Sebastian

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2018 13:15 #54352 von Pommerpitt
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hey Sebastian
in prinziep habe ich alles da bis auf ein Interface, das hätte ich ja dann mit der D.600.
Gibt es da ein Datenblatt für die Pinbelegung oder muss ich das alles selber nachmessen,-schauen wo was ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2018 14:27 #54353 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Die Belegung findest du in der Anleitung oder auch hier oder wo anders im Forum, speziell die 5V sind in der Anleitung aber nicht erwähnt. Ist glaub Pin 26.

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2018 22:04 #54356 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Und weiter geht's mit der Z-Achse:



Fehlt nur noch die lange Frontplatte.

Viele Grüße
Sebastian

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2018 08:27 #54357 von Pommerpitt
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hey
Pakt das die Rollenführung mit dem Endgewicht dann, oder hast du die Führung auch geändert?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2018 10:09 #54358 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ich denke etwas Luft ist, ich verwende die 800er Kress, andere haben ja die 1050er dran. Ansonsten lasse ich es auf den Versuch ankommen ;) Wenn ich den XZ-Verbinder neu mache könnte man ja auch Rollen gegen Linearfuehrungen tauschen und das Z-Profil ebenfalls austauschen, das gibt die Konstruktion ja her.

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2018 11:33 #54359 von drilldevil
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
rofl,

dann hättest du aber auch gleich ne gescheite maschine kaufen können.
mit diesen geplanten umbauten verschiebst du dann das problem aber immer mehr auf die y-führungen. die hebel und die lasten werden immer größer.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2018 16:52 #54360 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Andreas, ich denke eine neue Mechanik für einige Tausend Euros schiesst weit über mein Ziel hinaus. Abgesehen von den Antrieben, die aber unabhängig von der Maschine sind habe ich bisher einige Aluplatten und schrauben investiert und bin mit der Ausbeute super zufrieden. Zu 95% fraese ich eh Holz, da reicht die Steppi wunderbar aus mit den Modifikationen.
Wenn der Rollenabstand groesser ist dürfte auch die Y-Achse wieder stabiler stehen, und Stahl und ähnliches steht nicht zur Debatte aktuell.

Viele Gruesse
Sebastian

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2018 19:32 #54362 von drilldevil
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
moin,

sorry aber das seh ich n bissl anders:

- mit der massiven umkonstruktion deiner z- achse verschiebst du sowohl schwerpunkt, trägheitsmoment und gewicht des portals, somit wirst du
andere lasten auf die laufräder der y-achse bekommen.
- die z-achsenversteifung hätte ich wenn überhaupt anders ausgeführt: der zweck der mittleren kurzen platte erschließt sich mir nicht ( 8-10 mm hebel
gespart + entsprechendes gewicht), die unteren beiden platten hätte ich aus einem stück erstellt (weniger verschraubungen, weniger fräsarbeit,
weniger ausrichtaufwand, mehr stabilität)

wenn ich den preis für ein "closed loop " system überschlage mit antrieben, endstufe, spezialkabel, netzteilen( 1x antriebe 50 V oder was auch immer du brauchst, 1x 12/24 v für die steuerung) und breakoutboard, gehäuse, kleinteile etc. und das auf ne stepcraft-maschine drauf haue bist du etwa beim preis einer high-z gleicher baugröße.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2018 15:26 #54955 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Also, die Fräse ist seit einiger Zeit mi Closed Loop und der verstärkten Z-Achse in Betrieb. Die messbare Steifigkeit am Fräser hat sich durch den Umbau verdoppelt, bzw. das Spiel das man an der Spindel durch "rumdrücken" erzeugen kann ca. halbiert. Die Fräsleistung in Alu hat sich ebenfalls deutlich verbessert. Nachteile durch Schwerpunkverlagerung konnte ich soweit keine feststellen, dass Spiel bzw. die Steifigkeit in Y-Richtung ist natürlich gleichbleibend und nahezu unverändert und sin auch der mechanische Schwachpunkt soweit.

Meine Meinung: Closed Loop und stärkere Motoren machen definitiv Sinn, da die Maschine einfach zuverlässiger läuft. Man muss sich nur mal ansehen wieviele Threads wegen Antriebs- und Achsenproblemen aufgemacht werden. Wieviel Belastung man der Maschine danach zumutet muss jeder selbst wissen.

Dennoch habe ich mich entschieden, mir eine komplett neue Mechanik zu bauen (Linearführungen, KUS), da wird mir die Steppi in der jetzigen Form dann gute Dienste leisten. Vermutlich findet bis dahin auch noch eine MMS den Weg an die Maschine.

@drilldevil: hier kommt auch die von dir kritisierte zusätzliche Platte an der Z-Achse ins Spiel, sollte es nötig sein Aluprofile (bis 45er, für größere brauche ich noch eine Alternative) seitlich nachzufräsen wird mittels einer zweiten, zusätzlichen Platte die Spindel horizontal eingespannt.

Viele Grüße
Sebastian

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2018 00:39 #55438 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
So, in Vorbereitung auf viele noch kommende Aluteile habe ich mal noch eine MMS an die Maschine gebaut, und einen Einschneider mit Freischliff von VHF getestet (5mm):



Zu sehen ist das Räumen einer 8mm tiefen Tasche in einem Arbeitsgang.

20mm tiefes Nutfräsen klappt damit auch schon ganz gut, evtl. muss die Wirbelbreite noch erhöht werden für längere Nuten.

Anhand der Geräuschentwicklung merkt man jedoch, dass die Maschine in einer Richtung stabiler ist als in der anderen.

Viele Grüße
Sebastian

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan 2019 00:18 #55621 von TPD
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Sebastian,

dein Umbau mit closed loop Stepper klingt spannend und ich habe mir für Y mal zwei Motoren bestellt da ich dort die meisten Probleme habe.

Die Doku ist recht spärlich. Kannst Du mir verraten:

- Mit welcher Spannung versorgst Du die Controller
- wie hast Du die Schalter SW1 bis SW6 eingestellt

Bist Du dahintergekommen, wie der Alarmausgang funktioniert. Ich vermute mal, dass closed loop bedeutet, dass die Steuerung versucht, Schrittverluste auszugleichen und nicht nur zu erkennen, ob welche da sind. Wann geht dann der Alarm an? Und war für ein Ausgang ist das? Ein potentialfreier Schalter, ....

Vielen Dank und Grüße,

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan 2019 22:12 #55637 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Thomas,
ich habe die Stepper mit ca. 40V laufen (36V Netzteil hochgedreht).

SW1 habe ich auf Rising Edge, SW2 ist eigentlich egal, hauptsache die Stepper drehen richtig rum. Mit den anderen Switches stellst du die Mikroschritte ein, da bin ich bei 1600.

Den Alarmausgang nutze ich als Fehlereingang in Estlcam, ob er potentialfrei ist kann ich dir nicht sagen, beschalten habe ich ihn wie einen Open Drain. Der Alarm geht an wenn ein bestimmter Schrittverlust auftritt, z.B. wenn man gegen einen Anschlag fährt. Kleinere Fehler werden nachgeregelt, sieht man z.B. wenn man per Hand eine Achse verdreht. Kann dir nur gerade nicht sagen ob der Alarm-Ausgang NC oder NO war. Ist aber definitiv empfehlenswert den Ausgang zu nutzen, da sich dann im Fehlerfall auch die Spindel abschaltet wenn alles korrekt eingebunden und angesteuert ist.

Viele Grüße
Sebastian

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik
Folgende Benutzer bedankten sich: TPD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan 2019 23:13 #55640 von TPD
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Sebastian,

Vielen Dank - das spart mir viel Zeit beim rumprobieren. Ich poste hier, wenn ich meine Lösung fertig habe (wird einige Wochen dauern da ich jetzt erst mal geschäftlich unterwegs bin). Dann vervollständige ich auch die Angaben zum Alarmausgang denn ich denke, da werden noch einige andere nachrüsten wollen und Dein Ansatz klingt echt gut!

Hast Du zufällig noch Leistungsdaten und Bezugsquellen für das Netzteil (bei mir waren es erst mal nur zwei Motoren aber vielleicht sollte ich direkt ein ausreichendes für vier Motoren kaufen ...) und eine Quelle für die Kupplungsteile zwischen Motor und Spindel?

Viele Grüße

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2019 23:20 - 10 Jan 2019 23:22 #55682 von hasew
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Thomas,
das Netzteil war ein 36V/10A 0815-Teil aus ebay - hat bisher für die 4 Treiber völlig ausgereicht. Denke die Profis werden hier zu was größerem raten.

Für die Y-Achsen habe ich Standard-Klauenkupplungen von z.B. cnc-discount: https://www.cnc-discount.com/wellenkupplungen/5-nm-klein/wellenkupplung-5-nm/122

Für X und Z habe ich leider andere nehmen müssen, da die Motoren hier die Rolle des Festlagers übernehmen müssen und bei X auch der Ausschnitt in der Portalwange recht begrenzt ist: https://www.ebay.de/itm/5mm-auf-8mm-Starre-Wellenkupplung-aus-Messing/281982409853

Das werde ich bei nächster Gelegenheit wenns geht ändern, da das eine suboptimale Lösung ist, läuft bisher aber trotzdem gut.

PS: es wäre mal interessant sich ein Amperemeter in das Steuerungsgehäuse zu bauen, dann sieht man die Reserven...

Viele Grüße
Sebastian

SC 840/2, Kress 800er, WZLS, MPX-T-Nutentisch
Closed Loop X+2Y+Z + verstärkte Z
ViaCad 11 pro, Estlcam 11, (WinPC-NC USB) Estlcam 11
Wunschliste: Umhausung, Deskproto, Condacam, KUS...
In Konstruktion: KUS Z-Achse, Eigenbau-Komplett-Mechanik
Last edit: 10 Jan 2019 23:22 by hasew. Begründung: Nachtrag
Folgende Benutzer bedankten sich: TPD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2018 STEPCRAFT GmbH & Co. KG