file Frage PWM und TTL Verständnisfrage

Mehr
15 Mär 2019 08:28 #56127 von Hannes H
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Hallo,

Ich muss mal hinterfragen, was nun der Unterschied von TTL und PWM ist. Ich betreibe auch einen Laser, welcher aber nur mit Estlcam einen gaaanz kleinen Bereich der Regelung hat, wo er arbeitet.

Beim Laser gibt es die Angabe:
Additional wire TTL/PWM control (3.5-12V)

Aber ist PWM nicht eine Frequenz Regelung?

Wenn ich mit einem Messgerät am PWM Ausgang (oder ist es ein TTL Ausgang?) am Arduino Uno messe, enk es ist Pin 7 für Estlcam, soll ich dann da eine Spannung von 0-12V messen, je nach Drehzahlsteller?

Für eine einfache Aufklärung wäre ich Euch sehr dankbar!

Stepcraft-2/600 mit HF-Spindel, WZL, Estlcam 9 und Arduino

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2019 09:24 #56128 von Rahul
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Die Bezeichnung "TTL" gibt eine elektronische Schaltungstechnik ("Transisitor-Transistor-Logic") und damit Spannungspegel vor (0V = low/"0", 5V= high/"1").
Eine PWM kann die Spannungspegel auch verwenden, hat aber noch eine zeitliche Komponente: Die Frequenz bzw. Periodendauer.
Bei PWM handelt es sich um eine "rechteckige" Funktion, die nur zwischen den beiden Pegeln "0" und "1" unterscheidet (im Gegensatz zu Sinus, Cosinus etc.).
Was die PWM so besonders macht, ist der Tastgrad zwischen Einschalt- und Ausschaltdauer. Der Kann sich im Bereich von 0 bis 100% bewegen.
Schickt man so ein Signal auf einen entsprechend dimensionierten Tiefpass, bekommt man eine variable Spannung heraus.

Die Angabe auf deinem Laser sagt einfach nur aus, welche Spannung mindestens bzw. maximal an dem Eingang anliegen darf.
Die PWM muss nicht unbedingt als Pegel 0V und 5V verwenden, sondern kann auch 0v und 12V verwenden.

Fräse: SC 2/840 USB, Proxxon IBS/E STEPCRAFT HF-500, Werkzeugwechsler + WZLS + T-Nutentisch
3D-Drucker: MendelMax 1.5
CAD: Designspark Mechanical, Eagle
CAM: Estlcam V9, DeskProto
Folgende Benutzer bedankten sich: Andys1957, Bodo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mär 2019 11:00 - 17 Mär 2019 11:05 #56132 von Gunther57
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
TTL - meint meist nur den Spannungspegel von 0V und 5V.


PWM - PulsWeitenModulation oder auch Pulsdauermodulation
eine Art der diditalen Ausgabe (low-high, aus-ein) von variablen Werten (0..100%).
Trifft keine Aussage über dei verwenteten Spannungen


Gruß Gunther

Bitte keine PN. Ich bekomme keine Benachrichtigung. Besser ein e-mail.

Hardware: SC1/300, eigenbau Aduino USB V9.6
Software: Win7-64bit, Eagle, QCAD, Freecad, Estlcam V8, V9, V10
Hobby: Elektronik
;Meine DropBox
Last edit: 17 Mär 2019 11:05 by Gunther57.
Folgende Benutzer bedankten sich: Andys1957

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mär 2019 08:51 #56136 von Hannes H
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hello,

vielen Dank für die tolle Erklärung.

TTL regelt also über die Spannung. Beispiel (0V = 0%, 5V = 100%). Mit einem Voltmeter einfach zu messen.

PWM Signale mit einem Messgerät zu messen ist wohl schwieriger. Mein MS2115B Messgerät zeigt mir die Hz an und hat unten einen grafischen Balkenanzeige. Ich bin der Meinung dies ist für PWM?

Stepcraft-2/600 mit HF-Spindel, WZL, Estlcam 9 und Arduino

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mär 2019 09:05 #56137 von bvs
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hello Hannes
Pwm Messe ich mit einem Zeigervoltmeter ... :-)

www.zauberzweig.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mär 2019 18:15 #56140 von Gunther57
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Hannes H schrieb: TTL regelt also über die Spannung. Beispiel (0V = 0%, 5V = 100%). Mit einem Voltmeter einfach zu messen.


TTL hat nur die Zustände 0V= low= aus oder 5V=High=ein.
Es wird keine Regelung zwischen 0% .. 100% gemacht. Ea giebt nur 0% ODER 100%!

Die regelung wird über das PWM-Signal gemacht. Wobei der Zusatzt TTL aussagt das das PWM-Signal zwichen 0B und 5V schaltet.
Ebendso ist ein PWM-Signal mit 10V üblich. Dieses schaltet dann Zwischen 0V und 10V.

Hannes H schrieb: PWM Signale mit einem Messgerät zu messen ist wohl schwieriger. Mein MS2115B Messgerät zeigt mir die Hz an und hat unten einen grafischen Balkenanzeige. Ich bin der Meinung dies ist für PWM?


Stell mal deoin Messgerät auf DC-Spannungs-Messung. Die Frequenz ist nicht so wichtig, Da im Normalfall konstant.

Der Baöken am unteren Rand ist eine quaso Analoganzeige des digitalen Messwertes. Ist für "Liebhaber" von Zeigermesswerken.

Gruß Gunther

Bitte keine PN. Ich bekomme keine Benachrichtigung. Besser ein e-mail.

Hardware: SC1/300, eigenbau Aduino USB V9.6
Software: Win7-64bit, Eagle, QCAD, Freecad, Estlcam V8, V9, V10
Hobby: Elektronik
;Meine DropBox

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2019 STEPCRAFT GmbH & Co. KG