file Frage HF500 Spindel schaltet sich zu spät ein

  • Detlef Grosser
  • Detlef Grossers Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
03 Feb 2020 17:20 #58118 von Detlef Grosser
HF500 Spindel schaltet sich zu spät ein wurde erstellt von Detlef Grosser
Hallo,
seit voriger Woche bin ich umgestiegen von einem Dremel 4000 auf die HF500 von Stepcraft.
Was ich hier im Forum darüber teilweise gelesen habe wollte ich nicht glauben,aber die Spindel ist jetzt
wirklich leiser als mein Stabsauger (Kärcher WD4) . Die Staubabsaugung mit dem Originalschuh ist auch um
längen besser als beim Dremel. Also eine echte Verbesserung.
Jetzt zu meinem Problem:
Die Spindel fährt zum Werkstücknullpunkt und schaltet sich dann erst ein ,fährt hochdrehend ins
Material , das hört sich nicht wirklich gut an.
Auch wenn zum Beispiel Stege oder Bohrlöcher gefräst werden passiert das gleiche ,Spindel fährt aus dem Material
raus ,stoppt und fährt hochdrehend wieder ins Material ein.
Als Notlösung habe ich den von Estlcam 11.118 erstellten G-Code so verändert das alle Stop-Befehle M5 durch zwei Leerzeichen
ersetzt werden. Das ist natürlich ein wenig mühselig ,funktioniert aber.
Wäre echt toll wenn ihr mir mit eurem Schwarmwissen helfen könntet welche Einstellungen gemacht werden müssen
damit zuerst die Spindel anläuft und dann der Fräsjob beginnt .

Nette Grüsse ,
Detlef

Stepcraft600 - QCAD - Estlcam 11,118 - WinPCNC 3.01/52

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Feb 2020 19:12 #58119 von ubo
M05 sollte es nur zum Werkzeugwechsel und am Programmende geben. Da solltest du die Einstellungen in Estlcam noch einmal überprüfen.
In WinPc-Nc kannst du z.B. die"Spindelhochlaufzeit" anpassen, unter 2000ms könnte es knapp werden.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Detlef Grosser
  • Detlef Grossers Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
Mehr
06 Feb 2020 16:02 #58147 von Detlef Grosser
Detlef Grosser antwortete auf HF500 Spindel schaltet sich zu spät ein
Hallo,
perfekt,funktioniert jetzt alles.
In Estlecam stand unter Einstellungen-CNC Programme-Texte-Programm Ende : M05 und M030 .
Nachdem ich die M05 entfernt hatte lief die Spindel genau so wie sie soll.
Ich bin mir nicht sicher ob das so richtig ist ,aber es funktioniert .
Nette Grüsse und vielen Dank für die Hilfe ,Detlef

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG