question-circle Frage Fräser wandert immer tiefer

Mehr
30 Aug 2016 19:11 #37046 von rubberdog
Fräser wandert immer tiefer wurde erstellt von rubberdog
Hallo Community!

Ich krieg's nicht hin: Möchte aus Polystyrol ein Teil fräsen und einige Bahnen nur halb durchfräsen. Habe entsprechende Einstellungen in Estlcam gemacht und überprüft.
Danach habe ich in WinPC-NC USB die Datei geladen, auf die Frässpindel (ohne Fräser) einen Pfeil aus Karton geklebt und mit ausgeschaltetem Fräsmotor den Fräsvorgang gestartet. Die SC macht alles richtig, ich freue mich, spanne den Fräser ein, setze nochmals XY-Nullpunkt und mit dem Tiefenmesser den Z-Nullpunkt, schalte den Fräsmotor ein und beginne zu fräsen.

Zuerst sollen die 3 linken Nuten gefräst werden: 3mm Polystyrolplatte, Nuten Frästiefe 1,10 mm.
Der Fräser beginnt bei der ersten Nut, die ca. 4mm lang sein soll. Zu Beginn fräst er korrekte Tiefe, wird aber immer tiefer (1,12mm -> 1,83mm)
Er geht zur zweiten Nut, beginnt mit 1,84mm und endet bei 2,13mm.
Die letzte Nut wird bereits durchgefräst und geht in's Holz der Opferplatte.

Damit die Fräsbahn in der Mitte der Konstruktionslinie verläuft, habe ich diese als 'Gravur' eingerichtet und denke, dass das ok ist.
Aus unerfindlichem Grund fräst die Maschine laufend immer tiefer.

Ich habe schon mehrere Platten gefräst, auch mit Bahnen in halber Tiefe, alle ohne Probleme. Vielleicht habe ich versehentlich irgendwas in den Parametern verstellt (siehe Screenshots)?

Für Eure Ratschläge bedanke ich mich schon jetzt herzlich! :cheer:

Rudi

SC-2/300, WinPC-NC USB, Estlcam, Kress 800 FME
Einsatzbereich: Polystyrol-Teile für Modellbahnausstattung, div. Anfertigungen aus Spaß am Fräsen

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug 2016 19:34 #37052 von ubo
ubo antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Du kannst mit WinPC-NC USB doch G-Code verarbeiten, dann benötigst du die Einstellungen unter Werkzeuge nicht. Entferne deine Einstellungen für Werkzeug 4 und lasse alles nur über den G-Code steuern dann sollte es auch passen.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.ubo-cnc.de
Folgende Benutzer bedankten sich: rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug 2016 19:41 - 30 Aug 2016 19:41 #37054 von drilldevil
drilldevil antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
hi,

das fenster "parameter" in winpcnc brauchste überhaupt nicht. alles was du hier machst wird eh durch den inhalt der gcode-datei überschrieben.

du bist im übrigen nicht der erste, der dieses problem hat - die suche könnte also durchaus etwas zu tage fördern. ist die maschine ordentlich geerdet bzw. mit potentialausgleich versehen?

polystyrolbearbeitung /kunsstoff schreit förmlich danach. ich hatte auch schon die wildesten bewegungen durch statische aufladung.

solch schiefe bewegungen der z-achse hatte ich auch mal beim alufräsen. da war bei der maschine die madenschraube in der messing motorkupplung locker.

Andreas
Letzte Änderung: 30 Aug 2016 19:41 von drilldevil.
Folgende Benutzer bedankten sich: rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug 2016 23:17 #37058 von Harald
Harald antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
... und bist Du ganz sicher, dass die Maschine tiefer fräst? Der Nullpunkt der Z-Achse stimmt nach den drei Aktionen noch?

Denn es könnte ja auch sein, dass sich der Fräser aus der Proxxon zieht, weil er da nicht richtig fest drin ist.

Oder Deine Opferplatte ist nicht ganz plan bzw. irgendwo unter der Polystyrolplatte liegt ein Krümmel.

Grüße
Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 00:43 - 31 Aug 2016 00:44 #37059 von stsch69
stsch69 antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Hallo,

ich würde Harald zustimmen.
Bei mir war der Fräser nicht richtig fest und hat sich langsam in das Werkstück gezogen.
Also alles schön fest machen (den Fräser und das Werkstück).

PS.: Erdung habe ich aber auch nachgerüstet.

LG
Steffen

SC2-420, WinPCNC USB
Letzte Änderung: 31 Aug 2016 00:44 von stsch69. Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 09:49 - 31 Aug 2016 09:50 #37064 von rubberdog
rubberdog antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Habe daraus wieder eine Menge gelernt, wie auch aus vielen anderen Beiträgen in diesem tollen Forum! :woohoo:

Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich den Frässtift nicht richtig in der Kress festgezogen habe. Die Spindelmutter habe ich nur mit der Hand festgedreht und das dürfte beim 3mm-Fräser zu wenig sein. Eigentlich habe ich gedacht, dass dann der Fräser in die Spannzange hineinwandert, aber dem ist offensichtlich nicht so (rechtsgenuteter Fräser?).

Werde auch noch die Maschine erden (hat ja durch das externe Netzteil keine Verbindung zur Erde) und dann lerne ich als Nächstes noch den G-Code, um herauszufinden, was da alles drin steht (Geschwindigkeiten usw.). :unsure:

Rudi

SC-2/300, WinPC-NC USB, Estlcam, Kress 800 FME
Einsatzbereich: Polystyrol-Teile für Modellbahnausstattung, div. Anfertigungen aus Spaß am Fräsen
Letzte Änderung: 31 Aug 2016 09:50 von rubberdog.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 09:54 - 31 Aug 2016 10:26 #37065 von ubo
ubo antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Ob die Z Achse tiefer fährt als sie soll, wird dir auch auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn die Z-Achse bei jeder Tasche wieder auf das gleiche Z Maß fährt, muss der Fehler eine andere Ursache haben.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.ubo-cnc.de
Letzte Änderung: 31 Aug 2016 10:26 von ubo.
Folgende Benutzer bedankten sich: rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 10:24 - 31 Aug 2016 11:14 #37066 von ubo
ubo antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Da du ja auch Estlcam nutzt, hier mal eine kleiner Einstieg was da so in dem G-Code steht.

(Benoetigte Werkzeuge:)
(Gravierfraeser)
*alles in Klammern ist nur zur Info*


G90
*Koordinatenangaben sind Absolutangaben*
T8 M06 S24000
*Werkzeugnummer/manueller Werkzeugwechsel/Spindeldrehzahl in U/min*
M03
*Spindel einschalten*
G00 Z-10.0000
*Eilgang/Z Position anfahren*


(Nr. 1: Carve Boden raeumen)
G00 X5.5405 Y7.5927
*Eilgang/X Position anfahren/Y Position anfahren*
G00 Z-0.5000
*Eilgang/Z Position anfahren*
G01 Z0.0000 F20.000 S24000
*Geradeninterpolation/Z Position anfahren/Vorschubgeschwindigkeit/Spindeldrehzahl in U/min*
G01 X6.7805 Z0.2500
*Geradeninterpolation/X Position anfahren/Z Position anfahren*

So in dieser Art beginnt jeder G-Code den Estlcam erzeugt. Vielleicht hilft es dir ja es etwas besser zu verstehen.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.ubo-cnc.de
Letzte Änderung: 31 Aug 2016 11:14 von ubo.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens, rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 11:51 #37068 von DerRoy
DerRoy antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Hallo rubberdog,

also bei der KRESS reicht es nie aus die Überwurfmutter nur mit der Hand fest zu ziehen, egal welcher Fräser (rechts oder links genutet) oder Kunststoff bzw. Holz.
Bei der KRESS gibt es einen Punkt da scheint der Fräser fest zu sein, ist er aber nicht. Über diesen ersten Punkt hinaus, kannst Du das mit der Hand nicht festziehen da braucht man dann einen Schlüssel für.

**Klugscheißmodus an**
Kann man im Handbuch der KRESS auch nachlesen, Seite 10
**Klugscheißmodus aus**

Also, bitte immer einen 17er Schraubenschlüssel benutzen.

MfG
Roy

SC 600/2; SolidWorks; UCCnC und UC100; EstlCam und Arduino Steuerung; KRESS 800kfme;
Folgende Benutzer bedankten sich: rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 13:39 #37070 von ubo
ubo antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Das gilt nicht nur für die Kress!
Alle Spannzangen müssen mit einem passendem Schlüssel angezogen werden. ;)

Auch sollte man auf den Schaftdurchmesser achten, denn nicht alle haben einen Schaftdurchmesser von 3,175 mm, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht. :whistle:

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.ubo-cnc.de
Folgende Benutzer bedankten sich: rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 14:23 #37073 von DerRoy
DerRoy antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Ich habe halt nur ne KRESS ;)

Aber wo wir gerade dabei sind: Wenn mann sich noch weitere Spannzangen zulegt, sollte man sich meiner Meinung nach auch direkt eine Überwurfmutter mit gönnen. Das Gefummel mit Spannzange raus und rein nervt sonst echt.

MfG
Roy

SC 600/2; SolidWorks; UCCnC und UC100; EstlCam und Arduino Steuerung; KRESS 800kfme;
Folgende Benutzer bedankten sich: rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 17:18 #37074 von rubberdog
rubberdog antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Hallo DerRoy,

hätt' ich nicht gedacht! Vielen Dank für den Tipp!!
Habe allerdings das Problem, dass ich - auch wenn ich die Überwurfmutter nur mit der Hand festziehe - die Spannzange fast nicht aus dem Konus bekomme. Das geht nur (Profis bitte überlesen) mit Hilfe eines Schraubenziehers, den ich zwischen Konusring und Spannzangenkerbe verkante. Jetzt weiß ich nicht, wenn ich die Mutter mit dem 17er festziehe, ob ich dann die Spannzange überhaupt noch rausbekomme?

lg Rudi

SC-2/300, WinPC-NC USB, Estlcam, Kress 800 FME
Einsatzbereich: Polystyrol-Teile für Modellbahnausstattung, div. Anfertigungen aus Spaß am Fräsen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 17:31 - 31 Aug 2016 17:33 #37075 von alpenkreuzer
alpenkreuzer antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Moin Rudi,

bei der KRESS (wohl auch bei allen anderen Spindeln) ist es wichtig, die Spannzange nicht einfach "lummelig" in die Überwurfmutter zu stecken, sondern die Spannzange MUSS DEUTLICH einrasten, ruhig mit etwas Druck - dann geht die Überwufmutter auch wieder leicht ab, wenn man über den ersten Hemmpunkt mit dem Schraubenschlüüsel (!!!) weiterdreht (analog zum Einspannen!)

Gruss

PS: ich habe fünf verschiedene Spannzangen und JEDE Spannzange hat ihre eigene Überwurfmutter - die kommt einmal (mit Druck) drauf und bleibt dann da ...

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, Alu-Fräse "KARLA" (noch im Bau)
EstlCam mit Arduino NANO, WinPC-NC USB
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper
Letzte Änderung: 31 Aug 2016 17:33 von alpenkreuzer.
Folgende Benutzer bedankten sich: rubberdog

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2016 17:46 #37076 von rubberdog
rubberdog antwortete auf Fräser wandert immer tiefer
Hallo Michael,
hab's probiert, funktioniert!!! Hab' vorher nur 1mm-Fräser verwendet, daher wahrscheinlich geringeres Ausziehmoment und dadurch ist's mir nicht aufgefallen. Aber jetzt alles klar!
Vielen Dank und lg
Rudi

SC-2/300, WinPC-NC USB, Estlcam, Kress 800 FME
Einsatzbereich: Polystyrol-Teile für Modellbahnausstattung, div. Anfertigungen aus Spaß am Fräsen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG