Optimiert Prozesse.

Das CNC-System für Gewerbetreibende

Ob Kleingewerbe, Handwerksbetrieb oder Industrie - mit STEPCRAFT CNC-Systemen können Unternehmer unabhängig und flexibel fertigen und dabei sogar noch Kosten sparen.

Die Technik für Effizienzsteigerer

Für jeden Einsatzzweck die passende Maschine

Jeder Einsatzzweck ist anders. Deshalb bieten wir mit der STEPCRAFT D-Serie und der STEPCRAFT Q-Serie zwei unterschiedliche CNC-Systeme in jeweils
mehreren Baugrößen an. Auf diese Weise können Sie sich für das CNC-System entscheiden, das optimal Ihren Anforderungen entspricht.
Einen Direktvergleich beider CNC-Systeme finden Sie hier.


D-Serie

Das multifunktionale CNC-System

Die STEPCRAFT D-Serie wird in den verschiedensten Bereichen eingesetzt und findet sich im Prototypenbau, der Kleinserienfertigung oder der Ausbildung wieder. Dank der zahlreich verfügbaren Werkzeuge verwandelt sich die D-Serie im Handumdrehen in eine Fräse, einen 3D-Drucker, einen Laser, einen Heißdrahtschneider, einen Plotter und in vieles mehr und ermöglicht somit die Herstellung von Bauteilen mit den unterschiedlichsten Fertigungsverfahren.

Q-Serie

Der leistungsstarke Produktionspartner

Die STEPCRAFT Q-Serie steht für die zeit- und kosteneffiziente Herstellung und Bearbeitung hochwertiger Bauteile. Das leistungsstarke CNC-System findet sich in Produktionsstätten des Möbelbaus oder der Werbetechnik wieder sowie überall dort, wo es gilt, individuelle Produkte hochpräzise und wirtschaftlich in Einzel- oder Serienfertigung herzustellen. Dabei lässt sich die Q-Serie mit viefältigem Zubehör optimal den jeweiligen Anforderungen anpassen.

Zeit- und kosteneffizient


Reduktion der Produktionszeiten

Minimierung des Materialausschusses

Unabhängigkeit von externen Lieferanten

Niedrige Investitionskosten

Flexible Planung

Eine Maschine, viele optionale Zubehöre

Kundenstories


STECRAFT CNC-Systeme werden für die Fertigung unterschiedlichster Teile und Projekte verwendet. Während Jürgen Freiburg mit seinem FAST Racing Team sein Auto von Grund auf selbst baut und hierbei auf Carbon-Heckflügel zurückgreift, die auf der Q-Serie gefertigt wurden, hat sich Kai Altstaedt mit Holz Design Altstaedt ein Kleingewerbe aufgebaut und vertreibt die eigens auf seiner D-Serie produzierten Ladestationen. Die Firma HPS  hingegen verwendet ihre D-Serie zur Herstellung der Beschilderung für ihre Hydraulikaggregate, während Studio Revoluzzer sie zur Fertigung von Umgebungs- und Wettbewerbsmodellen für Architekten verwendet.

Lesen Sie in unseren Kundenstories, wie STEPCRAFT CNC-Systeme in den verschiedenen Unternehmen eingesetzt werden.

Mögliche Materialien

Dank der vielen verfügbaren Werkzeuge können Sie mit einem STEPCRAFT CNC-System die unterschiedlichsten Materialien be- und verarbeiten. Hierzu zählen Sperr- und Leimholz, EPP, ABS, PLA, PE, PVC, Styropor®, Lexan®, Plexiglas®, Karbon, Messing oder Aluminium und vieles mehr.  


Holz

Aluminium & Messing

Kunst- & Verbundstoffe

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG