file Frage Suche: 3D Kantentaster für SC

  • Sickone4
  • Sickone4s Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • staatl. gepr. Automatisierungstechniker
Mehr
30 Mai 2019 10:31 #56789 von Sickone4
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Hallo zusammen!
Hab ja lange nichts mehr geschrieben :)

Ich bin auf der Suche nach einem 3D Kantentaster für meine SC.
Klar ist denke ich, dass es um das korrekte Einmessen des Werkstücks oder des Rohmaterials ist, um anschließend genau dort zu fräsen, wo man das auch will.
Aktuell spanne ich einen sehr kleinen Fräse rein und versuche so parallel wie möglich mein Rohmaterial einzumessen.

Es muss doch irgendwie möglich sein eine Suchfahrt zu realisieren, um das Material nicht nur anzutasten, sondern anschließend das Programm auch entsprechend zu drehen, dass es mit dem Material auch absolut parallel ist. Im gleichen Moment könnte man ja auch die Oberfläche antasten und die Höhe einmessen.

Mein Setup aktuell:
SC600/I
WinPcNc mit USB Box
EstlCam

Und nun her mit den Tips :)

Gruß
Sven

Seit vierundsechzig Minuten sitzt Peter schon an einem runden Tisch in einem Besprechungszimmer und wartet. Er ist exakt vierundsechzig Minuten schlechter gelaunt als vor vierundsechzig Minuten,

SC600/I - HF500 - WinPC-NC USB + Handrad
ESTLCam - CorelDRAW X7 - Cut3D - SketchUp -...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mai 2019 12:26 #56791 von ubo
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Sven,

die Lösung für dein Problem könnte Tastplatte lauten.



Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sickone4
  • Sickone4s Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • staatl. gepr. Automatisierungstechniker
Mehr
09 Jun 2019 17:41 #56898 von Sickone4
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
moin.

ich habe mir die funktion mal bei lewetz angeschaut und muss sagen, dass es für mich immer attraktiver wird, statt von winpc weg zugehen!
ich habe mich nun nur gefragt, da ich kaum oder gar kein metall fräse und die tastplatte etwas unnötig finde, ob es nicht auch gleich mit einem 3d kantentaster funktioniert!

habe lewetz mal geschrieben. letztlich schaltet der 3dtaster auch nur einen kontakt durch.

mfg

Gruß
Sven

Seit vierundsechzig Minuten sitzt Peter schon an einem runden Tisch in einem Besprechungszimmer und wartet. Er ist exakt vierundsechzig Minuten schlechter gelaunt als vor vierundsechzig Minuten,

SC600/I - HF500 - WinPC-NC USB + Handrad
ESTLCam - CorelDRAW X7 - Cut3D - SketchUp -...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2019 18:02 #56899 von mr_cg
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Sickone4 schrieb: Und nun her mit den Tips :)


Meine klare Empfehlung hierzu ist der 3d Taster von Stepcraft zusammen mit UCCNC und dem dazu verfügbarem "3D Probe Screenset".
Der Vorteil der 3d Probe ist daß Du keine Tastplatte brauchst und sehr einfach auch kleine Flächen (z.B. Innenloch) schnell abnullen kannst.
Zudem kannst Du mit UCCNC die Oberfläche vorher abtasten um das Höhenprofil des Materials zu berücksichtigen.
Die Kosten für den 3d Taster hatten mich zuerst immer abgeschreckt. Wenn man das aber erstmal in Verwendung hat dann möchte man dies nicht mehr missen.

CNC: Stepcraft 2/840, Kress 800-Q FME, Estlcam, Deskproto 7 Multi-Axis, Umgestiegen von WinPC NC USB v3 auf UCCNC 1.2049
3D Printer: Prusa MK3S mit MMU2S, Creality CR-10, Anycubic Photon
Twitter: All About 3D Blog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jun 2019 23:15 #56916 von Andys1957
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo zusammen,

ich kann mich da nur mr_cg anschließen. Ich möchte meinen 3D-Taster (von Sorotec, der gleiche wie bei Stepcraft) nicht mehr missen. Ich setze ihn meistens für Kantenantastung mit Winkelkorrektur und Abtastung der Öberfläche ein, und zwar unter Estlcam.

Gruß
Andy

Fräse: SC 2/600, T-Nut von Sorotec, Vakuum von CNC-Plus, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser: Eleksmaker A3 mit 2,5W und 15W LED-Lasermodul, K40 CO2-Laser
3D-Druck: I3-Clone, CTC Bizer, Geeetech A10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG