question-circle Frage Vakuumtisch planfräsen

  • DrillKiller
  • DrillKillers Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
12 Aug 2014 11:01 - 12 Aug 2014 11:41 #7187 von DrillKiller
DrillKiller erstellte das Thema Vakuumtisch planfräsen
Hallo,

Mein Vakuumtisch müsste noch plangefräst werden, allerdings bin ich noch
unsicher, mit welchen Daten - Könnt ihr mir da helfen?

Rechnerisch komme ich auf 20kUpm bei 960mm/min mit einem 3mm Zweischneider.
Ich bin mir nur nicht sicher ob ich diese Geschwindigkeit der Steppi
zumuten kann, wenngleich es nur um 0,2mm zustellung geht.

Rechnerisches Minimum wäre 460mm/min, aber zu langsam würde dem Fräser auch nicht
unbedingt gut tuen...

Grüße

Robin
Letzte Änderung: 12 Aug 2014 11:41 von DrillKiller.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sswjs
  • sswjss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
12 Aug 2014 11:43 #7190 von sswjs
sswjs antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Moin,

die Frage ist, aus was die oberste Platte deines Vakuumtisches besteht.

Besteht sie aus Alu wird es auf alle Fälle interessant. Besteht sie, wie meine, aus Schaum-PVC ist es deiner Geduld und deinen Genauigkeitsforderungen überlassen, denn 30mm/sek ist bei Schaum-PVC machbar (bis 5mm Zustellung).

Ich fräs aktuell mit 10mm/sek, wegen der besseren Oberfläche und Alu mit 3mm/sek...
sswjs, aka Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DrillKiller
  • DrillKillers Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
12 Aug 2014 12:08 - 12 Aug 2014 12:22 #7191 von DrillKiller
DrillKiller antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Ups, hab ich ganz vergessen zu schreiben, ist Alu, aber eine etwas härtere Legierung..

Was ich bisher gesehen habe, kann die steppi alu mit >180mm/min mit 2mm fräser und 1mm Zustellung fräsen...

Da so gaaanz grob rausgerechnet, komme ich auf 700mm/min was sich mit den errechneten Minimalwerten decken würde...
Letzte Änderung: 12 Aug 2014 12:22 von DrillKiller.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MagIO2
  • MagIO2s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
Mehr
12 Aug 2014 12:32 #7192 von MagIO2
MagIO2 antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Ich hab ja keine Ahnung, aber ist es nicht sinnvoller eine Opferplatte zu verwenden und die dann plan zu fräsen?

Sumsestefan hatte glaube ich irgendwo mal gezeigt, dass Sperrholz so luftdurchlässig ist, dass es auch ohne Luftlöcher das Material hält.

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + SprintLayout + LibreCAD->QCAD + WinPC starter/USB->EstlCAM/Arduino + DIY Shield + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DrillKiller
  • DrillKillers Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
12 Aug 2014 12:36 #7193 von DrillKiller
DrillKiller antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Ja, das Problem ist nur das der Vakuumtisch in der Mitte quasi ein Hügel ist, mit einer Differenz von
Mitte zu Ausßenkanten von gut 0,5mm - Wenn ich da jetzt einfach eine Platte auflege, wird es schwierig die
da vernünftig drauf zu bekommen...Ansonsten hast du natürlich recht, da soll nachher auch eine drauf,
aber wenigstens "grob-plan" müsste ich die schon hinbekommen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sumstefan
  • sumstefans Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Geht nicht - gibts nicht !
Mehr
13 Aug 2014 15:56 #7270 von sumstefan
sumstefan antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Hi,
ich habe meine Lochplatte vom Vakuumtisch Plan gefräst.
Darauf kommt dann eine 3mm MDF-Platte als Opferplatte.
Die MDF-Platte habe ich nicht geplant.
Versucht habe ich auch schon eine 10mm MDF-Platte aber
da geht über die Außenkanten zu viel Vakuum verloren. Die müßte man dann z.B. Lackieren
oder ein-2 mal mit Weisleim beestreichen.

Gruß
Stefan

SC 420 + Dremel 4000,Proxxon IBS/E mit JR-Kopf, Vakuumtisch: VT3040 CNC-Plus, Kärcher VC6200, Brushless-JR-Spindel im Aubau ;-)
Flugmodellbau und alles was mir in den Sinn kommt :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DrillKiller
  • DrillKillers Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
14 Aug 2014 11:52 - 14 Aug 2014 11:59 #7292 von DrillKiller
DrillKiller antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
So, hab gerade mal an Baumarktalu getestet:

4mm Alu-Zweischneider, 0,2mm Zustellung, 550mm/min Vorschub und 20kUpm.

Vom Gehör her haben sich sowohl Spindel als auch Steppi dabei noch gelangweilt und ein
höherer Vorschub bis 700mm/min macht sich bei dem reinen Alu sogar noch besser,
die Späne waren jedenfalls noch etwas krümelig, aber schon teilweise zusammenhängend.

Das ganze ohne Kühlunmiitel...

Der Vakuumtisch ist noch etwas härter, die daten dürften dafür dann wohl perfekt passen...
allerdings sollte die Drehzahl eigentlich 8400Upm sein - müsste ich nochmal ausprobieren

Grüße

Robin
Letzte Änderung: 14 Aug 2014 11:59 von DrillKiller.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DrillKiller
  • DrillKillers Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
14 Aug 2014 12:20 - 14 Aug 2014 12:41 #7293 von DrillKiller
DrillKiller antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Habs jetzt nochmal mit 9000Upm getestet und funzt genauso gut vom ergebnis her,
quitscht allerdings nicht mehr - Ein gutes Zeichen, dafür das die Daten passen...

Die gefräste Tasche und Fräser haben sich dabei auch nicht spürbar erwärmt.

Also zusammenfassend für reines Alu gilt:

550-700mm/min bei einer Zustellung von 0,2mm und einer Drehzahl von 9000Upm (oder höher)
mit einem auf Alu optimierten 4mm 2Schneider mit Stirnplanschliff und ohne Kühlung.

Gilt natürlich für die HF-Spindel, mit dem Dremel oder Proxxon kann man das nach meinen
Erfahrungen vergessen..

Auch hier hat es das dünne flachmaterial aber gelgentlich in Vibration versetzt bzw. hochgezogen,
für Frontplatten werde ich mir daher wohl einen linksgenuteten Fräser zulegen...

Grüße

Robin
Letzte Änderung: 14 Aug 2014 12:41 von DrillKiller.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DrillKiller
  • DrillKillers Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
14 Aug 2014 13:51 #7295 von DrillKiller
DrillKiller antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Jetzt noch mal gerechnet: Vorschubkraft bei oben genannten Parametern dürfte ca. 1,5N sein, also fast nix...
Beim 1mm durchfräsen käme ich demnach auf 7,2N, würde also auch noch gut gehen, falls das so stimmt,
gefühlt (auch vom Handfräsen her) passt das aber ganz gut..

Grüße

Robin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DrillKiller
  • DrillKillers Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
16 Aug 2014 12:08 #7313 von DrillKiller
DrillKiller antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Hab den Tisch gestern mit oben genannten Daten gefräst, ging problemlos ohne Kühlung..

Nur dummerweise ist der Staubsauger hier dafür wohl weniger geeignet...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2015 00:53 - 02 Aug 2015 00:55 #23973 von RalfS
RalfS antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Hallo, ich habe da ein Problem beim Planfräsen meines Vakuumtisches. Wollte jetzt kein neues Thema aufmachen und schreibe deshalb hier.

Und zwar ist es mir schon beim Planfräsen meiner MDF Platte aufgefallen, das man ständig diese Laufspuren sieht und auch fühlen konnte wenn man mit dem Finger drüber gestrichen ist.
Nachdem ich heute den Vakuumtisch auf meiner Stepcraft montiert habe, ging es ans planfräsen.
Und schon wieder diese Laufspuren. Man sieht sie und man fühlt sie auch (mal weniger, mal stark.

Habe die Stepcraft 600 mit HF Spindel. Der eingesetzte Planfräser ist ein 10mm Bosch Nutenfräser.
Was mache ich falsch? Habe in der Fräsdatei Bahnen erstellt wo der Nutenfräser Bahn für Bahn, 3mm überlappend abträgt (fräst bei einer neuen Bahn, 3mm über die schon gefräste Bahn.
Wäre echt froh wenn mir da mal jemand einen Tip geben könnte, warum bei mir ständig diese Laufspuren auftreten, die man auch sehen und fühlen kann? :S
Benutze ich den falschen Fräser dafür?

Grüße

Ralf

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 02 Aug 2015 00:55 von RalfS.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2015 06:32 #23974 von Pirelli
Pirelli antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Ich selber habe noch keine Steppie, kenne aber das Fräsbild von meiner großen Fräse:
Die Bahnen könnten daher kommen, dass der Fräskopf nicht exakt gerade ausgerichtet ist. Wenn der nur etwas schräg montiert ist, taucht der Fräser einseitig tiefer in das Material ein und du hast solche Spuren auf dem Werkstück. Der Effekt wird um so grösser, je grösser dein Fräser ist.

Grüsse

Uli

Viele Grüße

Uli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2015 18:09 #23989 von RalfS
RalfS antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Hallo Uli,

wie kann ich den Fräskopf ausrichten?
Habe eben die Spindelaufnahme geöffnet und die HF Spindel ein bisschen zur einer Seite geneigt. Ergebnis, wird besser. Allerdings sind diese Laufspuren immernoch da (weniger, also nicht mehr so stark). Wie bekomme ich das hin, das sie wirklich exakt zur jeder Seite gleich ausgerichtet ist? Mit dem bloßen augen kann ich das nicht erkennen.
Habe für diesen Versuch einfach den Fräser drin gelassen, bin mit Z an das Werkstück bis zum 0-Punkt gefahren und habe dann geschaut ob die Klingen alle den gleich Abstand zum Werkstück haben. Aber das muss doch noch irgendwie genauer gehen?

Grüße

Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bvs
  • bvss Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • hello Steppis
Mehr
02 Aug 2015 18:34 #23990 von bvs
bvs antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
ich würde so vorgehen:
planen mit kleinem Fräsdurchmesser und engen Bahnen.
Messuhr in der HF Spindel einspannen und von Hand drehen.
Wenn beim drehen immer der gleiche Wert angezeigt wird, dann stimmt der Winkel.

840 estl turbocad Kress ...

Bitte keine PN...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2015 19:24 #23993 von ubo
ubo antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Du kannst auch deine Aufnahmeplatte für die Spindel mit einer Messuhr in X - Y Richtung abfahren.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mogul
  • Moguls Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • MF70 CNC und SC-1/416 ;-) mit Mach3
Mehr
02 Aug 2015 20:02 #23997 von Mogul
Mogul antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Hallo Ralf,
am einfachsten ist es wenn du einen dünnen geraden Stahlstift in die Spindel einspannst und mit einem kleinen Winkel prüfst ob dieser auch wirklich senkrecht zur Grundplatte ist.
Am genauesten ist es wenn du wie von Bruno erwähnt eine Meßuhr in die Spindel einspannst und gegen die Grundplatte misst. Dabei ist zu beachten dass die Meßuhr über einen Ausleger außermittig angebracht wird.

Gruß
Helmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2015 20:47 - 02 Aug 2015 20:48 #23999 von Pirelli
Pirelli antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Für mich stellt sich allerdings die Frage,warum der Spindelkopf schräg in der Aufnahme sitzt?
Ist die Aufnahme nicht genau genug? Ist die eventuell von Haus aus schon schräg? Ich meine in einem Tread gelesen zu haben, dasss die innen Pulverbeschichtet ist? Kann daher die ungenauigkeit kommen?

Das Übel muß an der Wurzel gepackt werden!


Gruß

Uli

Viele Grüße

Uli
Letzte Änderung: 02 Aug 2015 20:48 von Pirelli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2015 20:51 #24000 von Pirelli
Pirelli antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Noch was:

Wenn du die Frässspuren in der einen Richtung nicht weg bekommst, dann die die Fräsrichtung um 90 Grad drehen und engere Spuren laufen lassen ;)


Gruß

Uli

Viele Grüße

Uli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2015 23:44 #24162 von RalfS
RalfS antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Hi,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
Zwecks der Messuhr muss ich mich erstmal kundig machen was man da am besten nimmt?
Hat jemand einen Link welches Angebot welches für meine Zwecke föllig ausreicht?

@ Pirelli:

ja, irgendwie scheint meine Spindelaufnahme schräg zu verlaufen bzw.nach vorne hin tiefer zu sein. Wenn ich die HF Spindel reinsetzte, kann ich sie kippeln. Also ist es ein reines Glücksspiel, sie wirklich vernünftig auszurichten.
Habe jetzt mehrere Stunden gebraucht sie einigermaßen auszurichten sodass nur noch wenig Laufspuren zu erkennen sind. Aber glücklich macht mich das Ergebnis noch nicht. Brauche da wahrscheinlich wirklich so eine Messuhr um es perfekt und schneller hinzubekommen.

Grüße Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2015 10:46 #24171 von Turtleman
Turtleman antwortete auf das Thema: Vakuumtisch planfräsen
Schau mal in die Bucht. Habe den Link nicht mehr. Aber ich glaube das waren so 30 Euronen mit Stativ und Magnetfuß. Absolut praktisch und ausreichend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

© 2017 STEPCRAFT GmbH & Co. KG