question-circle Frage Salzsteine bearbeiten?

Mehr
24 Feb 2021 11:53 #60622 von KandeLabs
Salzsteine bearbeiten? wurde erstellt von KandeLabs
Hallo, hoffe hier bin ich mit meinem themenübergreifenden Beitrag richtig.
Ich entwickle eine Lampenserie die wesentlich auf der Verarbeitung und Verwendung von Salz"steinen" bzw. Salzziegeln/-quadern basiert, die ich sowohl als Diffusor als auch als Sockel verwende. Die meisten von euch kennen diese sicherlich in Form dieser esoterisch angehauchten Lampen. ;) An sich ist das Material gut zu bearbeiten, jedoch wird es wohl oft mit einem Nassschneider geschnitten, was für reine Schnitte noch ginge, nicht aber für meine angedachten Aussparungen (Zwei Skizzen anbei). Daneben sind es momentan noch Einlassungen für kleine Muttern an den Kanten der Steine die benötigt werden, wobei sich dies wohl auch mit einem Bohr/Fräsvorsatz für einen Akkuschrauber lösen ließe.

Vor allem aber ist es die Kombination aus Werkzeug, Wasser, Staub und Salz(!) was mir Unbehagen bereitet. Eine Absaugung alleine reicht da sicherlich nicht aus (Wobei ich auch gar nicht weiß inwiefern dies bei einem Nassschnitt Sinn macht bzw. möglich ist). Und eine komplette Reinigung der Maschine nach einem Arbeitsgang ist praktikabel wenn man einmal die Woche einen Tag lang eine Ladung bearbeitet, aber nicht nach all diesen "mal schnell was ausprobieren" Phasen in der Entwicklung.

1. Gibt es hier generell Erfahrungen mit der Bearbeitung von Salzziegeln? Macht eine (Stepcraft) CNC Fräse überhaupt Sinn oder wäre ich mit einer anderen Maschine besser beraten?
2. Was wäre denn ein Modell was ich zunächst für mein Vorhaben ins Auge fassen könnte? 20x20x5 cm ist derzeit das Maximum an Größe und Dicke, evtl. noch 20x30x5, aber dann ist Schluss. Neben Salzsteinen wird auch noch Holz und Alu verarbeitet, ein 3D Drucker steht ebenfalls noch auf der Liste der Anschaffungen, und perspektivisch möchte ich noch die Holzblenden mit Name und Seriennummer versehen/gravieren. Daher suche ich wohl nach einem Maker-Space Allrounder für den Anfang.
3. Noch Hinweise zu sinnvollem Zubehör, insbesondere wegen der Werkzeug-Salz-Staub-Wasser Problematik?

Gruß und Dank
KeLvin

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2021 STEPCRAFT GmbH & Co. KG