file Question Bin neu hier, bin der Peter

  • infomailing.necas@aon.at
  • infomailing.necas@aon.at's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
12 May 2020 22:07 #58996 by infomailing.necas@aon.at
Bin neu hier, bin der Peter was created by infomailing.necas@aon.at
Hallo ich bin der Peter und möchte mich bei euch vorstellen!

Ganz kurz zu meiner Person, bin Baujahr. 1941 und war bis zur Pension in der Nachrichtentechnik tätig.

Bin seit jungen Jahren stetig am lernen. Begonnen habe ich mit Feinmechanik, div. handwerklichen Tätigkeiten und dem
Schwerpunkt Elektronik - von der Röhre bis zum Mikroprozessor.

Zu meinen Tätigkeiten bei der Telekom gehörte auch die Programmerstellung für für div. Dienste.

Zur Fräserei bin ich durch die hobbymäßige Entwicklung elektronischer Geräte und die damit verbundene Herstellung von Leiterplatten gekommen.

Alles was mit Fräsen zusammenhängt ist mir ziemlich neu, bin aber lernfähig.

Das Platinenlayout mache ich mit Target3001, war auch Neuland für mich.

Als Fräse hab ich die 3018 vom Chinamann, die nach den ersten Versuchen gute Resultate geliefert hat.
Gesteuert wird sie von EstCam.

Hoffentlich werde ich euch mit meinen Anfängerfragen nicht auf die Nerven gehen!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
14 May 2020 12:31 #59003 by Rahul
Replied by Rahul on topic Bin neu hier, bin der Peter
Vielleicht lehne ich mich etwas weit aus dem Fenster, aber in diesem Forum geht es in erster Linie um Fräsen der Firma Stepcraft.
Der überwiegende Teil der Nutzer hat oder hatte eine Stepcraft-Fräse.
Da wird es vermutlich höchstens allgemeine Antworten geben.

Fräse: SC 2/840 USB, Proxxon IBS/E STEPCRAFT HF-500, Werkzeugwechsler + WZLS + T-Nutentisch
3D-Drucker: MendelMax 1.5
CAD: Designspark Mechanical, Eagle
CAM: Estlcam V9, DeskProto

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
14 May 2020 16:36 #59005 by alpenkreuzer
Replied by alpenkreuzer on topic Bin neu hier, bin der Peter
Moin Peter,

grundsätzlich gehören sowohl die Maschinen der Stepcraft d-Serie als auch die Chinafräsen wie "3018", "6040" etc. zur Gattung der Hobby-Fräsen (vulgo "Käsefräsen"). Von daher gilt vieles, was hier geschrieben wird, auch für Nicht-Stepcraft-Fräsen.

- Was die Maschinen-Vielfalt anbetrifft, bist Du bei ubo-cnc.de/cnc-forum/index.php (= CNC für Hobbyanwender) etwas "besser" aufgehoben.
- viele erfahrene Hobby-Fräser (auch mit identischem beruflichem Hintergrund findest Du bei www.rc-network.de/forum/forumdisplay.php/58-CAD-amp-CNC (= RC-Network).
- sehr viel Fachwissen mit teilweise hoher Kompetenz bei cncwerk.de/forum/viewforum.php?f=1&sid=f2381e62046cdaa35ad8e5b07f332ef8 (= CNC-Werk-Forum). Aber Achtung: rauher Ton und teilweise arrogante Themen-/Beitragschreiber.

Mußt halt ´mal reinschnuppern.

Das "Baujahr" spielt keine Rolle, Du wirst erstaunt sein, wieviele Leute (eigentlich nur männlich!) sich in etwas fortgeschrittenem Alter für die CNC-Fräserei begeistern - ich bin auch schon ein paar Jahre in Rente ...

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, Alu-Fräse "KARLA" (noch im Bau)
EstlCam mit Arduino NANO, WinPC-NC USB
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG