file Frage LinuxCNC - Nullpunkt setzen

Mehr
12 Jan 2019 16:14 #55688 von anamollo
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Hallo Leute,

ich bin (obwohl ich schon lange hier angemeldet bin) ziemlich neu auf dem Gebiet CNC-Fräsen.
Ich habe eine 600/2 und LinuxCNC (EMC2) und möchte eine kleine Platine Isolationsfräsen. Den G-Code habe ich bereits vorliegen und dieser läuft auch, eine Trockenübung (ohne Fräser etc.) habe ich auch schon durchgeführt.
Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich in EMC2 den Nullpunkt der Z-Achse (oder jeder beliebigen Achse) an einem beliebigen Punkt meiner zur Verfügung stehenden Arbeitsfläche setzen kann, sodass ich meine Kupferbeschichtete Platine an einem beliebigen Punkt platzieren kann.
Ich möchte dazu wiegesagt (speziell die Z-Achse) irgendwie manuell anfahren, bis der Fräser die Platine berührt. Dann auf ENTER drücken und genau DA soll dann der Nullpunkt sein.
Wie funktioniert das in EMC2?
Ist das dieses manuelle Anfahren? Übernimmt er dann automatisch die Position der jeweils ausgewählten Achse als Nullpunkt? Wenn ich auf "Antasten" klicke, muss ich den Wert manuell eingeben, was ich nicht möchte, da ich die Position des Fräsers nach dem Anfahren gen Platine übernehmen möchte.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. :-(

Danke schonmal!

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 17:19 #55693 von Leo12305
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo Anamollo,
Du fährst von Hand auf den gewünschten Ort der Achse, öffnest das Feld Antasten, gibst Null ein und startest. Damit wird deine Fräserposition zum Nullpunkt.
LG Leon

LG
Leo

Eigenbau mit WZL-Probe u.USB Microscrope Camera, Kress FME 1050, Debian wheesy, linuxcnc 2.7, Estlcam V7,V8,V9,V10, Freecad

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Folgende Benutzer bedankten sich: anamollo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 18:05 #55694 von anamollo
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ah vielen lieben Dank!
Das hat mir nun wirklich geholfen und meinen Frust beseitigt. :-)

Noch eine Frage zum Fenster "Antasten": Was bedeutet das Auswahlmenü "Koordinatensystem"? Das habe ich leider auch noch nicht ganz verstanden..

Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2019 22:27 #55700 von Leo12305
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Solange du nur mit den 3. Achsen der Stepcraft arbeitest ist das nicht interessant. Linuxcnc kann 9 Achsen steuern. 6 lineare und 3 radiale. Eine Radiale ist z.B. ein Rund Tisch oder ein Teilkopf.
Ich war heute nur durch Zufall hier online. Bei weiteren Fragen bitte über das Forum Cnc für Hobbyanwender melden.
Gruß

LG
Leo

Eigenbau mit WZL-Probe u.USB Microscrope Camera, Kress FME 1050, Debian wheesy, linuxcnc 2.7, Estlcam V7,V8,V9,V10, Freecad

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2018 STEPCRAFT GmbH & Co. KG