×
Mit STEPCRAFT gratis nach China (04 Sep 2019)

Sei einer von bis zu sieben Teilnehmern und reise für eine Woche ins Land der Mitte! Hier findet vom 29. - 30.10.2019 der „Tianfu Handwerkswettbewerb“ in Pujiang statt, der dank unseres Wiederverkäufers Synergy dieses Jahr ganz im Zeichen der deutsch – chinesischen Partnerschaft steht.

www.stepcraft-systems.com/forum/fraesen/6151-mit-stepcraft-gratis-nach-china

file Frage Betriebsstundenzähler anschließen, aber wie und wo?

  • Volker Bunge
  • Volker Bunges Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
07 Jul 2019 10:51 - 07 Jul 2019 10:56 #57019 von Volker Bunge
Hallo zusammen,

ich wollte jetzt endlich mal meine BSZ (für Maschine und HF Spindel) anschließen.

Bevor ich jetzt was falsch mache, wollte ich mal schnell die Fachleute fragen.

Meine Technik ist folgende

1. GunthersUmschalter mit Arduino-Uno-Platine (auch von Gunther) und den WIN-PC NC Vollversion USB Modul
2. HF 500 Spindel
3. SC 420 V2 + Originalplatine

Jetzt habe ich mir schon vor graumer Zeit 2 analoge BSZ mit je 2 Anschlüssen besorgt und müsste diese jetzt irgendwo anschließen.
Die BSZ sehen so ähnlich aus wie hier ( www.stepcraft-systems.com/forum/arbeiten-unser-anwender/1679-bilder-von-allen-fuer-alle?start=1920#48448 ).

Also kurz gefragt: Wo genau muss ich die jeweiligen beiden Kabel der BSZ anschließen?

Wäre schön, wenn Ihr mir Fotos bzw. in einer Zeichnung kurz erklären würder, wo was angeschlossen wird.

Vielen Dank

Volker

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht
Letzte Änderung: 07 Jul 2019 10:56 von Volker Bunge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2019 18:51 #57020 von AchimP
Hallo Volker,
warum nutzt du nicht die in WinPc vorhandene Betriebsstundenzähler-Funktion? Ist doch viel einfacher.
Gruß
Achim

Stepcraft 2/840, Kress 800 FME, WinPC-NC 3.x, Estlcam 11.x
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker Bunge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker Bunge
  • Volker Bunges Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
10 Jul 2019 10:05 #57026 von Volker Bunge
Hallo Achim,

sorry erst einmal für die späte Antwort und vielen Dank für Deine Antwort.

Klar wäre das einfacher, aber da ich mit beiden Steuerungen arbeite, wäre ein Anschluss schön, der für beide Steuerungen die Stunden zählt.

Meine Lösung wäre ja nicht nur für mich, sondern auch für andere hilfreich, die eine ganz andere Steuerung benutzen hilfreich.

Gruß
Volker

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jul 2019 14:30 #57028 von Rahul
Wie messen die Dinger denn? (Datenblatt? Typbezeichnung? Foto der Anschlüsse?)
Einfach nur die Zeit, wenn sie mit Strom (230V~) versorgt werden?
Dann müsstest du den einen (Gesamtbetriebsstunden) einfach zusammen mit der Stromversorgung der Fräse einfschalten.
Den für die Spindel könntest du über die schaltbare Steckdose zusammen mit der Spindel einschalten.

Fräse: SC 2/840 USB, Proxxon IBS/E STEPCRAFT HF-500, Werkzeugwechsler + WZLS + T-Nutentisch
3D-Drucker: MendelMax 1.5
CAD: Designspark Mechanical, Eagle
CAM: Estlcam V9, DeskProto
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker Bunge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker Bunge
  • Volker Bunges Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
12 Jul 2019 21:34 - 12 Jul 2019 21:41 #57038 von Volker Bunge
Hallo Rahul,

hier einmal ein Foto (3 Fotos in einem) von den Zählern.

Datenblatt oder sonstiges war leider nicht dabei.

Mir wäre halt die beiden Stellen, an die ich die BSZ anklemmen muss wichtig. Am besten ein Foto von den zwei Stellen.

Grruß

Volker

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 12 Jul 2019 21:41 von Volker Bunge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jul 2019 12:21 #57045 von Rahul
Hallo Volker,
jetzt gestaltet es sich schwierig:

Volker Bunge schrieb: Mir wäre halt die beiden Stellen, an die ich die BSZ anklemmen muss wichtig. Am besten ein Foto von den zwei Stellen.

Die wüsste ich nicht so einfach - Ist ja auch von Stepcraft derart nicht vorgesehen.
Vielleicht hat jemand anders noch eine Idee. Ich bin etwas ratlos.

Wie sieht es bei dir mit Lötfähigkeiten aus?

Viele Grüße
Rahul

Fräse: SC 2/840 USB, Proxxon IBS/E STEPCRAFT HF-500, Werkzeugwechsler + WZLS + T-Nutentisch
3D-Drucker: MendelMax 1.5
CAD: Designspark Mechanical, Eagle
CAM: Estlcam V9, DeskProto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker Bunge
  • Volker Bunges Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
15 Jul 2019 13:38 - 15 Jul 2019 13:38 #57046 von Volker Bunge
Hallo Rahul,

also meine Lötkenntnisse sind brauchbar.

Nachtrag: Habe meine gesamte Steuerung in eine Box gepackt und dazu diesen Adapter ( www.pollin.de/p/sub-d-adapter-25-polig-723257?&gclid=EAIaIQobChMIg8_g8ue24wIVweF3Ch2kpwYREAYYBSABEgLl7_D_BwE ) verwendet.

Hier könnte man recht ggf. einfach den BSZ anschließen.

Evtl. könnte man mit so einem Adapter ( picclick.de/SUB-D-Mess-und-Pr%C3%BCf-Adapter-15-112689063033.html ) auch die HF-Spindelsignale abgreifen.

Beide Adapter hätten halt keine Lötkenntnisse nötig und machen (direkt) auch nichts kaputt (da ja keine Lötungen an den originalen Plattinen nötig sind). Ausser dem können ggf. weitere Möglichkeiten angeschlossen werden. Alles läst sich beim Verkauf / Rückbau ohne Schwierigkeiten erledigen.

Schauen wir mal, wer mir noch helfen kann.

Gruß

Volker

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht
Letzte Änderung: 15 Jul 2019 13:38 von Volker Bunge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jul 2019 12:24 #57047 von Rahul
Hallo Volker,

Volker Bunge schrieb: Evtl. könnte man mit so einem Adapter ( picclick.de/SUB-D-Mess-und-Pr%C3%BCf-Adapter-15-112689063033.html ) auch die HF-Spindelsignale abgreifen.


Gute Idee. Zumindest die Gesamtbetriebsdauer der Fräse sollte man damit problemlos erfassen können.
Zwischen Pin 1 und 2 des 15poligen Sub-D-Steckverbinders kannst du die Netzteilsspannung messen/abgreifen (siehe Betriebsanleitung Seite 18 www.stepcraft-systems.com/images/SC-Service/Anleitungen/DE-Betriebsanleitung-SC2-v3.pdf ).

Der Pin, der für das Einschalten der Spindel verwendet wird (nicht die PWM!), ist dort auch zu finden, dürfte aber nicht genug Strom liefern, um damit den Zähler anzutreiben.
Da bräuchtest du noch einen Treiber (Open-Collector-Schaltung).

Viele Grüße
Rahul

Fräse: SC 2/840 USB, Proxxon IBS/E STEPCRAFT HF-500, Werkzeugwechsler + WZLS + T-Nutentisch
3D-Drucker: MendelMax 1.5
CAD: Designspark Mechanical, Eagle
CAM: Estlcam V9, DeskProto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker Bunge
  • Volker Bunges Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
18 Jul 2019 10:19 #57054 von Volker Bunge
Hallo Rahul,

wenn es geht, wollte ich eigentlich die Zeit messen, in der die Maschine arbeitet (also die xyz-Achsen) zählen. Wenn ich nur die Maschine an habe und nicht Fräse, dann ist der Verschleiß ja nicht da.

Der Zähler soll mir ja beim Wartungsintervall helfen. Also bräuchte ich doch nur einen, der die Stunden zählt, in denen die Maschine über die Achsen arbeitet.

Habe ich z. Bsp. keine Spindel eingespannt, sondern etwas anderes, so nützt mir das Zählen der Spindelbetriebsstunden ja nichts.

Bei der Wartung geht es ja hauptsächlich um die Achsenwartung und dessen neu einfetten.

Da ich, wie ja schon oben gesagt, meine Steuerung ausgelagert habe, habe ich doch die Möglichkeit, die jeweiligen 4 Kabel der Motoren abzugreifen und somit die Stunden zu zählen.

Habe leider jetzt gerade keinen Schaltplan gefunden, in dem ersichtlich ist, wo ich den BSZ anschließen muss, damit der zählen kann.

Da ich ja den Umschalter für die beiden Steuerungen habe, wäre doch das Abgreifen der Achsen optimal, da ja beide Steuerungen hier rüber arbeiten.

Wenn ich dann doch noch die Spindelzeit erfassen möchte, wie sieht dann die Open-Collector-Schaltung aus? Gibt es hier evtl. schon kleine fertige Platinen? Wie und wo muss ich diese dann anschließen? (Bin hier leider absoluter Leihe/Unwissener)

Gruß

Volker

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG