file Frage Spannzange Bosch POF500

Mehr
05 Feb 2020 19:48 #58135 von hardyy
Spannzange Bosch POF500 wurde erstellt von hardyy
Ich habe eine Selbstabau-Fräse mit der Oberfräsespindel Bosch POF500.
Da für das Bohren die Fräser bei Alu-Bearbeitung nicht taugen, wollte ich mir Bohrer verschiedener Stärken einheitlich mit 6mm Schaft für die Spannzange kaufen.
Die gibt es aber leider nicht. Wäre an sich die einfachste Lösung.
Dafür habe ich aber Spannzangensätze gefunden. Alle haben aber eine konische Form. Die Spannzange von Bosch ist aber zylindrisch.
Wie kann ich kleine Löcher (ca. 2-4mm) in Alu bohren? Die werde ich doch nicht fräsen? Bei vielen Löchern ist die Stirnschneide schnell verschlissen.
Was wäre euer Vorschlag?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MagIO2
  • MagIO2s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
Mehr
05 Feb 2020 20:59 - 05 Feb 2020 21:01 #58136 von MagIO2
MagIO2 antwortete auf Spannzange Bosch POF500
Von Proxxon gibt es einen Satz an kleinen Bohrern von 1.5 - 4 mm, die alle zum spannen einen Schaftdurchmesser von 3mm haben. www.proxxon.com/de/micromot/einsatzwerkzeuge_bohren.php (die NO 28 876)

Dann müsstest du nur für die Bosch noch eine Spannzange zum spannen von 3mm finden. Hab ich jetzt auf die Schnelle auch keine gefunden.
Vielleicht dann mit einer Reduzierhülse von 6mm auf 3mm? ( Auf die Schnelle bei I Bäh gefunden für ca. 8€ , )

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + SprintLayout + LibreCAD->QCAD + WinPC starter/USB->EstlCAM/Arduino + DIY Shield + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas
Letzte Änderung: 05 Feb 2020 21:01 von MagIO2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2020 08:07 #58142 von hardyy
hardyy antwortete auf Spannzange Bosch POF500
Hallo Andreas,
danke für deine Tipps. Werde es mir gleich ansehen
Gruß Hardy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG