file Frage UCCNC Einstellungen werden nicht gespeichert

Mehr
10 Feb 2016 13:47 #30476 von Gonza
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Hallo allerseits

Bei UCCNC verwende ich das von Stepcraft bereitgestellte Profil für meine 420er V2. Wenn ich nun Einstellungen ändern will z.B. bei den General Settings die M6 Einstellung, und save und apply settings drücke, ist es beim nächsten mal Öffnen nicht mehr da. Was mach ich falsch?

Besten Dank und Gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Feb 2016 14:14 - 10 Feb 2016 14:17 #30477 von DocBrown
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
APPLY übernimmt nur die gerade gemachten Einstellungen und behält diese, solange das Programm läuft.
Neben APPLY gibt es noch den Button "SAVE SETTINGS"...

Korrektur:

Ich glaube, Du mußt Dir erst das aktuelle PROFILE als neues Profile unter neuem Namen speichern. Dann APPLY und dann SAVE SETTINGS ins neue Profile.

Viele Grüße

Hartmut
V2/420 China 800W wassergekühlt
UCCNC & ARDUINO ESTLCAM Controller
ESTLCAM & QCAD
DK5LH/G11
Last edit: 10 Feb 2016 14:17 by DocBrown. Begründung: Korrektur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Feb 2016 09:49 #30504 von Gonza
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Jopp, das wars, neues Profil abspeichern, besten Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2016 20:34 #30757 von Gonza
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hmm, ich war zu voreilig. Das 420er Original Profil von Stepcraft kann ich wohl nicht überspeichern? Wenn ich ein neues Profil erstelle, habe ich auf einmal 3 Achsen mehr, und ich bin nicht sicher, ob die restlichen Einstellungen die Gleichen wie die von Stepcraft sind :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Feb 2016 21:15 - 16 Feb 2016 21:17 #30759 von DocBrown
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hmm, ok...

Ich habe UCCNC auch zusammen mit dem UC100 Interface von Stepcraft für meine 2/420 gekauft.

Hatte Probleme mit dem Profile Installer und "CNC-Drive" angemailt. Die haben mir dann einen neuen Profile Installer zugemailt. Von deren WebPage UCCNC habe ich mir dann die neueste Version von UCCNC downgeloadet. Der KEY passt auch dort. Nun habe ich diese Version am laufen und mir basierend auf dem 2/420er Profil eine neues persönliches unter neuem Namen gespeichert ohne Probleme. Es wurden alle Parameter übernommen zuzüglich meiner geänderten EInstellungen...

Im Mainscreen ist aber kein Stepcraft LOGO mehr.

Habe auch alle Achsen im RUN Bildschirm, aber unter der Configuration kann man ja alle bis auf XYZ disablen. Läuft alles ohne Probleme.

Ich habe mal mein Profil und das Original-Profil angehängt. Änderungen gibts bei meinem Profil bei der Homeing Speed, Velocity, Spindle, Werkzeuglängensensor und MPG ist aktiviert. An den Stepraten oder kritischenParametern ist nichts geändert.

Viele Grüße

Hartmut
V2/420 China 800W wassergekühlt
UCCNC & ARDUINO ESTLCAM Controller
ESTLCAM & QCAD
DK5LH/G11

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Last edit: 16 Feb 2016 21:17 by DocBrown.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gonza

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Feb 2016 15:51 #31239 von Gonza
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
So habs jetzt endlich geschaft das mal anzugehen. Besten Dank für dein Profil. Die Originalprofile von Stepcraft kann man nicht überspeichern/ändern, aber wenn man neue anlegt, werden die Änderungen wie z.B. der Werkzeugwechsel usw. auch gespeichert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • volki34
  • volki34s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Steppi 2/840, Estlcam 11, CTC Bizer
Mehr
09 Aug 2019 08:55 #57172 von volki34
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo liebe Gemeinde,
ist vielleicht schon lange her, aber nun hat mich das Problem auch erwischt. Ich habe zwar andere Hardware, aber speichern geht bei mir auch nicht. Also, ich habe die 840/2 mit Arduino nano u. Estlcam 11. Ich kann das Problem nicht lokalisieren ob es nun ein Problem von meiner Steppi/Arduino ist oder Estlcam.
Jedes mal wenn ich die Fräse anwerfe kann ich die Schritte der Z-Achse neu einstellen, interessanterweise sind das keine festen Werte. Heute stelle ich die Schritte auf 13mm/U, morgen sind es 16 o. 17mm. Jedesmal speicher ich die alles u. schreibe alles in den Arduino. Wenn ich dann die Maschine beim nächsten mal wieder anmache, steht bei Estlcam 11 der eingestellte Wert, aber der tatsächliche Z-Wert stimmt nicht. Wenn ich Z auf einem Probestück nulle und z.B. 1mm tief fräse eingebe, sind es 1,4 o. 1,6mm. wenn ich die original Estlcamm-Einstellungen nehme, bin ich sogar auf 12mm. Es gibt ja nun Unterschiede in den Schritten /U zwischen den Estlcam-Versionen, aber so gehts net. Was glaubt Ihr, wo oder was das Problem ist. Ach ja, der Arduino und das shield sind von letmathe cnc..
lg
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2019 12:04 #57174 von ubo
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@volki34
Jetzt mal nichts für ungut, doch du solltest dich doch besser mal damit beschäftigen, was du da einstellst.

In mm/U wird die Spindelsteigung eingestellt und die wird sich garantiert nicht verändern. Es sei denn du baust eine andere Spindel ein. Wenn du deine Steppi also mit den orginal Spindeln betreibst sind das 3mm/U.
Die Schritte/U werden in Schritten / Mikroschritten angegeben und werden in Estlcam ohne separate Einheit angezeigt. Die tatsächlichen Schritte wiederum sind abhängig von der verwendeten Endstufe und deren Einstellungen. Doch auch diese Einstellungen sind feste Vorgaben und werden sich solange kein Defekt vorliegt, nicht verändern. Bei den orginalen Stepcraft Endstufen sind das 400 Schritte/U.

Zusammengefaßt bedeutet das für eine Steppi im Originalzustand:
Schritte je Umdrehung: 400, Weg je Umdrehung: 3,00mm, eintragen, speichern, und dann die Finger davon lassen.
Sollten die Maße jetzt immer noch nicht stimmen, mußt du den Fehler woanders, aber nicht in den Einstellungen suchen.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • volki34
  • volki34s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Steppi 2/840, Estlcam 11, CTC Bizer
Mehr
10 Aug 2019 17:00 #57181 von volki34
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Vielen Dank Uwe,
mir ist klar, dass die Steigung der Spindel alles vorgibt. Wenn ich unter CNC-Steuerungseinstellungen -> Z = 1600 Schritte/U bleibt, aber wenn ich den Weg/U ändere passt die tiefe wieder. Du hast sicher recht, dass da vielleicht etwas anderes nicht passt, aber so kann ich zumindest erst mal fräsen. Aber meine Frage war, warum die Änderungen bei Weg/U nicht gespeichert werden. Wenn ich Änderungen vornehme, geht das nur über "Steuerung programmieren..." anschließen auf o.k. Dann geht alles. Schalte ich die Maschine aus, ist alles weg, und das verstehe ich nicht, darum die Frage, ob es am Arduino liegen könnte?
LG
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2019 19:35 #57182 von ubo
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Normalerweise sollte der Arduino die Programmierung beim ausschalten behalten.
Da ich Estlcam aber nur sporadisch und das mit verschiedenen Konfigurationen verwende Programmiere in ihn sowieso jedes mal neu. Die einzelnen Konfigurationen habe ich abgespeichert und so ist ein Wechsel mit Neuprogrammierung, für mich viel einfacher, als die jeweiligen Einstellungen anzupassen.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • volki34
  • volki34s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Steppi 2/840, Estlcam 11, CTC Bizer
Mehr
11 Aug 2019 09:54 #57183 von volki34
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hmmm? Naja, Arduino ist noch lange nicht gleich Arduino. Ich kenne mich zwar mit der Arduino-Programmierung nicht wirklich aus, aber wenn ich für n Arduino n CH340 Treiber benötige ist das sicherlich n Chinaclone. Die kann man schon für 3€in der Bucht bekommen, während ein Original auch mal schnell 15-20€ kosten kann. Mich würde also in diesem Fall nichts wundern, darum mein Verdacht. Warum das allerdings nur die Z-Achse betrifft, ist mir schleierhaft. Ich habe auch an der Verkabelung des Shield nichts geändert. Habe seinerzeit die Kress-Spindel von Estlcam anfahren lassen (inkl. PapstAbsaugung), so wie es Christian beschrieben hat. Wenn der Arduino nano nen Schaden hat (wüßte aber nicht wie man das testen kann, außer n neuen drauf zu machen), währen die anderen Achsen auch davon betroffen. Wo wir dann wieder bei Estlcam wären. Es ist jetzt ne Weile her, aber ich glaube mich zu erinnern, dass es mit dem wechsel von Estlcam 9 auf 10 anfing. Und jetzt mit E11 ist es nicht besser. Aber erst seit E11 habe ich den Wert Weg je U geändert. Hmmm, dann wäre der Arduino eigentlich raus, aber warum speichert der das nicht? Wobei ich gestehen muß, dass ich nicht die neueste E11 drauf habe. Müßte mal updaten. Eigentlich sollte ich e mal die ganze Fräse überholen, hat nun schon einiges hinter sich.

LG
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG