STEPCRAFT Finance für Gewerbetreibende

Bei der Anschaffung eines CNC-Systems sind die unterschiedlichsten Fragen im Vorfeld zu klären. Eine hiervon ist die Finanzierung. Mit STEPCRAFT Finance
bieten wir Gewerbetreibenden die Möglichkeit, Ihr CNC-System kostengünstig zu leasen. Dabei sind wir in der Lage, eine Bonitätsentscheidung
innerhalb kürzester Zeit zu generieren. Dies spart viel Zeit und reduziert den bürokratischen Aufwand auf ein Minimum.


Top 5-Gründe für ein Leasing

Der Erwerb eines CNC-Systems ist immer auch mit einem finanziellen Aufwand verbunden. Um diesen so gering wie möglich zu halten, bietet STEPCRAFT Finance mit dem Leasing eine interessante Alternative zum Kauf, bei der Sie das CNC-System gegen eine monatliche Gebühr nutzen können.
Wir haben wir für Sie die Top 5 der Leasingvorteile zusammengestellt.


Leasing schont Ihre Liquidität

Durch monatliche Raten schonen Sie die Liquidität Ihres Unternehmens und erhalten sich Ihren finanziellen Handlungsspielraum. Darüber hinaus belastet das Leasing Ihre Bilanz nicht, da die Maschine im Eigentum der Leasinggebers bleibt und somit Ihre Eigenkapitalquote nicht verändert.

Leasing bedeutet Planungssicherheit

Im Leasingvertrag werden die monatlichen Raten für die gesamte Dauer der Finanzierung festgelegt. So bleibt die einmal vereinbarte Monatsrate unberührt von etwaigen Zinsschwankungen oder Ratingveränderung. Auf diese Weise können Sie Ihre Kosten im Vorfeld genau kalkulieren.

Leasing bietet „Pay as you earn“-Effekt

Im Gegensatz zur Vorfinanzierung, bei der die Zahlung vollständig und direkt zu tätigen ist, fallen die  Finanzierungsraten beim Leasing parallel zur Nutzung der Maschine an. Durch den „Pay as you earn“-Effekt, der sich hieraus ergibt, finanziert sich die Maschine quasi von selbst.

Leasing schafft steuerliche Vorteile

Die monatlichen Leasingraten können Sie steuerlich in voller Höhe als Betriebsausgaben absetzen, da das Leasingobjekt steuerlich dem Leasinggeber zugeordnet ist.

Leasing ermöglicht den Einsatz modernster Technologie

Die geringen Leasingraten ermöglichen es selbst kleinen Unternehmen in fortschrittliche Technologie zu investieren und sich durch den Einsatz dieser Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Aufgrund der begrenzten Laufzeit des Leasingvertrags verfügen Sie stets über eine Maschine nach aktuellem Stand der Technik.  

Häufig gestellte Fragen

In unseren Leasing-FAQs haben wir Ihnen die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema Leasing zusammengestellt.
Sie haben weitere Fragen? Gerne beantworten wir Ihnen diese persönlich. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

WAS BEDEUTET LEASING?

Wenn Sie sich für STEPCRAFT und STEPCRAFT Finance entscheiden, haben Sie das Recht zur Nutzung der Systeme gegen Zahlung einer monatlich festgelegten Rate.

WELCHE KOSTEN KOMMEN AUF MICH ZU?

Mit der vereinbarten Monatsrate zahlen Sie während der Laufzeit für die Nutzung des CNC-Systems. Darüber hinaus fällt bei Vertragsbeginn eine einmalige Bearbeitungsgebühr an.

WANN BEGINNT DER LEASINGVERTRAG?

Der Leasingvertrag beginnt mit dem Empfang des CNC-Systems und der Rücksendung der Übernahmebestätigung.

KANN ICH DIE RATEN MONATLICH ÜBERWEISEN?

Nein, die Zahlungsabwicklung erfolgt über das SEPA-Lastschriftverfahren und wird monatlich von Ihrem Bankkonto abgebucht.

WIE WIRD LEASING AUS STEUERLICHER SICHT BEHANDELT?

Für Gewerbetreibende stellen Leasingaufwendungen Betriebsausgaben dar, die steuerlich geltend gemacht werden können. Im Gegensatz zum Kauf ergeben sich hieraus steuerliche Vorteile.

IST EINE KÜNDIGUNG ZUM AUSLAUF DES LEASINGVERTRAGS NOTWENDIG?

Nein, eine Kündigung ist notwendig. Vor Auslauf des Vertrags werden wir auf Sie zukommen.

WIE RETOURNIERE ICH DAS CNC-SYSTEM NACH ABLAUF DER LEASINGLAUFZEIT?

Sie erhalten rechtzeitig vor Vertragsauslauf von uns ein Schreiben mit den entsprechenden Informationen.

HABE ICH EIN KAUFRECHT?

Nach Ablauf des Leasingvertrags geben Sie den Leasinggegenstand an STEPCRAFT zurück und erhalten rechtzeitig ein Angebot für ein neues CNC-System zu vergleichbaren Konditionen. Alternativ lassen wir Ihnen ein Angebot zur Übernahme des bestehenden Systems zukommen.

KANN ICH MEINEN LEASINGVERTRAG KÜNDIGEN?

Der Leasingvertrag hat eine feste Laufzeit von 48 Monaten und endet automatisch mit der Rückgabe des CNC-Systems am Ende der Laufzeit. Eine vorzeitige Kündigung ist nicht möglich.

WER KANN DAS LEASING IN ANSPRUCH NEHMEN UND FÜR WELCHE ARTIKEL?

Das Leasing ist zurzeit nur für Gewerbetreibende aus Deutschland möglich und betrifft STEPCRAFT CNC-Systeme und Zubehörartikel.

© 2018 STEPCRAFT GmbH & Co. KG