file Frage Laser an Steppi anschließen

Mehr
04 Jul 2016 16:00 #35470 von alusch007
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Hallo liebe Steppi Gemeinde,

Ich habe mir aus China einen Gravierlaser kommen lassen. Der funktionier recht gut. Aber die Software ist grauenhaft. Nun möchte ich das Teil an Stelle der Spindel nun an die Stepcraft anschließen. Hab hier schon das Forum durchgesehen konnte aber keine schlüssigen Erkenntnisse bekommen.

Meine Fragen sind zunächst: kann man den Laser mit WinPc-Nc USB betreiben und wenn ja wo bekomme ich die Impulse fürs an und Ausschalten des Lasers her?
Hab mal was von den Befehlen "Pen down" und "Pen up"die den Laser Laser an und ausschalten. Wo bekomme ich den diese Impulse her. Der Laser hat eine eigene Stromversorgung von 12 Volt. Kann ich da nicht eventuell ein Relay zwischen schalten das die Impulse von der Steppi bekommt?

Gruß Alusch

Gruß Alusch


Stepcraft V2/840 - Kress – WinPC-NC USB 3.0 – Estlcam 10 – CorelDraw 2017
Folgende Benutzer bedankten sich: Sven268

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2016 16:33 #35472 von inwood
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Alusch,

lass uns mal wissen, was Du für ein Teil aus dem Land der aufgehenden Sonne geordert hast.
Grundsätzlich kannst Du in WinPC-NC die Signale für die Spindel oder Kühlung verwenden um ein und auszuschalten.Am einfachsten über eine Schaltersteckdose. Kannst Du am Laser auch die Intensität einstellen?

Gruß
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • speedo
  • speedos Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • 420v1 / Sorotec Vakuumtisch / EstlCAM+CNC
Mehr
04 Jul 2016 16:37 #35473 von speedo
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hi Alusch,
hast du diesen Thread gefunden? Vielleicht kannst du Emaxx direkt kontaktieren. Da scheint das ja schon recht gut zu funktionieren.

Daniel
zenziwerken.de « dxf-downloads von kreativen Projekten
cnc-wiki.de « lesen ... lernen ... fräsen
Folgende Benutzer bedankten sich: alusch007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2016 21:03 #35488 von drilldevil
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

inwood schrieb: Hallo Alusch,

lass uns mal wissen, was Du für ein Teil aus dem Land der aufgehenden Sonne geordert hast.
...
Gruß
Klaus



ähm, das land der aufgehenden sonne ist japan :whistle:

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 08:13 #35490 von bvs
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Alusch
Unter anderem auch wegen den Ein- und Ausgängen habe ich auf mach3 gewechselt.

Ich schalte zwar keinen Laser aber die Absaugung, die Minimalmengenschmierung, das Stepper enable signal, und natürlich die Kress Spindel.

Die Stepper Hauptplatine habe ich verschenkt, wie du ja weißt...
Gruß
Bruno

www.zauberzweig.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 09:35 - 05 Jul 2016 09:37 #35492 von alusch007
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Ihr Lieben,
danke für das feesback.
Hier ist das Teil was ich mir gegönnt habe

http://www.ebay.de/itm/131839681761?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Ich hatte nicht viel erwartet und war auch nur eher eine Spielerei. Bin aber trotzdem angenehm überrascht trotz des einfachen Aufbaus gute Ergebnisse zu bekommen. Das und die grottenschlechte Software hat mich bewogen nun den Laser für die Steppi zu benutzen.

Das mit dem Ein- und Ausschalten war mir schon klar. Hab mich auch missverständlich ausgedrückt. Es geht darum den Laser während des Hoch- bzw Runterfahrens auszuschalten damit keine nicht gewollten Brandbahnen entstehen. Normalerweise fährt der Fräser hoch und dann zur nächsten Baustelle und dann eben wieder runter. Bleibt aber dabei natürlich an. Das wäre beim Laser unerwünscht. Ich dachte dass ich irgendwelche Signale vom Hoch und Runterfahren abgreifen kann um den Laser aus und wieder einzuschalten. Bissl umständlich beschrieben aber Hauptsache ich werde verstanden.

Ja mein lieber Bruno, ich würde auch am liebsten auf Mach3 wechseln aber das ist mir noch zu hoch und kompliziert. Dann würde ich wahrscheinlich das Forum mit meinen blöden Fragen überlasten ;-) Und nochmal danke!

Und spreedo, ich hab mir den Thread mal angesehen, denke aber das es hier für Andere auch interessant ist was hier zum Besten gegeben wird.

Schön das es dieses Forum gibt

Gruß Alusch

Gruß Alusch


Stepcraft V2/840 - Kress – WinPC-NC USB 3.0 – Estlcam 10 – CorelDraw 2017
Last edit: 05 Jul 2016 09:37 by alusch007.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Neugieriger
  • Neugierigers Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Stepcraft 2/420 WinPc-Nc-USB Estlcam CorelDraw
Mehr
05 Jul 2016 10:30 #35493 von Neugieriger
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Also bei mir ist die Absaugung auf Pin 13,Relais 2 angeschlossen. Beim Bohren von Platinen, bei der die Spindel ja immer nach der Bohrung rauf und dann zur nächsten Bohrung fährt,dann wieder runter zum Bohren, schaltet die Absaugung immer aus beim hochfahren und wieder an beim runterfahren zum Bohren. Mich stört das ein wenig, aber vielleicht ist es ja das was Du brauchst. Einfach mal Testen..

mit freundlichem Gruß
Roland


Der erste Beitrag sollte vieleicht in "User stellen sich vor" erstellt werden...
Folgende Benutzer bedankten sich: hoedur, alusch007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 11:45 - 05 Jul 2016 11:49 #35494 von alpenkreuzer
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

alusch007 schrieb: Ja mein lieber Bruno, ich würde auch am liebsten auf Mach3 wechseln aber das ist mir noch zu hoch und kompliziert.


Moin,

hier nur ein Vorschlag/Idee - und bitte keine Grundsatzdiskussion über Für und Wider Mach 3 - hatten wir hier schon genug ...

@alusch: falls es Dir nur um eine grössere Anzahl von Ein- und Ausgängen geht (und nicht um die vielen komplizierten Zusatz-Features von Mach 3):

- WinPC-NC mit der USB-Box kostet ca. 250 € und bietet von Haus aus durch einen zweiten LPT-Port weitere benötigte Input/Output-Anschlüsse an.

- für Mach 3 benötigst Du mindestens ein UC100 (oder gleichwertiges Teil) für ca. 80 € sowie korrekterweise eine Original-Mach 3 Lizenz für ca. 170 €. Ich weiß: geknackte Versionen zirkulieren zuhauf im Netz ...

Unterm Strich fast kein Unterschied und vorteilhaft für alle, die das sehr mächtige Mach3 in allen seinen Möglichkeiten gar nicht benötigen ...

Wie gesagt, bitte KEINE Grundsatzdiskussion mehr.

Edit: fällt mir grad noch ein: kann sein, daß Du Mach 3 an der Steppi mit dem USB-Modul OHNE UC100 betreiben kannst - dann ist das natürlich erst einmal günstiger.

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, jetzt mit SOROTEC BL 0605unterwegs.
EstlCam mit Arduino NANO,
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper
Last edit: 05 Jul 2016 11:49 by alpenkreuzer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 11:52 #35495 von bvs
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Alusch
Jetzt habe ich verstanden was du willst

Im cnc Programm heisst g01 arbeiten und g00 Eilgang.

Nimm das Programm in einen Editor und ersetze alle g00 durch g00 m(XX)
Alle g01 durch g01 m(yyy)

Xx=Laser aus
Yy=Laser an

Das wär's dann auch schon...

www.zauberzweig.com
Folgende Benutzer bedankten sich: alusch007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sickone4
  • Sickone4s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • staatl. gepr. Automatisierungstechniker
Mehr
05 Jul 2016 11:57 #35497 von Sickone4
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hey Neugieriger.

Mit welchem CAD cam programm arbeitest du denn beim Platinen bohren?
Vielleicht hat Christian (ESTL) ja irgendwann Interesse andere Werkzeuge wie den Laser einzubinden. Müsste man ihm mal fragen. Grundlegend kann das proframm ja alles. Geht ja eher um das zusammenbauen des g-Codes.

Gruß
Sven

Schon mal binär an einer Hand bis vier gezählt?

SC600/I - HF500 - Proxxon IBS/E
WinPC-NC USB + Handrad
ESTLCam - CorelDRAW X7 - Cut3D - SketchUp - Inventor 2015 - LaserCAM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 12:01 - 05 Jul 2016 12:02 #35498 von alpenkreuzer
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin,

die Lasertechnik selbst interessiert mich sehr und dieser Laserkopf "aus dem Land der aufgehenden Sonne" scheint mir sehr interessant, auch wenn ausser dem Laserkopf (plus Elektronik) nichts davon benötigt würde.

Konkrete Frage: was man NICHT damit lasern kann, ist dem Link zu entnehmen. Kann man damit aber Kunststoff (hauptsächlich PS) lasern? Und: bis zu welcher Dicke?

gruß

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, jetzt mit SOROTEC BL 0605unterwegs.
EstlCam mit Arduino NANO,
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper
Last edit: 05 Jul 2016 12:02 by alpenkreuzer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 12:14 #35500 von ubo
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Neugieriger schrieb: schaltet die Absaugung immer aus beim hochfahren und wieder an beim runterfahren zum Bohren. Mich stört das ein wenig,


Schalte dir eine Abfallverzögerung vor dein Relais, dann ist dieses kurzfristige aus/einschalten verschwunden.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Neugieriger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Neugieriger
  • Neugierigers Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Stepcraft 2/420 WinPc-Nc-USB Estlcam CorelDraw
Mehr
05 Jul 2016 13:45 #35501 von Neugieriger
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Sickone4 schrieb: Hey Neugieriger.

Mit welchem CAD cam programm arbeitest du denn beim Platinen bohren?
Vielleicht hat Christian (ESTL) ja irgendwann Interesse andere Werkzeuge wie den Laser einzubinden. Müsste man ihm mal fragen. Grundlegend kann das proframm ja alles. Geht ja eher um das zusammenbauen des g-Codes.

Mit Sprint-Layout wird entworfen und dann als PLT-Dateien exportiert. bearbeitet wird die Platine dann mit WinPC-Nc.
Mit Estlcam hat das leider nicht so gut funktioniert mit dem Nullpunkt.

mit freundlichem Gruß
Roland


Der erste Beitrag sollte vieleicht in "User stellen sich vor" erstellt werden...
Folgende Benutzer bedankten sich: alusch007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 14:49 #35502 von alusch007
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Bruno, kannst du mir bitte dies mal so verändern wie du meinst?

%
(Projekt test2)
(Erstellt mit Estlcam Version 9 Build 9,002)
(Laufzeit ca. 00:00:08 Stunden)

(Benoetigte Werkzeuge:)
(Fraeser 3mm)

G90
T1 M06 S24000
M03
G00 Z-5.0000


(Nr. 1: Gravur 4)
G00 X15.3228 Y14.8849
G00 Z-0.5000
G01 Z0.0100 F10.000 S24000
G01 X0.0000 F20.000
G01 Y0.4377
G01 X15.3228
G01 Y14.8849
G00 Z-5.0000


(Nr. 2: Gravur 5)
G00 X26.2677 Y14.4472 Z-5.0000
G00 Z-0.5000
G01 Z0.0100 F10.000
G01 Y0.0000 F20.000
G01 X35.0235
G01 Y14.4472
G01 X26.2677
G00 Z-5.0000
G00 X0.0000 Y0.0000

M05
M30

Gruß Alusch


Stepcraft V2/840 - Kress – WinPC-NC USB 3.0 – Estlcam 10 – CorelDraw 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 18:05 #35505 von surfincool
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@drilldevil.....ich kaufte mir ein kilo erbsen un fing an zu zaehlen......

SC 1/600 Arduino Elstl 7 8 9 10.... qcad inventor prusa i3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 19:50 #35509 von bvs
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@Alusch

So sollte es gehen: die xxxxxxxxxxx löschen, die sind nur zum zeigen was geändert hat
%
(Projekt test2)
(Erstellt mit Estlcam Version 9 Build 9,002)
(Laufzeit ca. 00:00:08 Stunden)

(Benoetigte Werkzeuge:)
(Fraeser 3mm)

G90
T1 M06 S24000
M05 xxxxxxxxxxxxxxxxxx
G00 Z-5.0000


(Nr. 1: Gravur 4)
G00 X15.3228 Y14.8849
G00 Z-0.5000
G01 M03 Z0.0100 F10.000 S24000 xxxxxxxxxxxxxxxxxx
G01 X0.0000 F20.000
G01 Y0.4377
G01 X15.3228
G01 Y14.8849
G00 M05 Z-5.0000 xxxxxxxxxxxxxxxxx


(Nr. 2: Gravur 5)
G00 X26.2677 Y14.4472 Z-5.0000
G00 Z-0.5000
G01 M03 Z0.0100 F10.000 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
G01 Y0.0000 F20.000
G01 X35.0235
G01 Y14.4472
G01 X26.2677
G00 M05 Z-5.0000 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
G00 X0.0000 Y0.0000

M05
M30


und so sieht es aus, wenn du alles ersetzt im editor. das geht auch
man beachte das geänderte oder gelöschte erste m03

%
(Projekt test2)
(Erstellt mit Estlcam Version 9 Build 9,002)
(Laufzeit ca. 00:00:08 Stunden)

(Benoetigte Werkzeuge:)
(Fraeser 3mm)

G90
T1 M06 S24000

G00 M05 Z-5.0000


(Nr. 1: Gravur 4)
G00 M05 X15.3228 Y14.8849
G00 M05 Z-0.5000
G01 M03 Z0.0100 F10.000 S24000
G01 M03 X0.0000 F20.000
G01 M03 Y0.4377
G01 M03 X15.3228
G01 M03 Y14.8849
G00 M05 Z-5.0000


(Nr. 2: Gravur 5)
G00 M05 X26.2677 Y14.4472 Z-5.0000
G00 M05 Z-0.5000
G01 M03 Z0.0100 F10.000
G01 M03 Y0.0000 F20.000
G01 M03 X35.0235
G01 M03 Y14.4472
G01 M03 X26.2677
G00 M05 Z-5.0000
G00 M05 X0.0000 Y0.0000

M05
M30

www.zauberzweig.com
Folgende Benutzer bedankten sich: alusch007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jul 2016 09:48 #35523 von alusch007
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

bvs schrieb: @Alusch

So sollte es gehen: die xxxxxxxxxxx löschen, die sind nur zum zeigen was geändert hat
%
(Projekt test2)
(Erstellt mit Estlcam Version 9 Build 9,002)
(Laufzeit ca. 00:00:08 Stunden)

(Benoetigte Werkzeuge:)
(Fraeser 3mm)

G90
T1 M06 S24000
M05 xxxxxxxxxxxxxxxxxx
G00 Z-5.0000


(Nr. 1: Gravur 4)
G00 X15.3228 Y14.8849
G00 Z-0.5000
G01 M03 Z0.0100 F10.000 S24000 xxxxxxxxxxxxxxxxxx
G01 X0.0000 F20.000
G01 Y0.4377
G01 X15.3228
G01 Y14.8849
G00 M05 Z-5.0000 xxxxxxxxxxxxxxxxx


(Nr. 2: Gravur 5)
G00 X26.2677 Y14.4472 Z-5.0000
G00 Z-0.5000
G01 M03 Z0.0100 F10.000 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
G01 Y0.0000 F20.000
G01 X35.0235
G01 Y14.4472
G01 X26.2677
G00 M05 Z-5.0000 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
G00 X0.0000 Y0.0000

M05
M30


und so sieht es aus, wenn du alles ersetzt im editor. das geht auch
man beachte das geänderte oder gelöschte erste m03

%
(Projekt test2)
(Erstellt mit Estlcam Version 9 Build 9,002)
(Laufzeit ca. 00:00:08 Stunden)

(Benoetigte Werkzeuge:)
(Fraeser 3mm)

G90
T1 M06 S24000

G00 M05 Z-5.0000


(Nr. 1: Gravur 4)
G00 M05 X15.3228 Y14.8849
G00 M05 Z-0.5000
G01 M03 Z0.0100 F10.000 S24000
G01 M03 X0.0000 F20.000
G01 M03 Y0.4377
G01 M03 X15.3228
G01 M03 Y14.8849
G00 M05 Z-5.0000


(Nr. 2: Gravur 5)
G00 M05 X26.2677 Y14.4472 Z-5.0000
G00 M05 Z-0.5000
G01 M03 Z0.0100 F10.000
G01 M03 Y0.0000 F20.000
G01 M03 X35.0235
G01 M03 Y14.4472
G01 M03 X26.2677
G00 M05 Z-5.0000
G00 M05 X0.0000 Y0.0000

M05
M30



Hallo Bruno,

ist ja spannend. Danke für deinen Einsatz.

Ich habe das mal ausprobiert. Beim Starten des Programms geht das Gerät aber gleich an. Geht dann aber aus und fährt an die zu Brennende Stelle und geht wieder an. Bei dem Beispiel sind das zwei Rechtecke. Der Laser bleibt aber bei den Ecken immer ca 2 Sek. stehen (bleibt an) und fährt dann weiter. Das ist beim Lasern nicht gut weil dann der Brand zu groß wird.

Gruß Alusch

Gruß Alusch


Stepcraft V2/840 - Kress – WinPC-NC USB 3.0 – Estlcam 10 – CorelDraw 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2018 10:05 #54404 von hoedur
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hmm das würde ich auch sehr interessieren, da ich das auch mal so machen möchte mit meinem Laser

Wenn du heute nur das tust - was du gestern schon getan hast - dann bleibst du auch morgen nur da - wo du heute schon bist

Rüdiger
☺☺☺ Lass mal späne produzieren!!! ☺☺☺
Pro Vario 10-06 D200 / Estlcam / WinPcNc USB / Kress 800

vorher: 600er / Estlcam / Mach3 UC100 mit USB...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2018 15:14 #54408 von ubo
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Rüdiger du hast doch Estlcam, da kannst du dir doch die Geschichte mit dem Editor sparen und die Datei gleich für einen Laser ausgeben lassen.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de
Folgende Benutzer bedankten sich: hoedur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2018 22:43 #54412 von alusch007
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
hallo Uwe, wie geht das denn?

Gruß Alusch


Stepcraft V2/840 - Kress – WinPC-NC USB 3.0 – Estlcam 10 – CorelDraw 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG