file Question Stepcraft D420 mit Estlcam Frässteuerung optimale Konfiguration

  • rgesy
  • rgesy's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
20 Aug 2019 12:15 #57235 by rgesy
Ich bin absoluter Neuling in dem ganzen CNC Umfeld und hab mich nach einigen Voruntersuchungen für die Stepcraft Maschine und die Estlcam Frässteuerung entschieden.
Was mich im nachhinein wundert ist, dass da überall von Win PC und Arduino Platinen als Zwischenelemente für die Steuerung mit Estlcam geschrieben wird.
Nach Rücksprache mit Christian von Estlcam ist die Lösung doch ganz einfach und vor Allem sehr viel kostengünstiger.
Maschine mit Parallelport bestellen ( Parallelmodul kostet 16,80€ ), Estlcam LPT/Parallelport Adapter ( kostet 29,95€ ) anstecken und über USB Kabel mit dem PC verbinden. Das war`s. Die Steuerung noch ein bischen nach Beschreibung von Christian konfigurieren und schon kann es los gehen.
Bei mir hat das jedenfalls perfekt funktioniert und die ersten Teile sind auch schon von der Fräse gefallen. Toi toi toi, bis jetzt ist noch nicht mal ein Fräser zu Bruch gegangen.
Ist das jetzt die optimale Konfiguration von Stepcraft mit Estlcam oder habe ich da irgendwo etwas wichtiges übersehen?
Über Eure Kommentare würde ich mich freuen.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
20 Aug 2019 23:36 - 20 Aug 2019 23:37 #57237 by Andys1957
Hallo rgesy,
willkommen hier im Forum.
Estlcam ist zum einen ein CAM-Programm zur Erzeugung des GCodes, kann zum anderen aber auch zur Steuerung von CNC-Maschinen verschiedener Hersteller verwendet werden. Um mit Estlcam eine CNC-Maschine zu steuern, ist eben ein Adapterboard notwendig.
Auf deinem Estlcam LPT/Parallelport Adapter ist ein Arduino (zumindest ein Atmel -Prozessor, der ja auch auf dem Arduino-Board verbaut ist), wenn ich mich nicht irre. Ohne einen solchen Adapter kannst du die Stepcraft nicht mit Estlcam steuern. Solche Adapterboards gab es hier im Forum als Entwicklung von Usern, es gibt sie von verschiedenen kommerziellen Herstellern und eben auch von Christian selbst.
Eine andere Variante, GCode zu erzeugen und die Stepcraft anzusteuern, ist eben WIN PC. Diese Software wird mit der Stepcraft ausgeliefert (wenn entsprechend bestellt, dann ist aber der entsprechende USB-Adapter dabei und nicht der Parallelport). Wenn also jemand WIN PC und Estlcam nutzt, so erzeugt er mit Estlcam den GCode und steuert mit WIN PC die Maschine.

Gruß
Andy

Fräse: SC 2/600, T-Nut von Sorotec, Vakuum von CNC-Plus, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser: Eleksmaker A3 mit 2,5W und 15W LED-Lasermodul, K40 CO2-Laser
3D-Druck: I3-Clone, CTC Bizer, Geeetech A10, Elegoo Mars (SLA)
Last edit: 20 Aug 2019 23:37 by Andys1957.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
21 Aug 2019 12:29 - 21 Aug 2019 12:33 #57239 by ubo
Hallo rgesy,
ob deine Kombi Steppi / Estlcam nun die optimale ist kann man so nicht beantworten. Es ist eine von mehreren Möglichkeiten und bei weitem keine schlechte.
Jede Steuerung hat so ihre Vor / Nachteile und ist auch sehr vom Nutzerverhalten abhängig. Du sagst selber, dass du ein absoluter Neuling bist, was eine Antwort auf deine Frage noch etwas schwieriger macht. Am einfachsten ist es du beantwortest dir diese Frage selber.

Hier mal ein kleines Beispiel, wie so ein Fragenkatalog, für die passende Steuerung aussehen könnte.
Du möchtest eine Drehachse oder ein oszillierendes Tangentialmesser betreiben?
Du möchtest die Möglichkeit haben Makros einzusetzen?
Du möchtest die Möglichkeit einer Nullpunktverschiebung haben?

Das sind natürlich nur einige wenige Kriterien für die Wahl einer Steuerung. Solange du alle drei Fragen mit "nein" beantwortest, ist deine Kombi Steppi / Estlcam, für dich schon passend. Solltest du allerdings eine der Fragen mit "ja" Beantworten hast du die falsche Wahl getroffen.

Darum wirst du in den Foren auch immer wieder von verschiedenen Kombinationen, auch bei derselben Maschine lesen.
Jeder stellt so seinen individuellen Anspruch an die Steuerung und eine „Eierlegendendewollmilchsau“ gibt es leider noch nicht.:)

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de
Last edit: 21 Aug 2019 12:33 by ubo.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG