Suche
Lieber Nutzer, die Forumssoftware wurde aktualisiert. Für die Erstanmeldung musst Du bitte dein Passwort zurücksetzen.
Dear user, the forum software has been updated. For the first login please reset your password.
Benachrichtigungen
Alles löschen

Frage zum Anschliessen von Werkzeuglängensensor, Tastplatte, 3D-Messtaster

10 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
8,729 Ansichten
(@and5step)
Beiträge: 169
Reputable Member
Themenstarter
 

Hallo,

der Werkzeuglängensensor (mechanisch, nicht induktiv) wird an der Steppi an der SubD-15-Buchse zwischen PIN 8 und 2 angeschlossen. Anhand der Dokumentation sehe ich, dass hier also der Schaltkontakt des WZLS gegen GND liegt. Unabhängig davon, ob ich nun mit "Öffner" oder "Schliesser" arbeite (was man ja konfigurieren kann) habe ich die Frage:

Werden Tastplatte und/oder 3D-Messtaster (z.B. der USOVO für 199 EUR, der auch von Stepcraft angeboten wird) auch an genau denselben 2 PIN (8 und 2) angeschlossen?

Andi

 
Veröffentlicht : 19/07/2019 1:54 am
Uwe
 Uwe
(@ubo)
Beiträge: 2872
Famed Member
 

ja

Gruß, Uwe WinPC-Nc V4, EstlCAM V11 / V12 www.ubo-cnc.de

 
Veröffentlicht : 19/07/2019 2:20 am
(@and5step)
Beiträge: 169
Reputable Member
Themenstarter
 

Danke

 
Veröffentlicht : 19/07/2019 11:57 am
Andreas Schulz
(@andys1957)
Beiträge: 764
Prominent Member
 

Aber Achtung:
- der WLS ist als Öffner und Schließer konfigurierbar
- die Tastplatte ist immer ein Schließer
- der Usovo 3D-Taster arbeitet immer als Öffner
Du kannst also nicht alle 3 gleichzeitig an diesem einen Anschluß anschließen. Mehrere Öffner werden in Reihe (seriell), mehrere Schließer werden parallel angeschlossen.
Ich persönlich verwende den WLS als Öffner gleichzeitig mit dem Usovo.

Gruß
Andy

Fräse: SC 2/600 mit PerfKit, T-Nut, Vakuum, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser, Software: Sculpfun S30 Pro, Eleksmaker A3 mit Atomstack R30 (IR), Lightburn
3D-Druck: FB Reborn 2, Art. Genius und Gen. Pro, CTC Bizer, Elegoo Mars

 
Veröffentlicht : 20/07/2019 1:31 am
(@and5step)
Beiträge: 169
Reputable Member
Themenstarter
 

Danke. Zumindest könnte ich einen Adapter in den Signalweg setzen, der z.B. per Relais aus dem Öffner einen Schließer macht oder umgekehrt. Somit könnte man alle 3 Messgeräte permanent angeschlossen lassen und müsste nicht in den Einstellungen jeweils invertieren.
Ist es aus messtechnischer Sicht egal, ob ich z.B. den WZLS als Öffner oder als Schließer verwende? Ich meine, arbeiten beide Schaltkontakte stets genau, oder ist der Öffner zuverlässiger in der Genauigkeit? Gibt es da Erfahrungen oder Empfehlungen?

Andi

 
Veröffentlicht : 20/07/2019 1:18 pm
Uwe
 Uwe
(@ubo)
Beiträge: 2872
Famed Member
 

@Andys1957
Du kannst aber das Signal der Tastplatte als Steuersignal für einen "Öffner" verwenden und schon kannst du diesen in Reihe zu den anderen schalten.

Gruß, Uwe WinPC-Nc V4, EstlCAM V11 / V12 www.ubo-cnc.de

 
Veröffentlicht : 20/07/2019 1:22 pm
(@and5step)
Beiträge: 169
Reputable Member
Themenstarter
 

Ja, so in der Art meinte ich das mit dem "Adapter" 🙂 Kann man ja verschieden realisieren...

Andi

 
Veröffentlicht : 20/07/2019 1:41 pm
Uwe
 Uwe
(@ubo)
Beiträge: 2872
Famed Member
 

@And#5#Step
Für diesen Einsatzzweck ist es bei Mechanischen Schaltern besser sie als "Öffner" zu nutzen. Beim öffnen ist die Wiederholgenauigkeit etwas größer.

Gruß, Uwe WinPC-Nc V4, EstlCAM V11 / V12 www.ubo-cnc.de

 
Veröffentlicht : 20/07/2019 2:12 pm
Andreas Schulz
(@andys1957)
Beiträge: 764
Prominent Member
 

@ubo
Klar geht das, Möglichkeiten gibt es viele. Es ging nur aus der ursprünglichen Frage nicht hervor, ob And#5#Step das auch will und/oder kann...

Gruß
Andy

Fräse: SC 2/600 mit PerfKit, T-Nut, Vakuum, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser, Software: Sculpfun S30 Pro, Eleksmaker A3 mit Atomstack R30 (IR), Lightburn
3D-Druck: FB Reborn 2, Art. Genius und Gen. Pro, CTC Bizer, Elegoo Mars

 
Veröffentlicht : 21/07/2019 7:01 pm
(@and5step)
Beiträge: 169
Reputable Member
Themenstarter
 

Ich will und kann 🙂
Danke für Eure Antworten. Kleine Relaisplatte gelötet und alle 3 Messgeräte gleichzeitig angeschlossen (als "Öffner"). Muss nun nichts umstecken und nichts in der Software ändern. Alles jederzeit griffbereit. Fein.

Bei der Gelegenheit:
@ ubo: Vielen Dank für die vielen hilfreichen Videos von Dir!!!
Den WZLS hab ich damit gut einrichten können. Den USOVO bekomme ich erst morgen oder übermorgen. Sollte dann aber auch kein Problem sein. Mit der Tastplatte hab ich auch schon gearbeitet. Alles in WinPCNC 3.40. Bin schon sehr gespannt auf meine neue Fräse, die ich jeden Tag Stück für Stück weiter zusammen baue.

Andi

 
Veröffentlicht : 21/07/2019 8:10 pm
Teilen: