file Frage Spindel der X-Achse zu lang

Mehr
26 Jul 2020 22:22 #59337 von mrliman
Spindel der X-Achse zu lang wurde erstellt von mrliman
Hallo, kennt jemand das Problem, dass die Spindel der X-Achse zu lang ist ?

Habe einen S300 Bausatz.

Auf den Fotos sieht man deutlich dass der Motor einen Spalt hat, und auf dem anderen Foto, dass die Spindel ganz am Lager anliegt.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2020 08:54 #59339 von tmk
tmk antwortete auf Spindel der X-Achse zu lang
Hast Du Teil 22 richtigherum eingebaut?

Grüsse Lutz



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2020 10:10 #59341 von mrliman
mrliman antwortete auf Spindel der X-Achse zu lang
Ja habe ich, das Achsiallager Nr. 22 ist so herum eingebaut, dass der kleinere Durchmesser im Gehäuse vom Motor steckt, und dann den Flasnch mit Sekundenkleber festgemacht.

Habe jetzt grad auch die eingeklemmten Kabel noch mal rausgeholt und versucht den Motor anzulegen, bringt nichts, ist trotzdem zu lang die Spindel.

Was soll ich euerer Meinung nach jetzt tun, reklamieren, oder einfach Unterlegscheiben zwischen Portalplatte und Motor legen, oder was ganz anderes machen ?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2020 16:28 #59342 von alpenkreuzer
alpenkreuzer antwortete auf Spindel der X-Achse zu lang
Moin,

bei ner Stepcraft ist es unkritisch, vier - möglichst gleich dicke (nachmessen) - Unterlegscheiben zu verwenden.
Persönlich würde ich mir allerdings eine die gesamte Motorfläche abdeckende Zwischenplatte aus Alu fräsen. Warum, kann ich nicht rational begründen.
Eine solche Platte kannst Du sehr gut auf der Steppi selbst fräsen ...

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, Alu-Fräse "KARLA" (noch im Bau)
EstlCam mit Arduino NANO, WinPC-NC USB
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2020 19:15 #59343 von tmk
tmk antwortete auf Spindel der X-Achse zu lang
Bleib nur zu Hoffen das nicht das Profil von der X-Achse zu kurz ist, bei mir knapp 290mm lang !

Grüsse Lutz



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2020 19:35 #59344 von mrliman
mrliman antwortete auf Spindel der X-Achse zu lang
Hallo Michael, Hallo Lutz,
das mit der Zwischenplatte fräsen ist eine gute Idee, nur müsste ich die Maschine mit Unterlegscheiben provisorisch fertig montieren, dann die Zwischenplatte fräsen und dann nochmal umbauen.
Lutz auch guter Einwand, dass garnicht die Spindel zu lang, sondern das Strangpressprofil zu kurz ist, hab ich nachgemessen, ist bei mir auch etwa 290mm lang. Das dürfte man also warscheinlich ausschliessen.
Ich schreibe jetzt an die guten Leute von Stepcraft eine Email mit der Bitte, mir eine passende Spindel zu schicken. Wenn das nicht geht, dann werd ich wohl das mit den Unterlegscheiben und der Platte fräsen machen müssen.

Vielen Dank, ich schreib dann wie es ausgegangen ist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2020 00:06 #59346 von tmk
tmk antwortete auf Spindel der X-Achse zu lang
Ich würde versuchen das Verbindungsstück zwischen Motorachse und Spindel zu kürzen, vielleicht kann Dir das Jemand abdrehen!

Grüsse Lutz



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG