file Question Zahnriehmen, Madenschraube gelöst.

  • D840
  • D840's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
07 Jan 2020 15:59 #58005 by D840
Hallo Leute,

irgendwo hab' ich das schon mal gelesen. Leider finde ich den Thread nicht mehr. Sorry also, wenn ich nochmal frage!

Nachdem meine D840 nun schon einige Stunden ihre Arbeit verrichtet hat, hat sie gestern plötzlich gestreikt. Die Ursache war schnell gefunden. Weil ich eine Verspannung der Y-Achse schon vermutet hatte. Also habe ich die Zahnriehmenabdeckung entfernt und gleich gesehen, dass sich die Madenschraube gelöst hat. Ist wohl schon einigen passiert und ich hatte beim Zusammenbau schon überlegt, dieser einen halben Tropfen Sicherungsmasse zu spendieren. Habe mich dann doch dagegen entschieden, weil ich dem Imbus nicht traue und nicht wusste, ob ich die Schraube dann jemals wieder losbekomme!?

Nun ist es also passiert. Sicher kein Drama, da ich sofort gestoppt habe. Jetzt stell ich mir die Frage, wie ich am besten vorgehen soll, um die Grundeinstellung wieder hinzubekommen. Muss ich das Portal abbauen oder geht das auch anders?

Danke schon mal für Eure Hilfe
Bernd

D840, HF-500, Nutentisch.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Jan 2020 16:59 #58006 by andileibi
Replied by andileibi on topic Zahnriehmen, Madenschraube gelöst.
Warum willst du das Portal abbauen?
1.) Die Zahnriemenscheiben wieder festschrauben, ein Tropfen Schraubensicherung kann wirklich nicht schaden.
2.) Das Portal gerade richten, so dass die x-Achse im rechten Winkel zur y-Achse steht. Das geht am besten, indem du das Portal händisch bis ans Ende der Maschine drehst bis beide Portalwangen an der Endplatte anstehen. Wenn du willst, kannst du auch wie in der Montageanleitung beschrieben, zwei gleich große Klötze zwischen die Endplatte und Wangen klemmen.
3.) Riemen auflegen und spannen.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • D840
  • D840's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
07 Jan 2020 19:03 #58008 by D840
Replied by D840 on topic Zahnriehmen, Madenschraube gelöst.
Hallo andileibi,

ja, danke! Eigentlich wollte ich nur die Bestätigung haben.
Habe es genau so gemacht. 2 gleiche Stücke vom Laminaten dazwischen und die Y-Achse auf Anschlag gedreht.
Dann alleMadenschrauben mit Schraubensicherungsmasse versehen, Zahnriehmen wieder drauf.

Läuft wieder..

DANKE und Grüße an alle
Bernd

D840, HF-500, Nutentisch.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG