file Frage UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04

Mehr
30 Jun 2016 19:01 - 30 Jun 2016 19:15 #35382 von DocBrown
UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04 wurde erstellt von DocBrown
Im englischen Forum habe ich einen Link zu einem ebay Handrad für UCCNC / MACH3 gefunden:

Handrad

Es handelt sich hier um die WiFi Version mit 2.4GHz WiFi Stick. Das gleiche Handrad gibt’s noch mal als USB Version zu 95€. Angeboten wird es nur für MACH3, UCCNC benötigt jedoch einen anderen Treiber. Auf der Seite von CNCdrive gibt’s dazu die neueste Version von UCCNC zum Download. (Für den Betrieb benötigt man aber natürlich ein lizensiertes Interface, welches ich von Stepcraft gekauft habe.) Diese neue Version beinhaltet jedoch den benötigten Treiber für dieses Handrad.

Also das Ding kurzerhand geordert und nach 3 Tagen war es per DHL da. Die mechanische Qualität ist gut. Neben dem Handrad gibt’s dann noch eine CD, Handbuch Chinesisch / Englisch und einen Kurbelknopf zur Selbstmontage. Batterien sind nicht dabei. Es werden 2 AA Typen benötigt.

Nach dem Einschalten dann erst mal die Ernüchterung. Eine LED und das Display blinken kurz auf und das wars…nach vielen Versuchen kam dann die Erleuchtung. Das Ding funktioniert nur, wenn es den 2.4 GHz Stick sieht.

Der Treiber aus der UCCNC Version von CNCDRIVE (dll Datei) wird in das Plugin Unterverzeichnis von UCCNC kopiert und dann in UCCNC (PLUGINs) aktiviert.

Das (nicht besonders gute) Video zeigt ein paar der funktionierenden Grundfunktionen:
  • RESET (UnRESET)
  • Achsenbewegung
  • Bewegungsschrittweite
  • Nullen
  • Spindel ein/aus
  • Spindeldrehzahlüberhöhung
  • Vorschubüberhöhung

Angezeigt werden die Werkstückkoordinaten nach dem Nullen und die Maschinenkoordinaten sowie die Schrittauflösung, Spindeldrehzahl und Vorschub.

Die sonst auf der Tastatur angezeigten Funktionen (Programmstart, rewind, Start/Stop, etc. ) habe ich n.n. ausprobiert. Definitiv nicht funktionieren tun die MACRO-Tasten mit dem alten UCCNC, da dort kein SetUp Fenster geöffnet wird.

Ich habe dann aber später zusätzlich das neue UCCNC 1.2020 runtergeladen, alle Profilparameter der alten Version händisch übertragen und nun funktioniert auch ein SetUp Menü, in dem den Macrotasten Maschinenfunktionen zugewiesen werden können. Also der Umstieg auf diese neue UCCNC Version lohnt sich auf jeden Fall.
Auf der CD sind ein paar Anleitungen zur Installation der PlugIns in MACH3 sowie ein vollständig (angeblich lizensiertes MACH3!!!) sowie viele Infos zu MACH3 (MACRSO, etc.).

Die Installation von MACH3 ist jedoch bei mir fehlgeschlagen, da einige Files korrupt waren. Ich habe diese versucht, aus einer Demo Version nachzuinstallieren, aber das hat nicht geklappt. Nach einem flüchtigen Einblick in MACH3 Demo (soll mit 500 Code-Zeilen ohne Lizenz gehen) habe ich es wieder zugemacht. Das Programm hat einfach so viel Features und Einstellmöglichkeiten, dass das zurzeit meinen Zeitrahmen sprengt und ich das auch nicht brauche.

Anyway…Handrad geht mit UCCNC einwandfrei, sofern ich das bisher ausprobieren konnte… Garantien kann ich natürlich nicht geben…



Link: Vollbild




Viele Grüße

Hartmut
V2/420 China 800W wassergekühlt
UCCNC & ARDUINO ESTLCAM Controller
ESTLCAM & QCAD
DK5LH/G11

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 30 Jun 2016 19:15 von DocBrown.
Folgende Benutzer bedankten sich: ubo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2016 19:10 #35383 von ubo
ubo antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04
Dein erster Test sieht doch schon sehr gut aus.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2016 19:32 #35385 von MrMaJo
MrMaJo antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04
Genau so stelle ich mir die Funktion eines Handrads vor.

Schade das Hr. Lewetz das so nicht bei WinPCNC umgesetzt hat ! (Wink mit dem Zaunpfahl Richtung Hr. Lewetz... :whistle: )

Gelernt auf Stepcraft 420
Jetzt mit der Sorotec AL-1107 unterwegs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2016 22:43 #35390 von ubo
ubo antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04
@MrMaJo
Da muss dir leider zustimmen, seid über einer Woche ist Schweigen angesagt was das WinPC Handrad angeht.

Da sind noch einige Sachen die verbesserungswürdig sind. Vielleicht kommt ja noch die große Überraschung, bekanntlich man soll ja die Hoffnung nie aufgeben. Die ruckelfahrt im Stepp Mood ist auf jeden Fall eine Katastrophe. :)
Das es anders geht sieht man ja hier. :whistle:

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2016 07:00 #35392 von hoedur
hoedur antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04
Morgen, diesen Handrad habe ich auch schon seit ca. 2 Monaten in Betrieb (MACH3),
und kann nur sagen, dass ich es für "Perfekt" halte für meine Verwendung.

Ich kann dieses nur sehr weiterempfehlen.

Wenn du heute nur das tust - was du gestern schon getan hast - dann bleibst du auch morgen nur da - wo du heute schon bist

Rüdiger
☺☺☺ Lass mal späne produzieren!!! ☺☺☺
Pro Vario 10-06 D200 / Estlcam / WinPcNc USB / Kress 800

vorher: 600er / Estlcam / Mach3 UC100 mit USB...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2016 16:25 - 02 Jul 2016 16:27 #35425 von DocBrown
DocBrown antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04
Ich habe ein paar MACRO-Tasten des Handrads belegt, so dass es sehr einfach ist, in UCCNC die SOFTLIMITS einzustellen.

Taste MACRO-1: SOFTLIMITS hinten links
Taste MACRO-2: SOFTLIMITS vorne rechts
Taste MACRO-3: SOFTLIMITS EIN/AUS mit Anzeige des Zustands auf dem Main-Screen

Da UCCNC derzeit vor allem im nicht deutschsprachigen Raum eingesetzt wird, gibts den Post bzw. die Dateien dazu hier: UCCNC-SOFTLIMITS

Viele Grüße

Hartmut
V2/420 China 800W wassergekühlt
UCCNC & ARDUINO ESTLCAM Controller
ESTLCAM & QCAD
DK5LH/G11
Letzte Änderung: 02 Jul 2016 16:27 von DocBrown.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2016 15:35 #35573 von Burkhard
Burkhard antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04
Hallo,
"...nach über einer Woche..." will ich mich mal wieder melden.

Natürlich arbeite ich grad an der Behebung der mir gemeldeten Unstimmigkeiten und werde auch in den nächsten Tagen eine neue Revision verschicken.

Folgende Punkte sind erledigt...
1. Spindel und Kühlung ein/aus bleiben nicht erhalten und führen nicht zu unkontrolliertem Schalten
2. die Fahrt auf den Nullpunkt kann mit Stoptaste angehalten werden
3. das Abbremsen im Speedmode erfolgt jetzt gemäß eingestellter Rampendaten
4. ich habe gemerkt, dass die Spindeltaste manchmal prellt und das softwareseitig entprellt

Darf ich trotzdem mal ein paar Anregungen zu obigem Video des China-Hardrads erfragen ?

Ist das so wie zu sehen für Euch wirklich einfacher oder intuitiver bedienbar ? Die Verfahrgeschwindigkeit gemäß Drehfrequenz könnte ich auch machen, wollte ich aber bewusst nicht. Wie ist damit eine konstante Geschwindigkeit für zB. einen Materialschnitt erreichbar ? Kann man damit wirklich exakt positionieren oder wie verhält sich das wenn ich 2-3 Rasten versehentlich zu schnell drehe ? Ich meine, im Video auch einen Sprung gehört zu haben, der davon kommen könnte.

Bitte gebt mir ein paar Infos, wie Ihr das gerne hättet.

Noch eine Bitte...
Wenn Ihr hier im Forum über aufgetretene Probleme schreibt, dann habe ich damit absolut keine Probleme. Wenn Ihr mir das aber nicht direkt mitteilt, dann ist die Chance dass ich das kurzfristig beheben kann recht gering.
Vom verstellten Nullpunkt zB. habe ich erst hier gelesen und direkte Infos erst durch Nachfragen bekommen.

Gruß
Burkhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2016 17:22 #35590 von MrMaJo
MrMaJo antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04

Burkhard schrieb: Die Verfahrgeschwindigkeit gemäß Drehfrequenz


Hallo,

ich hatte ja auch immer nach dieser Art und Weise der Bedienung gerufen.
Die letzten beiden Tage hatte ich endlich mal wieder Zeit an die Fräse zu gehen und habe ein paar Teile gemacht.

Dabei natürlich das Handrad benutzt.
Und ich muss nun sagen, man gewöhnt sich schnell an die "spezielle" Art im WinPCNC.

Ich komme damit nun eigentlich recht komfortabel klar.

Gruß,
Marco

Gelernt auf Stepcraft 420
Jetzt mit der Sorotec AL-1107 unterwegs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2016 17:36 #35593 von alpenkreuzer
alpenkreuzer antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04

Burkhard schrieb: ... Die Verfahrgeschwindigkeit gemäß Drehfrequenz könnte ich auch machen, wollte ich aber bewusst nicht. Wie ist damit eine konstante Geschwindigkeit für zB. einen Materialschnitt erreichbar ? ...


Moin Burkhard,

möchte im Moment nur auf diesen Punkt eingehen (habe immer noch kein Handrad/sep. Zehnertastatur):
Stelle mir das so vor:

- durch "andauerndes" Drehen am Jograd beschleunigt die Fräse;
- hört man mit dem Drehen auf, geht die Beschleunigung in die erreichte Geschwindigkeit über;
- um langsamer zu werden bzw. abzubremsen, wird entgegengesetzt gedreht.

Oder schiesse ich mal wieder am Ziel vorbei?

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, jetzt auch mit SOROTEC BL 0605unterwegs.
EstlCam mit Arduino NANO, WinPC-NC USB
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2016 17:49 - 07 Jul 2016 17:52 #35595 von Gunther57
Gunther57 antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04
Ich hab noch kein Handrad, wünsche mir aber manchmal eines und die Steppi enfacher bedienen zu können.

Zum Thema BESCHLEUNIGUNG:
Ich würde mir das so wünschen wie ein mechanisches Verstellsystem:
- langsames drehen (Schrittweise) --> die Maschiene fährt langsam (schrittweise) in die Drehrichtung
- kein drehen --> Maschine stoppt sofort
- schnelles drehen --> erhöhte Verfahrgeschwindigkeit

Zwischen langsamen- und schnellem Drehen ein weicher Übergang

Ein weiterfahren der Maschine ohne Betätigung der Steuerung halte ich für sehr gefährlich.

Gruß Gunther

Bitte keine PN. Ich bekomme keine Benachrichtigung. Besser ein e-mail.

Hardware: SC1/300, eigenbau Aduino USB V9.6
Software: Win7-64bit, Eagle, QCAD, Freecad, Estlcam V8, V9, V10
Hobby: Elektronik
;Meine DropBox
Letzte Änderung: 07 Jul 2016 17:52 von Gunther57.
Folgende Benutzer bedankten sich: alpenkreuzer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2016 18:01 #35596 von DocBrown
DocBrown antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04

Burkhard schrieb: Hallo,

Darf ich trotzdem mal ein paar Anregungen zu obigem Video des China-Hardrads erfragen ?

Ist das so wie zu sehen für Euch wirklich einfacher oder intuitiver bedienbar ? Die Verfahrgeschwindigkeit gemäß Drehfrequenz könnte ich auch machen, wollte ich aber bewusst nicht. Wie ist damit eine konstante Geschwindigkeit für zB. einen Materialschnitt erreichbar ? Kann man damit wirklich exakt positionieren oder wie verhält sich das wenn ich 2-3 Rasten versehentlich zu schnell drehe ? Ich meine, im Video auch einen Sprung gehört zu haben, der davon kommen könnte.

Gruß
Burkhard


Ich hatte das Video eingestellt...daher von mir ein paar Antworten:

- bei diesem Handrad erfolgt das Verfahren der Achsen fast in Echzeit, d.h., wenn man relativ langsam dreht, folgt der Schrittmotor fast der Handraddrehung
- es läßt sich elektronisch ein Multiplier schalten: x1, x10, x100, x1000
- bei den Einstellungen x1 und x10 sind kaum Achsbewegungen feststellbar, d.h. man hört die Schrittmotoren "knurren", sieht aber kaum Bewegung
- von daher läßt sich der Fräser extrem genau einstellen!
- in den Einstellungen x100 bzw. x1000 sieht man bei schnellem Kurbeln ein leichts Nachlaufen
- Letzteres verwende ich zum schnellen Anfahren an das Werkstück
- die Einstellungen x1 bzw. x10 verwende ich in erster Linie bei der Einstellung der Z-Achse an die Oberfläche
- es gibt keine Sprünge, das "knurren" der Schrittmotren kommt durch das unterschiedlich schnelle kurbeln des Handrads zustande
- das entgegengesetzte Drehen, um den Motor zu bremsen, kommt nicht vor; das Nachlaufen ist minimal und so wild habe ich noch nie gekurbelt
- im PlugIn für das Handrad in UCCNC gibt es noch 2 Einstellungen: "Filter" und "Multiplier", welche das Verhalten des Handrads beeinflussen. ich habe damit n.n. gespielt; Default ist ok

Zusammengefasst: hätte nicht gedacht, dass ich das Handrad so intensiv nutze. Ansonsten würde die Steuerung über die Soft-Tasten (per mausklick bedient) in UCCNC laufen, aber eine "lange" Hand am PC und die Augen auf den Fräser ist nicht besonders ergonomisch. Mit dem Handrad in der Hand, geht das viel schneller und präziser.

Ich hoffe, die Hinweise helfen etwas.

Viele Grüße

Hartmut
V2/420 China 800W wassergekühlt
UCCNC & ARDUINO ESTLCAM Controller
ESTLCAM & QCAD
DK5LH/G11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2016 18:16 #35600 von Burkhard
Burkhard antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04
Hallo,
danke für Eure Kommentare...

@alpenkreuzer
Genau so habe ich den Speedmode mit meinem Handrad in WinPC-NC realisiert und im Video von ubo sieht man das gut und er nutzt das sehr intensiv. Das ist aber auch gefährlich, weil man die Achse ohne weiteres Zutun einfach endlos laufen lassen kann bzw. sie am Softlimit dann stoppt.

@MrMaJo
Freut mich, dass es dir auch so komfortabel genug ist. Wie soll ich jetzt den "Wink..." noch interpretieren bzw. was ändern ??

@DocBrown
So wie ich das verstehe geht es nur sehr sehr viel langsamer und mit kleineren Schritten los und das ist nützlich beim Antasten. Sind die kleinen Steps und die langsamste Geschwindigkeit mit Handrad bei WinPC-NC immer noch zu schnell ? Das wäre leicht zu ändern.

Gruß und schönen Fussballabend
Burkhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2016 18:19 #35602 von alpenkreuzer
alpenkreuzer antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04

Gunther57 schrieb: Ich hab noch kein Handrad, wünsche mir aber manchmal eines und die Steppi enfacher bedienen zu können.

Zum Thema BESCHLEUNIGUNG:
Ich würde mir das so wünschen wie ein mechanisches Verstellsystem:
- langsames drehen (Schrittweise) --> die Maschiene fährt langsam (schrittweise) in die Drehrichtung
- kein drehen --> Maschine stoppt sofort
- schnelles drehen --> erhöhte Verfahrgeschwindigkeit

Zwischen langsamen- und schnellem Drehen ein weicher Übergang

Ein weiterfahren der Maschine ohne Betätigung der Steuerung halte ich für sehr gefährlich.

Gruß Gunther


Ja, damit könnte ich mich auch anfreunden!

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, jetzt auch mit SOROTEC BL 0605unterwegs.
EstlCam mit Arduino NANO, WinPC-NC USB
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2016 18:23 #35603 von alpenkreuzer
alpenkreuzer antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04

Burkhard schrieb:
@alpenkreuzer
Genau so habe ich den Speedmode mit meinem Handrad in WinPC-NC realisiert und im Video von ubo sieht man das gut und er nutzt das sehr intensiv. Das ist aber auch gefährlich, weil man die Achse ohne weiteres Zutun einfach endlos laufen lassen kann bzw. sie am Softlimit dann stoppt.


Moin Burkhard,

Jo, das leuchtet mir AUCH ein. Ich sehe, daß man eigentlich selbst ein Handrad braucht, um brauchbare Kommentare beisteuern zu können ...

Der Entschluß reift.

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, jetzt auch mit SOROTEC BL 0605unterwegs.
EstlCam mit Arduino NANO, WinPC-NC USB
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2016 08:07 #35622 von DocBrown
DocBrown antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04

Burkhard schrieb: Hallo,


@DocBrown
So wie ich das verstehe geht es nur sehr sehr viel langsamer und mit kleineren Schritten los und das ist nützlich beim Antasten. Sind die kleinen Steps und die langsamste Geschwindigkeit mit Handrad bei WinPC-NC immer noch zu schnell ? Das wäre leicht zu ändern.

Gruß und schönen Fussballabend
Burkhard


...kann ich nicht beurteilen, ich habe nur UCCNC. Die Geschwindigkeit lässt sich je nach gewähltem Multiplier x1 - x1000, Handraddrehgeschwindigkeit und der generellen Multiplier Voreinstellung im PlugIn zwischen extrem schnell (Homing Speed) und unendlich langsam variieren.

Ach ja, ich nutze das Handrad nicht, um damit zu fräsen, sondern um schnell eine bestimmte Position beim einrichten erreichen und dann mit hoher Präzision antasten zu können.

Das Ganz mit Worten zu beschreiben, ist recht schwierig...es sollte Dir doch möglich sein, mal UCCNC auszuleihen und das Handrad kostet in der USB Kabel Version nur 95€. Da hast DU dann für Weiterentwicklungen, auch was die SW angeht, immer eine Referenz.

Viele Grüße

Hartmut
V2/420 China 800W wassergekühlt
UCCNC & ARDUINO ESTLCAM Controller
ESTLCAM & QCAD
DK5LH/G11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jul 2016 21:50 #35685 von MrMaJo
MrMaJo antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04

Burkhard schrieb:
@MrMaJo
Freut mich, dass es dir auch so komfortabel genug ist. Wie soll ich jetzt den "Wink..." noch interpretieren bzw. was ändern ??


Ja, hmmm, der "Wink"?!
Weiß ich jetzt auch nicht so wirklich.
Ich konnte mich mit der aktuellen Funktion arrangieren.
Also ich kann mit dem Handrad gut arbeiten.

Da ich noch kein Handrad mit der anderen Funktionsweise (Die Verfahrgeschwindigkeit gemäß Drehfrequenz) in der Hand hatte, kann es natürlich sein, dass ich mit dieser noch besser zurechtkommen könnte. So war halt "vorher" immer meine Vorstellung eines Handrads...

Prinzipiell würde ich das auch gern mal probieren.

Also warum nicht die Flexibilität einer Software nutzen und einfach die verschiedenen Modi per Setting wählbar machen?
Klar, mehrfache Prgrammierarbeit, aber man kann es damit deutlich mehr Personen recht machen. :)

Gruß,
Marco

Gelernt auf Stepcraft 420
Jetzt mit der Sorotec AL-1107 unterwegs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2019 08:49 #56498 von adiheli
adiheli antwortete auf UCCNC & MACH3 Handrad XHC-HB04
Guten Morgen an alle.

Ich habe mich eine wireless handrad XHC-HB04 für die Stepi 600 gekauft. Habe das Plugin in ucncn für das Handrad aktiviert.
Es funktionieren nur die Tasten und die richtige Anzeigen am Display.
Das manuelle fahren der fräse mit den handrad über die 3 achsen funktioniert nicht.
Muss ich noch einen Treiber installiern wenn ja wo?
Oder muss ich noch eine Einstellung im UCCNC Menü durchführen?
Ich bitte um Unterstützung
mit dank im Voraus
Adi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG