check Frage Gravieren im Wasserbad

Mehr
10 Mär 2019 10:56 #56096 von munot03
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Hallo zusammen
Ich kann jedem ein Wasserbad empfehlen. Der Fräser verklebt nicht mehr und es gibt keine „Sauerei“ mehr. Das Wasserbad habe ich mit einer 4mm Acrylplatte gemacht. Die Ränder sind aus der Platte ausgeschnitten und ca. 1,8cm hoch. Alles verklebt und mit Silikon abgedichtet. Auf die Platte noch eine 2mm Dicke PVC Platte als Oppferplatte geklebt ( Doppelseitigem Klebeband).
Fertig, bin super zufrieden.

Stepcraft 1/600; WinPc USB Vollversion,
Folgende Benutzer bedankten sich: Rahul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2019 08:39 #56102 von Rahul
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Jetzt noch ein Bild und eine Konstruktionszeichnung wären die Krönung ;)

Fräse: SC 2/840 USB, Proxxon IBS/E STEPCRAFT HF-500, Werkzeugwechsler + WZLS + T-Nutentisch
3D-Drucker: MendelMax 1.5
CAD: Designspark Mechanical, Eagle
CAM: Estlcam V9, DeskProto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2019 11:38 #56105 von andileibi
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass beim Fräsen im Wasserbad, der rotierende Fräser das Wasser aus der Fräswanne spritzt und die ganze Fräse versaut.
Deshalb bin ich dazu übergegangen, dass wenn ich Alu fräse, kommt eh nur sehr selten vor, ich das Teil zwar in die Fräswanne spanne aber nur mit einer Spritze Wasser direkt auf den Fräser spritze und so kühle.

http://andileibi.bplaced.net/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2019 11:49 #56106 von Stepomat
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
mit einem tropfen spülin bricht die Oberflächenspannung des Wassers und es spritzt nicht mehr so Aber mal davon abgesehen das alle Metallteile rosten nicht so toll Bei Alu Gravieren nehme ich immer spiritus der verdampft Rückstansfrei mit einer sprühflasche ab und zu sprühen reicht völlig aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2019 12:19 #56107 von alpenkreuzer
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin,

kleiner Tip: Alu kann man auf der Steppi mit "normalen" Fräsparametern sehr gut OHNE Kühlung fräsen.

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, jetzt auch mit SOROTEC BL 0605unterwegs.
EstlCam mit Arduino NANO, WinPC-NC USB
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2019 21:12 #56113 von tmk
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo,

Aluminium neigt immer dazu, egal was für eine Legierung eine Aufbauschneide zu bilden.

Spiritus als Kühl und Schmiermittel mit Wasser verdünnen.

Grüsse Lutz



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2019 22:40 #56116 von munot03
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hier ein Bild ab Video.

Stepcraft 1/600; WinPc USB Vollversion,

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2019 09:16 #56117 von bvs
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hello Steppis
Zum Gravieren von beschichteten Blechen würde ich einen Vakuumtisch empfehlen.
Wie Alpenkreuzer Michael Fräse ich Alu meist trocken.

Die Spandicke sollte halt eher dick berechnet dein, damit die Schnittwärme mit dem Span abgeht.

www.zauberzweig.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG